schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 1983 gebaute HANSALAND (IMO 8009026) liegt am 08.11.2008 im Fischereihafen von Bremerhaven.

(ID 9049)
Die 1990 gebaute BLUMENTHAL (IMO 8912223) am 01.09.2008 in Bremerhaven.
Der Schiffspropeller der TORM SIGNE (IMO 9290957) dürfte einen Durchmesser von ca.



Die 1983 gebaute HANSALAND (IMO 8009026) liegt am 08.11.2008 im Fischereihafen von Bremerhaven. Sie ist 121 m lang, 21 m breit und hat eine GT von 7765. Heimathafen ist Nassau auf den Bahamas. Frühere Namen: RIVER LUNE, STENA TOPPER, SALAR, BAZIAS 7 und BALDER VIK.

Die 1983 gebaute HANSALAND (IMO 8009026) liegt am 08.11.2008 im Fischereihafen von Bremerhaven. Sie ist 121 m lang, 21 m breit und hat eine GT von 7765. Heimathafen ist Nassau auf den Bahamas. Frühere Namen: RIVER LUNE, STENA TOPPER, SALAR, BAZIAS 7 und BALDER VIK.

Helmut Seger 09.02.2009, 1000 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der 2017 gebaute Laderaumsaugbagger SCHELDT RIVER (IMO 9778143) liegt für Reparaturarbeiten im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Der ist 115,80 m lang und 25 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.459 und eine DWT von 8.979 t. Heimathafen ist Antwerpen (Belgien).
Der 2017 gebaute Laderaumsaugbagger SCHELDT RIVER (IMO 9778143) liegt für Reparaturarbeiten im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Der ist 115,80 m lang und 25 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.459 und eine DWT von 8.979 t. Heimathafen ist Antwerpen (Belgien).
Helmut Seger

Die 2006 gebaute MAGNUS F (IMO 9306835) liegt am 19.01.2019 im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff ist 147,82 m lang und 23,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.931, eine DWT von 13.760 t und eine Kapazität von 1.118 TEU. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: TS MOJI, EL BRAVO.
Die 2006 gebaute MAGNUS F (IMO 9306835) liegt am 19.01.2019 im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff ist 147,82 m lang und 23,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.931, eine DWT von 13.760 t und eine Kapazität von 1.118 TEU. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: TS MOJI, EL BRAVO.
Helmut Seger

Die BURKANA ist ein Lotsenversetzboot der ORC-190-Klasse der französischen Werft Chantiers Navals Bernard. Sie ist 19,60 m lang, 6,30 m breit und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 30 kn. Ihr Heimathafen ist Emden. Am 19.01.2019 war sie jedoch in Bremerhaven als Ersatz für die WESERLOTSE im Einsatz, die wegen eines  Werftaufenthalt vorübergehend nicht zur Verfügung steht.
Die BURKANA ist ein Lotsenversetzboot der ORC-190-Klasse der französischen Werft Chantiers Navals Bernard. Sie ist 19,60 m lang, 6,30 m breit und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 30 kn. Ihr Heimathafen ist Emden. Am 19.01.2019 war sie jedoch in Bremerhaven als Ersatz für die WESERLOTSE im Einsatz, die wegen eines Werftaufenthalt vorübergehend nicht zur Verfügung steht.
Helmut Seger

Vor dem Lotsenhaus in Bremerhaven liegen die BURKANA und HUNTE. Die HUNTE ist ein Lotsenversetzboot vom Typ  Kraken 82  der französischen Werft Chantiers Navals Bernard mit einer Länge von 8,56 m und einer Höchtsgeschwindigkeit von 20 kn. Bremerhaven, 19.01.2019.
Vor dem Lotsenhaus in Bremerhaven liegen die BURKANA und HUNTE. Die HUNTE ist ein Lotsenversetzboot vom Typ "Kraken 82" der französischen Werft Chantiers Navals Bernard mit einer Länge von 8,56 m und einer Höchtsgeschwindigkeit von 20 kn. Bremerhaven, 19.01.2019.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.