schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer in Deutschland

798 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Im Hafen Nordenham-Großensiel steht dieser Portalkran in der Nähe des weißen Turms des Unterfeuers Großensiel. 04.12.2018
Im Hafen Nordenham-Großensiel steht dieser Portalkran in der Nähe des weißen Turms des Unterfeuers Großensiel. 04.12.2018
Helmut Seger

Mukraner Leuchtturm bei zunehmendem Mond. - 21.10.2108
Mukraner Leuchtturm bei zunehmendem Mond. - 21.10.2108
Gerd Wiese

Die Leuchttürme von Sassnitz und Mukran am frühen Abend bei aufgebrister See bei Nordostwind. - 28.10.2018
Die Leuchttürme von Sassnitz und Mukran am frühen Abend bei aufgebrister See bei Nordostwind. - 28.10.2018
Gerd Wiese

SAR Seenotkreuzer BREMEN an den Molenfeuern der Ost-u.Westmole in Sassnitz. - 21.10.2018
SAR Seenotkreuzer BREMEN an den Molenfeuern der Ost-u.Westmole in Sassnitz. - 21.10.2018
Gerd Wiese

UNION BEAR (IMO 9185932) vor der Nordmole des Fährhafens Sassnitz-Mukran mit seinem Molenfeuer. - 17.10.2018
UNION BEAR (IMO 9185932) vor der Nordmole des Fährhafens Sassnitz-Mukran mit seinem Molenfeuer. - 17.10.2018
Gerd Wiese

Der Leuchtturm Hohe Weg (Int. Nr. B1198) ist seit 1856 in Betrieb. Damit ist er der älteste, noch aktive Leuchtturm an der Weser. Der 36 m hohe Turm wurde vom Baumeister van Ronzelen entworfen, der auch für den Bau des ersten Bremer Hafens (Bremerhaven) verantwortlich war. 26.09.2018
Der Leuchtturm Hohe Weg (Int. Nr. B1198) ist seit 1856 in Betrieb. Damit ist er der älteste, noch aktive Leuchtturm an der Weser. Der 36 m hohe Turm wurde vom Baumeister van Ronzelen entworfen, der auch für den Bau des ersten Bremer Hafens (Bremerhaven) verantwortlich war. 26.09.2018
Helmut Seger

Das 52 m hohe Oberfeuer Otterndorf (Int. Nr. B1396.1) ist seit 1986 in Betrieb. Rechts daneben ist im Hintergrund das 44 m hohe Oberfeuer Belum zu sehen. Links im Bild ist das von beiden Oberfeuern genutzte 25 m hohe Unterfeuer zu erkennen, das in der Elbe steht. 11.10.2018
Das 52 m hohe Oberfeuer Otterndorf (Int. Nr. B1396.1) ist seit 1986 in Betrieb. Rechts daneben ist im Hintergrund das 44 m hohe Oberfeuer Belum zu sehen. Links im Bild ist das von beiden Oberfeuern genutzte 25 m hohe Unterfeuer zu erkennen, das in der Elbe steht. 11.10.2018
Helmut Seger

Das Oberfeuer Krautsand vom Deich der gleichnamigen Elbinsel aus aufgenommen. Die Richtlinie führt den Schiffsverkehr elbeabwärts. 14.10.2018
Das Oberfeuer Krautsand vom Deich der gleichnamigen Elbinsel aus aufgenommen. Die Richtlinie führt den Schiffsverkehr elbeabwärts. 14.10.2018
Helmut Seger

Die Feuer der Richtlinie Krautsand auf der gleichnamigen Elbinsel führen den Schiffsverkehr elbeabwärts. Rechts sind im Unterfeuer die Scheinwerfer zu erkennen. In der Ecke links unten ragt die Laterne des Oberfeuers über die Baumwipfel. Beide Feuer stehen 920 m auseinander.
Die Feuer der Richtlinie Krautsand auf der gleichnamigen Elbinsel führen den Schiffsverkehr elbeabwärts. Rechts sind im Unterfeuer die Scheinwerfer zu erkennen. In der Ecke links unten ragt die Laterne des Oberfeuers über die Baumwipfel. Beide Feuer stehen 920 m auseinander.
Helmut Seger

Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Helmut Seger

Hier ist das Molenfeuer am Kopf der Nordmole(Int. Nr. C2650) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Hier ist das Molenfeuer am Kopf der Nordmole(Int. Nr. C2650) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Helmut Seger

Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Helmut Seger

Die 1981 gebaute FED 8 HARMONIE am 26.09.2019 auf der Außenweser. Im Hintergrund sind die Oberfeuer Robbenplate (rechts) und Langlütjen zu sehen. Die HARMONIE ist 15,64 m lang und hat eine GT/BRZ von 25. Ihr Fanggeschirr besteht aus Baumkurren und Grundscherschleppnetzen. Heimathafen ist Fedderwardersiel. Früherer Name: DOR 12 SIRIUS.
Die 1981 gebaute FED 8 HARMONIE am 26.09.2019 auf der Außenweser. Im Hintergrund sind die Oberfeuer Robbenplate (rechts) und Langlütjen zu sehen. Die HARMONIE ist 15,64 m lang und hat eine GT/BRZ von 25. Ihr Fanggeschirr besteht aus Baumkurren und Grundscherschleppnetzen. Heimathafen ist Fedderwardersiel. Früherer Name: DOR 12 SIRIUS.
Helmut Seger

Leuchtturm Warnemünde von der Promenade aus gesehen am 29. August 2018.
Leuchtturm Warnemünde von der Promenade aus gesehen am 29. August 2018.
Klaus-P. Dietrich

Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE Höhe eingerüstetem Leuchtturm in Sassnitz. - 03.08.2018
Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE Höhe eingerüstetem Leuchtturm in Sassnitz. - 03.08.2018
Gerd Wiese

Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE zwischen dem Ost-u. Westmolenfeuer im Sassnitzer Hafen. - 03.08.2018
Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE zwischen dem Ost-u. Westmolenfeuer im Sassnitzer Hafen. - 03.08.2018
Gerd Wiese

Das GMS NIEDERSACHSEN 8 (ENI 04002200) passiert auf der Weser talfahrend das auf dem Elsflether Sand stehende Unterfeuer Warteplate. 20.05.2018
Das GMS NIEDERSACHSEN 8 (ENI 04002200) passiert auf der Weser talfahrend das auf dem Elsflether Sand stehende Unterfeuer Warteplate. 20.05.2018
Helmut Seger

Das Oberfeuer Stempelsand an der Unterweser wird von einem Segelboot passiert. 20.05.2018
Das Oberfeuer Stempelsand an der Unterweser wird von einem Segelboot passiert. 20.05.2018
Helmut Seger

Die Segelyacht AMBER hat weserabwärts fahrend das Oberfeuer Soltplate passiert. 20.05.2018
Die Segelyacht AMBER hat weserabwärts fahrend das Oberfeuer Soltplate passiert. 20.05.2018
Helmut Seger

Das Kajütboot SILENE hat auf der Weser das Unterfeuer Hohenzollern zu Tal passiert. 20.05.2018
Das Kajütboot SILENE hat auf der Weser das Unterfeuer Hohenzollern zu Tal passiert. 20.05.2018
Helmut Seger

Die warme Maisonne lockt an und auf die Weser. Mit im Bild das weiße Unterfeuer Hohenzollern, das schwarze Oberfeuer Stempelsand und die grüne Steuerbordtonne 105. 20.05.2018
Die warme Maisonne lockt an und auf die Weser. Mit im Bild das weiße Unterfeuer Hohenzollern, das schwarze Oberfeuer Stempelsand und die grüne Steuerbordtonne 105. 20.05.2018
Helmut Seger

Die westliche Untiefentonne (Kardinaltonne) Bu 110 warnt die Schifffahrt vor der am unteren Bildrand zu sehenden Buhne 110 der Weser. Die Schraube des flach gehenden Schlauchbootes taucht allerdings nicht so tief ins Wasser, dass eine Grundberührung zu befürchten wäre. 20.05.2018
Die westliche Untiefentonne (Kardinaltonne) Bu 110 warnt die Schifffahrt vor der am unteren Bildrand zu sehenden Buhne 110 der Weser. Die Schraube des flach gehenden Schlauchbootes taucht allerdings nicht so tief ins Wasser, dass eine Grundberührung zu befürchten wäre. 20.05.2018
Helmut Seger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.