schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sonstige Fotos

26 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Ein Hausfloss durchfährt Ende April 2018 den Teltowkanal am Stadtrand von Berlin.
Ein Hausfloss durchfährt Ende April 2018 den Teltowkanal am Stadtrand von Berlin.
Christian Bremer

Die Fortuna fuhr am 14.07.2018 zur Bergschleusung in die Schleuse Schönwalde / Havelkanal ein.
Die Fortuna fuhr am 14.07.2018 zur Bergschleusung in die Schleuse Schönwalde / Havelkanal ein.
Bodo Krakowsky

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

30 1200x800 Px, 25.07.2018

In wenigen Minuten sind alle drei  Kunstwerke  im kühlen Nass. (Aalborg, Juni 2018)
In wenigen Minuten sind alle drei "Kunstwerke" im kühlen Nass. (Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

 Kunstwerk  Nr.2 macht in wenigen Minuten Bekanntschaft mit dem Wasser. (Aalborg, Juni 2018)
"Kunstwerk" Nr.2 macht in wenigen Minuten Bekanntschaft mit dem Wasser. (Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Ein kunstvoll gestaltetes Boot wird zu Wasser gelassen. (Aalborg, Juni 2018)
Ein kunstvoll gestaltetes Boot wird zu Wasser gelassen. (Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Drei  Kunstwerke , welche sich erst auf dem zweiten Blick als Boote entpuppen. (Aalborg, Juni 2018)
Drei "Kunstwerke", welche sich erst auf dem zweiten Blick als Boote entpuppen. (Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Freizeitboot, fotografiert am 20.5.2018 auf Alter Trave in Lübeck
Freizeitboot, fotografiert am 20.5.2018 auf Alter Trave in Lübeck
Manfred Krellenberg

Ein Hausfloss Ende April 2018 auf der Havel bei Berlin.
Ein Hausfloss Ende April 2018 auf der Havel bei Berlin.
Christian Bremer

Das Hausfloss  Drake  Ende April 2018 auf der Havel bei Berlin.
Das Hausfloss "Drake" Ende April 2018 auf der Havel bei Berlin.
Christian Bremer

Ein Hausfloss Ende April 2018 auf dem Landwehrkanal in Berlin.
Ein Hausfloss Ende April 2018 auf dem Landwehrkanal in Berlin.
Christian Bremer

Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: kleiner Jachthafen am oberen Ende /
Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: kleiner Jachthafen am oberen Ende /
Harald Schmidt

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

43 1200x675 Px, 22.11.2017

Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: ehemalige Behördenbarkasse, wahrscheinlich Zollverwaltung /
Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: ehemalige Behördenbarkasse, wahrscheinlich Zollverwaltung /
Harald Schmidt

Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: ehemalige Behördenbarkasse /
Hamburg-Finkenwerder im Steendiekkanal am 15.9.2017: ehemalige Behördenbarkasse /
Harald Schmidt

Ein Freizeit-Floß auf der Spree in Berlin Alt-Treptow. (Oktober 2013)
Ein Freizeit-Floß auf der Spree in Berlin Alt-Treptow. (Oktober 2013)
Christian Bremer

NIGE (IMO 1000006) AM 16.7.2017, Hamburg; Elbe, Entenwerder / 
Ex-Name: NIGE WARK /

Ehem. Versorger,Tonnenleger, Vermessungsschiff der HPA / GT 104 / Lüa 27,35 m, B 6,0 m, Tg 1,6 m (1,33 im Watt) / 2 Diesel, Cummins, , Typ 855-M, ges. 290 kW (394 PS), Bj. 1992, 2 Verstellpropeller, Ø 1,0 m, 9 kn / gebaut 1964 bei Garbers-Werft, Hamburg / Heimathafen: Cuxhaven / Außerdienststellung: Okt. 2016 / verkauft: 5.4.2017 an Privat /
NIGE (IMO 1000006) AM 16.7.2017, Hamburg; Elbe, Entenwerder / Ex-Name: NIGE WARK / Ehem. Versorger,Tonnenleger, Vermessungsschiff der HPA / GT 104 / Lüa 27,35 m, B 6,0 m, Tg 1,6 m (1,33 im Watt) / 2 Diesel, Cummins, , Typ 855-M, ges. 290 kW (394 PS), Bj. 1992, 2 Verstellpropeller, Ø 1,0 m, 9 kn / gebaut 1964 bei Garbers-Werft, Hamburg / Heimathafen: Cuxhaven / Außerdienststellung: Okt. 2016 / verkauft: 5.4.2017 an Privat /
Harald Schmidt

NIGE (IMO 1000006) AM 16.7.2017, Hamburg; Elbe, Entenwerder / 
Ex-Name: NIGE WARK /

Ehem. Versorger,Tonnenleger, Vermessungsschiff der HPA / GT 104 / Lüa 27,35 m, B 6,0 m, Tg 1,6 m (1,33 im Watt) / 2 Diesel, Cummins, , Typ 855-M, ges. 290 kW (394 PS), Bj. 1992, 2 Verstellpropeller, Ø 1,0 m, 9 kn / gebaut 1964 bei Garbers-Werft, Hamburg / Heimathafen: Cuxhaven / Außerdienststellung: Okt. 2016 / verkauft: 5.4.2017 an Privat /
NIGE (IMO 1000006) AM 16.7.2017, Hamburg; Elbe, Entenwerder / Ex-Name: NIGE WARK / Ehem. Versorger,Tonnenleger, Vermessungsschiff der HPA / GT 104 / Lüa 27,35 m, B 6,0 m, Tg 1,6 m (1,33 im Watt) / 2 Diesel, Cummins, , Typ 855-M, ges. 290 kW (394 PS), Bj. 1992, 2 Verstellpropeller, Ø 1,0 m, 9 kn / gebaut 1964 bei Garbers-Werft, Hamburg / Heimathafen: Cuxhaven / Außerdienststellung: Okt. 2016 / verkauft: 5.4.2017 an Privat /
Harald Schmidt

Der SEABREACHER wollte Ende Mai 2017 während des SeeStadtFestes in Bremerhaven Fahrt aufnehmen. Die Behörden erteilten allerdings keine Erlaubnis.
Das Gefährt, besetzt mit Pilot und einem Fahrgast, ist über Wasser bis zu 100 km/h schnell, kann mit seinem Schnorchelsystem bis zu 1,5 m tief tauchen und unter Wasser bis zu 40 km/h erreichen. Auch Sprünge ähnlich Delfinen und Walen sollen möglich sein. Für einen entsprechenden Antrieb ist ein 300 PS-Motor installiert. 26.05.2017
Der SEABREACHER wollte Ende Mai 2017 während des SeeStadtFestes in Bremerhaven Fahrt aufnehmen. Die Behörden erteilten allerdings keine Erlaubnis. Das Gefährt, besetzt mit Pilot und einem Fahrgast, ist über Wasser bis zu 100 km/h schnell, kann mit seinem Schnorchelsystem bis zu 1,5 m tief tauchen und unter Wasser bis zu 40 km/h erreichen. Auch Sprünge ähnlich Delfinen und Walen sollen möglich sein. Für einen entsprechenden Antrieb ist ein 300 PS-Motor installiert. 26.05.2017
Helmut Seger

Der SEABREACHER wollte Ende Mai 2017 während des SeeStadtFestes in Bremerhaven Fahrt aufnehmen. Die Behörden erteilten allerdings keine Erlaubnis.
Das Gefährt, besetzt mit Pilot und einem Fahrgast, ist über Wasser bis zu 100 km/h schnell, kann mit seinem Schnorchelsystem bis zu 1,5 m tief tauchen und unter Wasser bis zu 40 km/h erreichen. Auch Sprünge ähnlich Delfinen und Walen sollen möglich sein. Für einen entsprechenden Antrieb ist ein 300 PS-Motor installiert. 25.05.2017
Der SEABREACHER wollte Ende Mai 2017 während des SeeStadtFestes in Bremerhaven Fahrt aufnehmen. Die Behörden erteilten allerdings keine Erlaubnis. Das Gefährt, besetzt mit Pilot und einem Fahrgast, ist über Wasser bis zu 100 km/h schnell, kann mit seinem Schnorchelsystem bis zu 1,5 m tief tauchen und unter Wasser bis zu 40 km/h erreichen. Auch Sprünge ähnlich Delfinen und Walen sollen möglich sein. Für einen entsprechenden Antrieb ist ein 300 PS-Motor installiert. 25.05.2017
Helmut Seger

Hamburg am 7.9.2016: auch so kann der Steuerstand eines Schiffes aussehen, gesehen am Anleger Neumühlen /
Hamburg am 7.9.2016: auch so kann der Steuerstand eines Schiffes aussehen, gesehen am Anleger Neumühlen /
Harald Schmidt

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

70 906x680 Px, 08.01.2017

Kitesurfer auf dem Grossen Jasmunder Bodden bei Martinshafen. - 15.08.2016
Kitesurfer auf dem Grossen Jasmunder Bodden bei Martinshafen. - 15.08.2016
Gerd Wiese

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

81 1200x800 Px, 16.08.2016

Hauptsache es schwimmt: Floß mit Ledersofa und Außenborder. Diese Damenrunde war zum Sektfrühstück im Kopenhagener Sydhavnen unterwegs. Juni 2016
Hauptsache es schwimmt: Floß mit Ledersofa und Außenborder. Diese Damenrunde war zum Sektfrühstück im Kopenhagener Sydhavnen unterwegs. Juni 2016
Helmut Seger

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

110 1200x679 Px, 09.06.2016

Yachten im Bucht von Saint-Tropez. Aufnahmedatum: 21. Junli 2015.
Yachten im Bucht von Saint-Tropez. Aufnahmedatum: 21. Junli 2015.
Hans Christian Davidsen

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

182 1200x483 Px, 07.08.2015

Begegnung auf der Unterhavel. Das Floß im Vordergrund wird von einem Bootsverleih aus Berlin-Spandau verchartert. Es verfügt über einen 9,9PS  Mercury Motor. Entgegen kommt ein Hausboot der Fa.BunBo (Bungalow Boot). Daten zum schwimmende Ferienhaus: L=11,6m; Breite=4,65m;Tiefgang=0,65m. Antrieb wahlweise mit 15 oder 20PS; Vmarsch.7-9km/h. Wohnbereich, Badezimmer, WC, Küche, 2 Schlafzimmer. Foto:25.06.2015
Begegnung auf der Unterhavel. Das Floß im Vordergrund wird von einem Bootsverleih aus Berlin-Spandau verchartert. Es verfügt über einen 9,9PS Mercury Motor. Entgegen kommt ein Hausboot der Fa.BunBo (Bungalow Boot). Daten zum schwimmende Ferienhaus: L=11,6m; Breite=4,65m;Tiefgang=0,65m. Antrieb wahlweise mit 15 oder 20PS; Vmarsch.7-9km/h. Wohnbereich, Badezimmer, WC, Küche, 2 Schlafzimmer. Foto:25.06.2015
Reinhard Korsch

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

484 1200x772 Px, 25.06.2015

Eines der lustigsten Boote in Friedrichstadt am 20.10.2014
Eines der lustigsten Boote in Friedrichstadt am 20.10.2014
Felix B.

Yachten, Freizeitfahrzeuge / Sonstige / alle

235 1200x900 Px, 23.12.2014

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.