schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die AIDAnova (IMO 9781865) wurde am 12.12.2018 bei Schmuddelwetter ohne große Zeremonien in Bremerhaven von der Meyer Werft an AIDA Cruises übergeben.

(ID 59788)



Die AIDAnova (IMO 9781865) wurde am 12.12.2018 bei Schmuddelwetter ohne große Zeremonien in Bremerhaven von der Meyer Werft an AIDA Cruises übergeben. Sie ist das größte bislang in Deutschland gebaute Schiff und das erste Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb. Länge: 337 m, Breite: 42 m, GT/BRZ: 183.200, Passagiere: 6.600, Besatzung: 1.500. Heimathafen ist Genua (Italien).

Die AIDAnova (IMO 9781865) wurde am 12.12.2018 bei Schmuddelwetter ohne große Zeremonien in Bremerhaven von der Meyer Werft an AIDA Cruises übergeben. Sie ist das größte bislang in Deutschland gebaute Schiff und das erste Kreuzfahrtschiff mit LNG-Antrieb. Länge: 337 m, Breite: 42 m, GT/BRZ: 183.200, Passagiere: 6.600, Besatzung: 1.500. Heimathafen ist Genua (Italien).

Helmut Seger 13.12.2018, 47 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die weitgehend baugleichen Zollboote WESERMÜNDE und REIHER liegen an ihrem Liegeplatz in Bremerhaven. Rechts daneben ist der neue, deutlich größere Zollkreuzer BREMEN zu sehen. 17.03.2019
Die weitgehend baugleichen Zollboote WESERMÜNDE und REIHER liegen an ihrem Liegeplatz in Bremerhaven. Rechts daneben ist der neue, deutlich größere Zollkreuzer BREMEN zu sehen. 17.03.2019
Helmut Seger

Das Peil- und Messschiff ZENIT (IMO 9313187) liegt am Tonnenhof des WSA Bremerhaven. Die ZENIT ist 30 m lang, 6,5 m breit und hat eine GT von 148. 17.03.2019
Das Peil- und Messschiff ZENIT (IMO 9313187) liegt am Tonnenhof des WSA Bremerhaven. Die ZENIT ist 30 m lang, 6,5 m breit und hat eine GT von 148. 17.03.2019
Helmut Seger

Die 1962 gebaute SCHALL (IMO 5317305) liegt am 11.04.2009 im Fischereihafen von Bremerhaven. Dieses Forschungsschiff ist 49 m lang, 7 m breit und hat einen Tiefgang von nur 2,75 m. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: SEEFALKE, LUKE.
Die 1962 gebaute SCHALL (IMO 5317305) liegt am 11.04.2009 im Fischereihafen von Bremerhaven. Dieses Forschungsschiff ist 49 m lang, 7 m breit und hat einen Tiefgang von nur 2,75 m. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: SEEFALKE, LUKE.
Helmut Seger

Die Wasserschutzpolizeiboote LESMONA und VISURA an ihrem Liegeplatz in Bremerhaven. 17.03.2019
Die Wasserschutzpolizeiboote LESMONA und VISURA an ihrem Liegeplatz in Bremerhaven. 17.03.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.