schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

10.

(ID 24332)



10. 10. Januar 2012, 14:18 Uhr: die Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT (die alte ALEX) passiert das Molenfeuer der Geestemündung und verlässt - vermutlich für immer - Bremerhaven. Über die Zwischenstationen Teneriffa und Barbuda strebt sie ihrem neuen Einsatzgebiet, den Bahamas, entgegen. Dort soll sie auf Tagestörns Touristen durch die Inselwelt schippern. Bremerhaven wird wohl Heimathafen bleiben, da anderfalls eine Namenswechsel notwendig würde.

10. Januar 2012, 14:18 Uhr: die Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT (die alte ALEX) passiert das Molenfeuer der Geestemündung und verlässt - vermutlich für immer - Bremerhaven. Über die Zwischenstationen Teneriffa und Barbuda strebt sie ihrem neuen Einsatzgebiet, den Bahamas, entgegen. Dort soll sie auf Tagestörns Touristen durch die Inselwelt schippern. Bremerhaven wird wohl Heimathafen bleiben, da anderfalls eine Namenswechsel notwendig würde.

Helmut Seger 10.01.2012, 908 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Helmut Seger 14.05.2012 11:10

Nun hat doch der Flaggenwechsel stattgefunden. Die alte ALEXander von Humboldt fährt jetzt unter der Flagge der Bahamas mit Heimathafen Freeport.

Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Da das Schiff länger als das Dock V ist, wurde unter dem Bug ein Ponton positioniert. 17.11.2017
Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Da das Schiff länger als das Dock V ist, wurde unter dem Bug ein Ponton positioniert. 17.11.2017
Helmut Seger

Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Die GLORY AMSTERDAM ist 225 m lang und 32,26 m breit, hat einen Tiefgang von 12,20 m, eine GT/BRZ von 40.017 und eine DWT von 77.171 t. Sie fährt unter der Flagge von Panama. 17.11.2017
Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Die GLORY AMSTERDAM ist 225 m lang und 32,26 m breit, hat einen Tiefgang von 12,20 m, eine GT/BRZ von 40.017 und eine DWT von 77.171 t. Sie fährt unter der Flagge von Panama. 17.11.2017
Helmut Seger

Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Hier ist das Heck und die Schraube zu sehen. Das beschädigte Ruder wurde bereits demontiert. 17.11.2017
Die am 29.10.2017 vor Langeoog gestrandete GLORY AMSTERDAM (IMO 9287182) liegt inzwischen zur Behebung der Schäden bei German Dry Docks in Bremerhaven. Hier ist das Heck und die Schraube zu sehen. Das beschädigte Ruder wurde bereits demontiert. 17.11.2017
Helmut Seger

Die 2012 gebaute GLOVIS CHALLENGE (IMO 9590591) liegt am 17.11.2017 im Kaiserhafen 2 in Bremerhaven. Dieser Autotransporter ist 199,98 m lang und 32,26 m lang, hat einen Tiefgang von 10,02 m, eine GT/BRZ von 58.288, eine DWT von 20.895 und eine Kapazität von 6.450 Fahrzeugen. Sie fährt unter der Flagge von Panama.
Die 2012 gebaute GLOVIS CHALLENGE (IMO 9590591) liegt am 17.11.2017 im Kaiserhafen 2 in Bremerhaven. Dieser Autotransporter ist 199,98 m lang und 32,26 m lang, hat einen Tiefgang von 10,02 m, eine GT/BRZ von 58.288, eine DWT von 20.895 und eine Kapazität von 6.450 Fahrzeugen. Sie fährt unter der Flagge von Panama.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.