schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 1985 gebaute ELINE (IMO 8414661) fuhr auch schon unter den Namen HMS NAVIGATOR, HMS GOODWILL, COMMODORE GOODWILL und AKAK CEDAR.

(ID 4962)



Die 1985 gebaute ELINE (IMO 8414661) fuhr auch schon unter den Namen HMS NAVIGATOR, HMS GOODWILL, COMMODORE GOODWILL und AKAK CEDAR. Afu diesem Foto vom 23.06.2007 hat sie gerade den Fischereihafen von Bremerhaven verlassen. Sie wurde dabei vom Schlepper BREMERHAVEN unterstützt. An der Steuerbordseite ist das Lotsenboot KAPITÄN STOEWAHSE längsseits gegangen. Die ELINE ist 96,96 m lang, 17,6 m breit, hat eine GT/BRZ von 3797 und ist auf 356 20-Fuß-Container ausgelegt. Sie fähr unter der Flagge Norwegens mit Heimathafen Molde.

Die 1985 gebaute ELINE (IMO 8414661) fuhr auch schon unter den Namen HMS NAVIGATOR, HMS GOODWILL, COMMODORE GOODWILL und AKAK CEDAR. Afu diesem Foto vom 23.06.2007 hat sie gerade den Fischereihafen von Bremerhaven verlassen. Sie wurde dabei vom Schlepper BREMERHAVEN unterstützt. An der Steuerbordseite ist das Lotsenboot KAPITÄN STOEWAHSE längsseits gegangen. Die ELINE ist 96,96 m lang, 17,6 m breit, hat eine GT/BRZ von 3797 und ist auf 356 20-Fuß-Container ausgelegt. Sie fähr unter der Flagge Norwegens mit Heimathafen Molde.

Helmut Seger 26.04.2008, 1191 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Lotsenboot Knurrhahn zeigte sich am 15.02.2019 bei herrlichsten Sonnenschein in Warnemünde.
Das Lotsenboot Knurrhahn zeigte sich am 15.02.2019 bei herrlichsten Sonnenschein in Warnemünde.
Stefan Pavel

Die 2008 gebaute AVISO I (ENI 04807120) befährt am 09.02.2019 im Koppelverband mit dem Schubleichter RSP 2003 (ENI 07001486) die sturmgepeischte Weser Höhe Bremerhaven. Das Lotsenboot VISURGIS steuert seinen Liegeplatz in der Geestemündung an. 09.02.2019
Die 2008 gebaute AVISO I (ENI 04807120) befährt am 09.02.2019 im Koppelverband mit dem Schubleichter RSP 2003 (ENI 07001486) die sturmgepeischte Weser Höhe Bremerhaven. Das Lotsenboot VISURGIS steuert seinen Liegeplatz in der Geestemündung an. 09.02.2019
Helmut Seger

Die LOS 125 WICKIE ist eines von drei Lotsenbooten, die seit Anfang Februar 2019 für die Hafenlostengesellschaft Bremerhaven im Einsatz sind. Die europaweite Ausschreibung für die Versetzfahrten in den nächsten fünf Jahren hat ein deutsch-norwegisches Gemeinschaftsunternehmen gewonnen. Die Boote gehören dem norwegischen Anteilseigner Bukser og Berging. Eingesetzt werden 2016 gebaute Aluboote der finnischen Werft Kewatec vom Typ 1600 P mit einer Länge von 14,9 m und einem Tiefgang von 1,2 m. Heimathafen ist Oslo. 03.02.2019
Die LOS 125 WICKIE ist eines von drei Lotsenbooten, die seit Anfang Februar 2019 für die Hafenlostengesellschaft Bremerhaven im Einsatz sind. Die europaweite Ausschreibung für die Versetzfahrten in den nächsten fünf Jahren hat ein deutsch-norwegisches Gemeinschaftsunternehmen gewonnen. Die Boote gehören dem norwegischen Anteilseigner Bukser og Berging. Eingesetzt werden 2016 gebaute Aluboote der finnischen Werft Kewatec vom Typ 1600 P mit einer Länge von 14,9 m und einem Tiefgang von 1,2 m. Heimathafen ist Oslo. 03.02.2019
Helmut Seger

Die LOS 125 WICKIE ist eines von drei Lotsenbooten, die seit Anfang Februar 2019 für die Hafenlostengesellschaft Bremerhaven im Einsatz sind. Die europaweite Ausschreibung für die Versetzfahrten in den nächsten fünf Jahren hat ein deutsch-norwegisches Gemeinschaftsunternehmen gewonnen. Die Boote gehören dem norwegischen Anteilseigner Bukser og Berging. Eingesetzt werden 2016 gebaute Aluboote der finnischen Werft Kewatec vom Typ 1600 P mit einer Länge von 14,9 m und einem Tiefgang von 1,2 m. Heimathafen ist Oslo. 03.02.2019
Die LOS 125 WICKIE ist eines von drei Lotsenbooten, die seit Anfang Februar 2019 für die Hafenlostengesellschaft Bremerhaven im Einsatz sind. Die europaweite Ausschreibung für die Versetzfahrten in den nächsten fünf Jahren hat ein deutsch-norwegisches Gemeinschaftsunternehmen gewonnen. Die Boote gehören dem norwegischen Anteilseigner Bukser og Berging. Eingesetzt werden 2016 gebaute Aluboote der finnischen Werft Kewatec vom Typ 1600 P mit einer Länge von 14,9 m und einem Tiefgang von 1,2 m. Heimathafen ist Oslo. 03.02.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.