schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Decksprahm DP 3832 des WSA Cuxhaven am 03.02.2008 vor dem Tonnenhof des WSA.

(ID 4310)



Decksprahm DP 3832 des WSA Cuxhaven am 03.02.2008 vor dem Tonnenhof des WSA. Er ist 23 m lang, 6 m breit und hat keinen eigenen Antrieb. Dafür wird durch ein Schubfahrzeug - die MS OSTE -eingesetzt.

Decksprahm DP 3832 des WSA Cuxhaven am 03.02.2008 vor dem Tonnenhof des WSA. Er ist 23 m lang, 6 m breit und hat keinen eigenen Antrieb. Dafür wird durch ein Schubfahrzeug - die MS OSTE -eingesetzt.

Helmut Seger 04.02.2008, 2019 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
. MS Flipper liegt im Hafen von Cuxhaven bereit für Hafenrundfahrten mit fahrt zu den Seehundebänken nahe der Insel Neuwerk bereit. 12.04.2018
. MS Flipper liegt im Hafen von Cuxhaven bereit für Hafenrundfahrten mit fahrt zu den Seehundebänken nahe der Insel Neuwerk bereit. 12.04.2018
De Rond Hans und Jeanny

Seit 2017 ist die ANNELIESE KRAMER mit ihrem Tochterboot MATHIAS in Cuxhaven stationiert. Dieser Seenotrettungskreuzer gehört zur modernen 28-m-Klasse der DGzRS. 14.05.2018
Seit 2017 ist die ANNELIESE KRAMER mit ihrem Tochterboot MATHIAS in Cuxhaven stationiert. Dieser Seenotrettungskreuzer gehört zur modernen 28-m-Klasse der DGzRS. 14.05.2018
Helmut Seger

Das kleine Ausflugsschiff  Otter  passiert das RoRo-Schiff  Jutlandia Seaways  der Reederei DFDS Seaways. Im Hintergrund ist die Kugelbake als eines der Wahrzeichen Cuxhavens zu sehen. (12.04.2018)
Das kleine Ausflugsschiff "Otter" passiert das RoRo-Schiff "Jutlandia Seaways" der Reederei DFDS Seaways. Im Hintergrund ist die Kugelbake als eines der Wahrzeichen Cuxhavens zu sehen. (12.04.2018)
Christopher Pätz

Der Windsemaphor von Cuxhaven wurde 1904 errichtet und zeigt mittels Signalflügeln die Windstärke (je Flüge 2 Stufen auf der Beaufort-Skala) und Windrichtung der Inseln Borkum (B, links) und Helgoland (H, rechts) an. Der Windsemaphor ist die letzte im Orginal erhaltene Anlage ihrer Art in Europa. Im Hintergrund der 1802 bis 1804 errichtete Leuchtturm. (12.04.2018)
Der Windsemaphor von Cuxhaven wurde 1904 errichtet und zeigt mittels Signalflügeln die Windstärke (je Flüge 2 Stufen auf der Beaufort-Skala) und Windrichtung der Inseln Borkum (B, links) und Helgoland (H, rechts) an. Der Windsemaphor ist die letzte im Orginal erhaltene Anlage ihrer Art in Europa. Im Hintergrund der 1802 bis 1804 errichtete Leuchtturm. (12.04.2018)
Christopher Pätz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.