schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Kommentare zu Bildern von Volker Hunsche



Blick in die Kombüse eines der Frachtschiffe, die am 13.09.2008 im Hafen von Jakarta vor Anker liegen und auf ihre Beladung warten, bevor sie, bis nach Südafrika, auslaufen werden (zum Bild)

Helmut Seger 5.7.2009 11:03
Alles Notwendige ist drin: Wok und Teekessel. ;-)
Gruß
Helmut

Volker Hunsche 25.1.2011 14:29
Hallo Helmut, - ja, was braucht ein Seemann aus den asiatischen Gefilden noch mehr - eigentlich nur noch die Möglichkeit Reis zu kochen.
Viele Grüße
Volker

Im Hafen von Jakarta auf der Insel Java/Indonesien liegt dieses Schiff und wartet darauf, beladen zu werden (13.09.2008) (zum Bild)

Helmut Seger 5.7.2009 11:01
Da geht's aber nur noch um Zentimeter, die das Schiff tiefer im Wasser liegen darf. Schöne Einblicke in fremde Schifffahrtsgegenden bietest Du uns hier mit Deinen Fotos.
Gruß
Helmut

Volker Hunsche 25.1.2011 14:26
Hallo Helmut,
ich weiß, es hat lange gedauert, bis ich auf Deinen Kommentar antworte. Ich sehe hier viele Bilder in allen Kategorien meist aus Deutschland und Europa. So versuche ich einiges aus meiner internationalen Erfahrung in Form von Bildern einzubringen.
Grüße aus Thailand
Volker

Ein Ausflugsboot auf der Seine - am 20.07.2009 vor der Kulisse des Eiffelturms (zum Bild)

Thomas Albert 18.8.2009 23:31
Hallo Volker, ich wusste bei den Fotos hier feststellen, dass auf der Seine etliche Fahrgastschiffe sehr futuristisch aussehen.
Ist ja vielleicht die neuste "Pariser Mode"? ;-)

Gruß Thomas

Am 07.07.2009 liegt diesesSchiff der thailändischen Marine im Chao Phraya Fluß in Bangkok vor Anker (zum Bild)

Thomas Schmidt 16.8.2009 10:23
Ah, interessant, ein sehr altes, ex-US-Landungsschiff noch aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts. Wenn du magst kannst du es in die Landungsfahrzeuge-Kategorie verschieben, da passt es besser hin.

Grüße, Thomas

Am 30.08.2007 hat der Schaufelraddampfer "Goethe" gerade in Bingen abgelegt, dreht jetzt in den Strom um weiter flussabwärts zu fahren. (zum Bild)

Volkmar Döring 4.7.2009 13:32
Ist "Goethe" tatsächlich ein DAMPFER? Ich meine, irgendwo mal gelesen zu haben, dass sie auf Dieselantrieb umgebaut wurde. Ansonsten schönes Foto.
Gruß Volkmar

Thomas Albert 6.7.2009 11:38
Hallo Volkmar, du hast Recht die "Goethe" ist nun kein Dampfer mehr. Siehe da: http://www.forum-f ür-interessierte-der-binnenschifffahrt.de/forum/showthread.php?t=1551
Es ist traurig, dass man es nicht geschafft hat den letzten deutschen Seitenrad-Dampfer auf den Rhein als Dampfer zu erhalten. Genau so traurig, wie der Umstand, dass die Schiffe der berühmten Köln-Düsseldorfer nun alle in Luxemburg registriert wurden. Da die KD ja bekanntlich der Münchner Primicon AG gehört, ebenso wie die Raddampfer-Flotte aus Dresden, ist es möglich, dass auch die Dresdner Dampfer irgendwann ausgeflaggt werden. Allerdings glaube und hoffe ich nicht, dass es soweit kommt. Schließlich hat der Freistaat Sachsen Fördermittel in nicht geringer Höhe zur Restaurierung dieser Schiffe bereit gestellt. Den Herrn Junghans war es ja bereits zum Verhängnis geworden, dass er mit den Dampfer Krippen auf den Main im Einsatz war und nicht regelmäßig in Sachsen wie es eine Bedingung war für die Bewilligung der Fördergelder.

Gruß Thomas





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.