schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder-Zeitachse

Auf Schiffbilder.de hochgeladene Bilder im Mai 2007:

Niedrigwasser am Bodensee: Hier gut erkennbar in Wasserburg. Durch die wenigen Niederschläge und die geringen Scheemengen im Winter in den Alpen und durch die Verdunstung des Seewassers im warmen Wetter, ist der Wasserspiegel im Frühjahr 2007 sehr niedrig. 24.4.2007 (Matthias)
Niedrigwasser am Bodensee: Hier gut erkennbar in Wasserburg. Durch die wenigen Niederschläge und die geringen Scheemengen im Winter in den Alpen und durch die Verdunstung des Seewassers im warmen Wetter, ist der Wasserspiegel im Frühjahr 2007 sehr niedrig. 24.4.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Flüsse und Seen / Europa / Bodensee

1599  1 800x522 Px, 02.05.2007

Die  MS Karlsruhe  kurz vor dem Anlegen in Wasserburg. Aufgrund des niedrigen Wasserstandes, musste das Schiff hier über den Bug verlassen und eingestiegen werden. 24.4.2007 (Matthias)
Die "MS Karlsruhe" kurz vor dem Anlegen in Wasserburg. Aufgrund des niedrigen Wasserstandes, musste das Schiff hier über den Bug verlassen und eingestiegen werden. 24.4.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Eine (langweilige) Standard-Aufnahme des Bodensee-Passagierschiffes  St. Gallen  im Hafen Romanshorn. 29.4.2007 (Matthias)
Eine (langweilige) Standard-Aufnahme des Bodensee-Passagierschiffes "St. Gallen" im Hafen Romanshorn. 29.4.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Ablegen der  MS Karlsruhe  von der Anlegestelle Kressbronn. 26.4.2007 (Matthias)
Ablegen der "MS Karlsruhe" von der Anlegestelle Kressbronn. 26.4.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Die Liegezeit im Hafen nutzen die Containerschiffe auch zum Tanken. Hier ist das Tankschiff BOMINFLOT an der CSCL NAPOLI, die am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven lag, längsseits gegangen.
Die Liegezeit im Hafen nutzen die Containerschiffe auch zum Tanken. Hier ist das Tankschiff BOMINFLOT an der CSCL NAPOLI, die am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven lag, längsseits gegangen.
Helmut Seger

Die 2000 gebaute DARYA TARA, Heimathafen Hong Kong, am 11.06.2007 bei Bremerhaven Weser aufwärts fahrend. Das 225 m lange Schiff hat eine GT von 38.392.
Die 2000 gebaute DARYA TARA, Heimathafen Hong Kong, am 11.06.2007 bei Bremerhaven Weser aufwärts fahrend. Das 225 m lange Schiff hat eine GT von 38.392.
Helmut Seger

Seeschiffe / Massengutfrachter / bulk carrier / D

1032 800x454 Px, 02.05.2007

Die MSC DELHI (IMO: 9263344) wurde 2004 gebaut, ist 216 m lang, 32 m breit und kann bis zu 3.400 20-Fuß-Container transportieren. Mit den 31.920 kW ihrer Maschine kann sie bis zu 22 Knoten erreichen. Hier liegt sie am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven.
Die MSC DELHI (IMO: 9263344) wurde 2004 gebaut, ist 216 m lang, 32 m breit und kann bis zu 3.400 20-Fuß-Container transportieren. Mit den 31.920 kW ihrer Maschine kann sie bis zu 22 Knoten erreichen. Hier liegt sie am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven.
Helmut Seger

Der car carrier SAPPHIRE HIGHWAY passiert am 11.06.2006 die Nordschleuse in Bremerhaven.
Der car carrier SAPPHIRE HIGHWAY passiert am 11.06.2006 die Nordschleuse in Bremerhaven.
Helmut Seger

Das Tankschiff WESERTANK 23 liegt am 11.06.2006 längsseits an einem Containerschiff in Bremerhaven.
Das Tankschiff WESERTANK 23 liegt am 11.06.2006 längsseits an einem Containerschiff in Bremerhaven.
Helmut Seger

Ein Schiffsbild erst auf den zweiten Blick:
Gedenkstätte für die Opfer der Titanic in Southampton.
1912 startete die Titanic von hier zur Jungfernfahrt.
Ein Schiffsbild erst auf den zweiten Blick: Gedenkstätte für die Opfer der Titanic in Southampton. 1912 startete die Titanic von hier zur Jungfernfahrt.
Christine Wohlfahrt

Sonstiges / Galerien / Stimmungsbilder

797 600x800 Px, 02.05.2007

Strandrettungsboot  Kiek Ut  der DLRG Norderney
Strandrettungsboot "Kiek Ut" der DLRG Norderney
Heiko Jacobs

Strandrettungsboot
 Kiek Ut  der DLRG Norderney
Strandrettungsboot "Kiek Ut" der DLRG Norderney
Heiko Jacobs

Spezialschiffe / Seenotrettung / SAR / Deutschland, Inselgruppen, Inseln / Deutschland / Norderney

3120 500x375 Px, 03.05.2007



Das Motorschiff   Ville-de-Genève   begegnet dem Schaufelraddampfer  Vevey . 1.Mai 2007
Das Motorschiff " Ville-de-Genève " begegnet dem Schaufelraddampfer "Vevey". 1.Mai 2007
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

710 800x599 Px, 03.05.2007

Schauffelraddampfer  Vevey  auf Extrafahrt.
(01.05.2007)
Schauffelraddampfer "Vevey" auf Extrafahrt. (01.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

740 800x599 Px, 03.05.2007

Feeder BIRKALAND am 11.06.2006 in Bremerhaven, wurde 2006 gebaut und fährt unter britischen Flagge.
Feeder BIRKALAND am 11.06.2006 in Bremerhaven, wurde 2006 gebaut und fährt unter britischen Flagge.
Helmut Seger

CSCL NAPOLI (IMO: 9236042) wurde 2002 gebaut, ist 195 m lang, 32 m breit und kann bis zu 2672 20-Fuß-Container transportieren. Am 11.06.2006 hatte sie in Bremerhaven festgemacht.
CSCL NAPOLI (IMO: 9236042) wurde 2002 gebaut, ist 195 m lang, 32 m breit und kann bis zu 2672 20-Fuß-Container transportieren. Am 11.06.2006 hatte sie in Bremerhaven festgemacht.
Helmut Seger

JENNA CATHERINE wurde 1995 gebaut und hat den Heimathafen Rendsburg. Sie hat ein Kapazität von 366 20-Fuß-Containern. Aufnahmedatum und -ort: 11.06.2006 in Bremerhaven
JENNA CATHERINE wurde 1995 gebaut und hat den Heimathafen Rendsburg. Sie hat ein Kapazität von 366 20-Fuß-Containern. Aufnahmedatum und -ort: 11.06.2006 in Bremerhaven
Helmut Seger

Die 1991 gebaute LIVORNO EXPRESS (IMO: 8905969) fährt seit April 2007 unter der Flagge von Bermuda. Sie ist 226 m lang und hat eine Kapazität von 2.690 20-Fuß-Containern. Am 11.06.2006 hatte sie an der Stromkaje in Bremerhaven festgemacht.
Die 1991 gebaute LIVORNO EXPRESS (IMO: 8905969) fährt seit April 2007 unter der Flagge von Bermuda. Sie ist 226 m lang und hat eine Kapazität von 2.690 20-Fuß-Containern. Am 11.06.2006 hatte sie an der Stromkaje in Bremerhaven festgemacht.
Helmut Seger

Die 1997 gebaute PETUJA am 11.06.2006 in Bremerhaven. Sie fährt unter deutscher Flagge und hat eine GT von 6362.
Die 1997 gebaute PETUJA am 11.06.2006 in Bremerhaven. Sie fährt unter deutscher Flagge und hat eine GT von 6362.
Helmut Seger

SVEN wurde 1996 gebaut, fuhr auch schon unter den Namen LUCY BORCHARD und SOLID. Sie ist 115 m lang und kann 700 20-Fuß-Container transportieren. Aufnahmedatum und -ort: 11.06.2006 in Bremerhaven
SVEN wurde 1996 gebaut, fuhr auch schon unter den Namen LUCY BORCHARD und SOLID. Sie ist 115 m lang und kann 700 20-Fuß-Container transportieren. Aufnahmedatum und -ort: 11.06.2006 in Bremerhaven
Helmut Seger

Das nur 5 m hohe Unterfeuer Strukkamphuk der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge steht 3,3 sm vom Oberfeuer Flügge entfernt. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das nur 5 m hohe Unterfeuer Strukkamphuk der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge steht 3,3 sm vom Oberfeuer Flügge entfernt. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Der Leuchtturm Flügge auf Fehmarn ist 37 m hoch und seit 1916 in Betrieb. Er dient als Orientierungsfeuer und als Oberfeuer der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Der Leuchtturm Flügge auf Fehmarn ist 37 m hoch und seit 1916 in Betrieb. Er dient als Orientierungsfeuer und als Oberfeuer der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Der Leuchtturm Flügge, im Südwesten der Insel Fehmarn gelegen, vor dem abendlichen Himmel des 23.02.2003.
Der Leuchtturm Flügge, im Südwesten der Insel Fehmarn gelegen, vor dem abendlichen Himmel des 23.02.2003.
Helmut Seger

Das 17 m hohe Orientierungs- und Warnfeuer Westermarkelsdorf auf Fehmarn ist seit 1881 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das 17 m hohe Orientierungs- und Warnfeuer Westermarkelsdorf auf Fehmarn ist seit 1881 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Das Quermarken- und Orientierungsfeuer Marienleuchte steht an der Nordostküste der Insel Fehmarn. Der alte Turm (rechts im Bild) war von 1832 bis 1967 in Betrieb. Der neue, 40 m hohe Turm ist seit 1967 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das Quermarken- und Orientierungsfeuer Marienleuchte steht an der Nordostküste der Insel Fehmarn. Der alte Turm (rechts im Bild) war von 1832 bis 1967 in Betrieb. Der neue, 40 m hohe Turm ist seit 1967 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Das Orientierungsfeuer Staberhuk steht im Südosten der Insel Fehmarn. Der Leuchtturm ist 22 m hoch und seit 1904 in Betrieb. Das Laternengehäuse, die Optik, Galerie und Geländer wurden vom alten englischen Leuchtturm auf Helgoland übernommen. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das Orientierungsfeuer Staberhuk steht im Südosten der Insel Fehmarn. Der Leuchtturm ist 22 m hoch und seit 1904 in Betrieb. Das Laternengehäuse, die Optik, Galerie und Geländer wurden vom alten englischen Leuchtturm auf Helgoland übernommen. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Ablad von Baumaterial von der MV Uchuck in einem Holzfällercamp
Ablad von Baumaterial von der MV Uchuck in einem Holzfällercamp
Felix Brun

Seekayaks kriegen auf der MV Uchuck einen speziellen Service.
Seekayaks kriegen auf der MV Uchuck einen speziellen Service.
Felix Brun

Die MV Uchuck sonnt sich nach einem langen Tag am Steg von Kyuquot
Die MV Uchuck sonnt sich nach einem langen Tag am Steg von Kyuquot
Felix Brun

Die MV Uchuck nimmt ein abgesoffenes Aluminiumboot  an Bord.
Die MV Uchuck nimmt ein abgesoffenes Aluminiumboot an Bord.
Felix Brun

Ein Landungsboot für Baumaschinentransport im Nootka Sound
Ein Landungsboot für Baumaschinentransport im Nootka Sound
Felix Brun

Ein kleiner Fischkutter im Nootka Sound
Ein kleiner Fischkutter im Nootka Sound
Felix Brun

Der Fischkutter Banks Island im Nootka Sound
Der Fischkutter Banks Island im Nootka Sound
Felix Brun

Die Island Sentry wartet auf Aufträge am Steg in Gold River
Die Island Sentry wartet auf Aufträge am Steg in Gold River
Felix Brun

Die Frances Barkley in Bamfield am Steg. Sie ist eine ehemalige Norwegische Fähre ex MS Rennesoy ex MS Hidle Bj1958
Die Frances Barkley in Bamfield am Steg. Sie ist eine ehemalige Norwegische Fähre ex MS Rennesoy ex MS Hidle Bj1958
Felix Brun

Gaslieferung an ein Flosshaus im Alberni Inlet. Solche Häuser sind häufig in der Gegend.
Gaslieferung an ein Flosshaus im Alberni Inlet. Solche Häuser sind häufig in der Gegend.
Felix Brun

Das schwimmende Postamt von Kildonan im Barkley Sound
Das schwimmende Postamt von Kildonan im Barkley Sound
Felix Brun

Die Frances Barkley schleppt wenns sein muss auch liegengebliebene Holzfällertaxis ab. Einem Teil der Jungs wars peinlich abgeschleppt zu werden. Ausserdem ists natürlich viel langsamer.
Die Frances Barkley schleppt wenns sein muss auch liegengebliebene Holzfällertaxis ab. Einem Teil der Jungs wars peinlich abgeschleppt zu werden. Ausserdem ists natürlich viel langsamer.
Felix Brun

Die Victory III im Dock in Port Alberni
Die Victory III im Dock in Port Alberni
Felix Brun

Wildlachsfischer im Alberni Inlet
Wildlachsfischer im Alberni Inlet
Felix Brun

Kanadischer Seenotrettungskreuzer in Bamfield
Kanadischer Seenotrettungskreuzer in Bamfield
Felix Brun

Hier kommt der Kanadische Wildlachs her. Die Netze sind am Land befestigt und die ganze Breite des Alberni Inlets wird abgefischt.
Hier kommt der Kanadische Wildlachs her. Die Netze sind am Land befestigt und die ganze Breite des Alberni Inlets wird abgefischt.
Felix Brun

Die aus der Bierwerbung bekannte Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT segelte am Nachmittag des 05.05.2007 an Bremerhaven vorbei Weser aufwärts. Im Gegenlicht kommen die grünen Segel besonders gut zur Geltung.
Die aus der Bierwerbung bekannte Bark ALEXANDER VON HUMBOLDT segelte am Nachmittag des 05.05.2007 an Bremerhaven vorbei Weser aufwärts. Im Gegenlicht kommen die grünen Segel besonders gut zur Geltung.
Helmut Seger

Das Zollschiff BREMERHAVEN kehrt an seinen Liegeplatz in der Geestemündung zurück. Im Hintergrund ist die kleinere der beiden  Schleusen zum Fischereihafen zu sehen. Aufnahmedatum: 05.05.2007
Das Zollschiff BREMERHAVEN kehrt an seinen Liegeplatz in der Geestemündung zurück. Im Hintergrund ist die kleinere der beiden Schleusen zum Fischereihafen zu sehen. Aufnahmedatum: 05.05.2007
Helmut Seger

Mit der LALE ANDERSEN kann man in Bremerhaven Hafenrundfahrten unternehmen. Aufnahmedatum: 05.05.2007
Mit der LALE ANDERSEN kann man in Bremerhaven Hafenrundfahrten unternehmen. Aufnahmedatum: 05.05.2007
Helmut Seger

Das Fahrgastschiff OCEANA ist 55,2 m lang, 9,8 m breit und hat einen Tiefgang von 2,12 m. Sie wurde 1937 auf den Atlas Werken in Bremen gebaut. 2 x 441 kW treiben dieses Schiff an. Maximal können 700 Personen befördert werden. Hier kreuzt Sie am 05.05.2007 auf der Weser vor Bremerhaven.
Das Fahrgastschiff OCEANA ist 55,2 m lang, 9,8 m breit und hat einen Tiefgang von 2,12 m. Sie wurde 1937 auf den Atlas Werken in Bremen gebaut. 2 x 441 kW treiben dieses Schiff an. Maximal können 700 Personen befördert werden. Hier kreuzt Sie am 05.05.2007 auf der Weser vor Bremerhaven.
Helmut Seger

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / O

1281 800x454 Px, 06.05.2007

Schweiz - Die schweizer Fahne flattert im Wind und die MS Rigi entfernt sich langsam von der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See. 1.5.2007
Schweiz - Die schweizer Fahne flattert im Wind und die MS Rigi entfernt sich langsam von der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See. 1.5.2007
Jürgen Walter

Schweiz - Noch schnell ein Foto bequem von der Bank aus, bevor die MS Rigi in der Ferne verschwunden ist. Ziel ist Flüelen, das in ca. 2 Std. erreicht ist. 1.5.2007
Schweiz - Noch schnell ein Foto bequem von der Bank aus, bevor die MS Rigi in der Ferne verschwunden ist. Ziel ist Flüelen, das in ca. 2 Std. erreicht ist. 1.5.2007
Jürgen Walter

Schweiz - Die MS Europa bei der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See. Die Fahrt geht noch weiter nach Luzern . 1.5 2007
Schweiz - Die MS Europa bei der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See. Die Fahrt geht noch weiter nach Luzern . 1.5 2007
Jürgen Walter

Schweiz - Gleich legt die MS Europa in Vitznau am Vierwaldstätter See an, um Fahrgäste nach Luzern mitzunehmen.Im Hintergrund das Park-Hotel. 1.5.2007
Schweiz - Gleich legt die MS Europa in Vitznau am Vierwaldstätter See an, um Fahrgäste nach Luzern mitzunehmen.Im Hintergrund das Park-Hotel. 1.5.2007
Jürgen Walter

Schweiz - Erwartungsvoll blicken die Fahrgäste auf die Ankunft der MS Europa in Vitznau am Vierwaldstätter See und suchen sich schon einen schönen Platz auf dem Schiff aus. 1.5.2007
Schweiz - Erwartungsvoll blicken die Fahrgäste auf die Ankunft der MS Europa in Vitznau am Vierwaldstätter See und suchen sich schon einen schönen Platz auf dem Schiff aus. 1.5.2007
Jürgen Walter

Flüsse und Seen / Schweiz / Vierwaldstättersee

745 800x533 Px, 06.05.2007

Schweiz - Nur nicht drängeln, es kommen alle mit nach Luzern. Die MS Europa ist hier an der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See am 1.5.2007.
Schweiz - Nur nicht drängeln, es kommen alle mit nach Luzern. Die MS Europa ist hier an der Anlegestelle Vitznau am Vierwaldstätter See am 1.5.2007.
Jürgen Walter

Schweiz - Leinen los ! Weiter geht die Fahrt von Vitznau am Vierwaldstätter See nach Luzern am 1.5.2007.
Schweiz - Leinen los ! Weiter geht die Fahrt von Vitznau am Vierwaldstätter See nach Luzern am 1.5.2007.
Jürgen Walter

Flüsse und Seen / Schweiz / Vierwaldstättersee

740 800x533 Px, 06.05.2007

Schweiz - Ein wunderschöner Blick auf den Vierwaldstätter See und die MS Europa, die nach kurzem Halt in Vitznau, ihre Fahrt nach Luzern fortsetzt. 1.5.2007
Schweiz - Ein wunderschöner Blick auf den Vierwaldstätter See und die MS Europa, die nach kurzem Halt in Vitznau, ihre Fahrt nach Luzern fortsetzt. 1.5.2007
Jürgen Walter

Schweiz - Noch ein Foto mit dem Teleobjektiv auf die MS Europa, die nach einem Stopp in Vitznau am Vierwaldstätter See, ihre Fahrt nach Luzern ohne Hektik fortsetzt. Im Hintergrund ist das bekannte Park-Hotel zu sehen. 1.5.2007
Schweiz - Noch ein Foto mit dem Teleobjektiv auf die MS Europa, die nach einem Stopp in Vitznau am Vierwaldstätter See, ihre Fahrt nach Luzern ohne Hektik fortsetzt. Im Hintergrund ist das bekannte Park-Hotel zu sehen. 1.5.2007
Jürgen Walter

Dampfer  Stadt Wehlen am Liegeplatz zwischen Albert-und Carolabrücke.6.05.07
Dampfer "Stadt Wehlen"am Liegeplatz zwischen Albert-und Carolabrücke.6.05.07
Matthias Mohr

Dampfer  Dresden  ist Elbaufwäts nach Pillnitz unterwegs hier kurz vor der Albertbrücke weshalb die Esse eingezogen ist.6.05.07
Dampfer "Dresden" ist Elbaufwäts nach Pillnitz unterwegs hier kurz vor der Albertbrücke weshalb die Esse eingezogen ist.6.05.07
Matthias Mohr

2 unterscchiedlich grosse Yachten in der Discovery Strait bei Campbell River. (Genau hier wohnte ich im Hotel)
2 unterscchiedlich grosse Yachten in der Discovery Strait bei Campbell River. (Genau hier wohnte ich im Hotel)
Felix Brun

Ein Schleppzug in den Seymoure Narrows. Gut zu sehen die massiven Wirbel in diesem Meereskanal.
Ein Schleppzug in den Seymoure Narrows. Gut zu sehen die massiven Wirbel in diesem Meereskanal.
Felix Brun

Ein Schlepper in der Discovery Strait was er schleppt sieht man auf dem nächsten Bild.
Ein Schlepper in der Discovery Strait was er schleppt sieht man auf dem nächsten Bild.
Felix Brun

Ein Stammholz Transport Leichter. Zum entladen wird er gekrängt.
Ein Stammholz Transport Leichter. Zum entladen wird er gekrängt.
Felix Brun

Schleppzug mit Holzschnitzeln fährt bei Campbell River in die Discovery Strait ein. Dies ist eine Schlüssestelle der  Inland Passage
Schleppzug mit Holzschnitzeln fährt bei Campbell River in die Discovery Strait ein. Dies ist eine Schlüssestelle der "Inland Passage"
Felix Brun

Die Küstenwache des Inselstaates Dominica (Nicht mit der Dominkanischen Republik zu verwechseln!)
Die Küstenwache des Inselstaates Dominica (Nicht mit der Dominkanischen Republik zu verwechseln!)
Felix Brun

Ein Versorger der Venezolanische Marine in St. Lucia
Ein Versorger der Venezolanische Marine in St. Lucia
Felix Brun

In Romanshorn kommen sich Bahn und Schiff sehr nahe.
In Romanshorn kommen sich Bahn und Schiff sehr nahe.
Felix Brun

Eine Fähre fährt in Friedrichshafen ein.
Eine Fähre fährt in Friedrichshafen ein.
Felix Brun

Eine Bodenseefähre fährt in Friedrichshafen ein
Eine Bodenseefähre fährt in Friedrichshafen ein
Felix Brun

Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Tim Kleine

Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Tim Kleine

Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Die AIDA Diva am 22.04.2007 im Hamburger Hafen.
Tim Kleine

Schrottplatz im Hafen von Castries auf St.Lucia
Schrottplatz im Hafen von Castries auf St.Lucia
Felix Brun

Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Felix Brun

Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Felix Brun

Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Ein Spezialschiff zum Transport von Yachten in Martinique.
Felix Brun

Ein Kreuzfahrtschiff von Disney im Hafen von Castries auf St.Lucia
Ein Kreuzfahrtschiff von Disney im Hafen von Castries auf St.Lucia
Felix Brun

Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria. Stau bei der Ausfahrt aus dem Hafen.
Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria. Stau bei der Ausfahrt aus dem Hafen.
Felix Brun

Diese Yacht wartet noch mit dem Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Diese Yacht wartet noch mit dem Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Felix Brun

Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Felix Brun

Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Start für die ARC 2006 Transatlantikregatta in Gran Canaria
Felix Brun

Die 2004 gebaute, unter britischer Flagge fahrende ATAIR J ist 126,82 m lang, 19,40 m breit und kann 707 20-Fuß-Container transportieren. Hier liegt sie am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven.
Die 2004 gebaute, unter britischer Flagge fahrende ATAIR J ist 126,82 m lang, 19,40 m breit und kann 707 20-Fuß-Container transportieren. Hier liegt sie am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven.
Helmut Seger

Die 2002 gebaute MAERSK DUNAFARE (IMO: 9227314) fährt unter deutscher Flagge mit Heimathafen Hamburg, ist 268 m lang und 32 m breit. Früherer Name:  P&O NEDLLOYD BOTANY. Sie kann 4112 20-Fuß-Container laden. Hier führt sie am 25.07.2006 ein Wendemanöver vor der Stromkaje in Bremerhaven durch.
Die 2002 gebaute MAERSK DUNAFARE (IMO: 9227314) fährt unter deutscher Flagge mit Heimathafen Hamburg, ist 268 m lang und 32 m breit. Früherer Name: P&O NEDLLOYD BOTANY. Sie kann 4112 20-Fuß-Container laden. Hier führt sie am 25.07.2006 ein Wendemanöver vor der Stromkaje in Bremerhaven durch.
Helmut Seger

Das letzte hölzerne Walfangschiff Charles W. Morgan ist im Holzschiffmuseum in Mystic Connecticut zu bewundern. Das Museum ist sehr zu empfehlen.
Das letzte hölzerne Walfangschiff Charles W. Morgan ist im Holzschiffmuseum in Mystic Connecticut zu bewundern. Das Museum ist sehr zu empfehlen.
Felix Brun

Segelschiffe / 3-Master / C

1587 800x600 Px, 09.05.2007

Die Sabino fährt im Museum in Mystic CT munter durch den Hafen
Die Sabino fährt im Museum in Mystic CT munter durch den Hafen
Felix Brun

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / S

1163 800x600 Px, 09.05.2007

die  Theo Fischer  läuft Barhöft an
18.02.07
die "Theo Fischer" läuft Barhöft an 18.02.07
Mandy Holz

Containerschiff den Rhein aufwärts Basel 11.02.07
Containerschiff den Rhein aufwärts Basel 11.02.07
Mandy Holz

es könnte beim Fischbrötchen kaufen zu nassen Füßen kommen
Stralsund 21.03.07
es könnte beim Fischbrötchen kaufen zu nassen Füßen kommen Stralsund 21.03.07
Mandy Holz

Seehäfen / Deutschland / Stralsund

1292 800x600 Px, 09.05.2007

die Klaipeda beim Auslafen aus Saßnitz-Mukran am 13.06.06
die Klaipeda beim Auslafen aus Saßnitz-Mukran am 13.06.06
Mandy Holz

Die 1998 gebaute MAERSK KARACHI (IMO: 9162215) am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Nur 10 cm fehlen ihr an der Länge von 300 m. Sie hat eine GT von 80942. Maersk ist nicht der Eigentümer der MAERSK KARACHI, betreibt aber das Management.
Die 1998 gebaute MAERSK KARACHI (IMO: 9162215) am 11.06.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Nur 10 cm fehlen ihr an der Länge von 300 m. Sie hat eine GT von 80942. Maersk ist nicht der Eigentümer der MAERSK KARACHI, betreibt aber das Management.
Helmut Seger

Die  Gertrud  kurz vor dem Festmachen in der Schleusenkammer der Schleuse Oberhausen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Die "Gertrud" kurz vor dem Festmachen in der Schleusenkammer der Schleuse Oberhausen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Martin Kramer

Das niederl. Schiff  Wiltura  läuft auf die Schleuse in Oberhausen zu. Das Schiff, welches bereits Franca und Futura hieß, ist belanden mit Baumstämmen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Das niederl. Schiff "Wiltura" läuft auf die Schleuse in Oberhausen zu. Das Schiff, welches bereits Franca und Futura hieß, ist belanden mit Baumstämmen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Martin Kramer

Die  Hedy Jaegers  der Reederei Jaegers beim anlegen kurz vor der Schleuse in Oberhausen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Die "Hedy Jaegers" der Reederei Jaegers beim anlegen kurz vor der Schleuse in Oberhausen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Martin Kramer

Das niederl. Schiff  Wiltura  läuft nach der Schleusung in Oberhausen aus dem Schleusenbecken aus. Das Schiff ist voll beladen mit Baumstämmen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Das niederl. Schiff "Wiltura" läuft nach der Schleusung in Oberhausen aus dem Schleusenbecken aus. Das Schiff ist voll beladen mit Baumstämmen. Das Foto stammt vom 12.05.2007
Martin Kramer

Die 1991 gebaute CHIQUITA DEUTSCHLAND (IMO: 9015187) am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 145 m lang und 24,4 m breit, GT: 13.049. Sie fährt unter der Flagge der Bahamas.
Die 1991 gebaute CHIQUITA DEUTSCHLAND (IMO: 9015187) am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 145 m lang und 24,4 m breit, GT: 13.049. Sie fährt unter der Flagge der Bahamas.
Helmut Seger

Die 1977 gebaute INGVILD (IMO: 7633387) am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 91m lang und 16 m breit, GT: 3.694.
Die 1977 gebaute INGVILD (IMO: 7633387) am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 91m lang und 16 m breit, GT: 3.694.
Helmut Seger

Dieses 1995 gebaute Schiff (IMO: 9113719) war am 25.07.2006 unter dem Namen MARYAM an der Stromkaje in Bremerhaven. Ihr früherer Name war ALREK, jetzt (im Mai 2007) fährt sie unter dem Namen TRANSNJORD. Sie ist 91,72 m lang und 15,90 m breit, GT: 2997, TEU: 304.
Dieses 1995 gebaute Schiff (IMO: 9113719) war am 25.07.2006 unter dem Namen MARYAM an der Stromkaje in Bremerhaven. Ihr früherer Name war ALREK, jetzt (im Mai 2007) fährt sie unter dem Namen TRANSNJORD. Sie ist 91,72 m lang und 15,90 m breit, GT: 2997, TEU: 304.
Helmut Seger

Die 2005 gebaute MSC YORKSHIRE (IMO: 9326940), die ehemalige  HOLLAND MAAS HABANA, am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 125 m lang und 22,5 m breit, GT: 9962. Sie kann 862 20-Fuß-Container laden.
Die 2005 gebaute MSC YORKSHIRE (IMO: 9326940), die ehemalige HOLLAND MAAS HABANA, am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 125 m lang und 22,5 m breit, GT: 9962. Sie kann 862 20-Fuß-Container laden.
Helmut Seger

Die 1984 gebaute SEALAND ACHIEVER (IMO: 8212647) am 25.07.2006 in Bremerhaven. Sie ist 279 m lang und 32 m breit, GT: 57075.
Die 1984 gebaute SEALAND ACHIEVER (IMO: 8212647) am 25.07.2006 in Bremerhaven. Sie ist 279 m lang und 32 m breit, GT: 57075.
Helmut Seger

Die 1999 gebaute SKAGEN MAERSK (IMO: 9166792) liegt am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 331,5 m lang und 42,8 m breit, GT: 91.560, TEU: 6.600.
Die 1999 gebaute SKAGEN MAERSK (IMO: 9166792) liegt am 25.07.2006 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 331,5 m lang und 42,8 m breit, GT: 91.560, TEU: 6.600.
Helmut Seger

Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S  Fram  auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S "Fram" auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

925 640x426 Px, 13.05.2007

Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S  Fram  auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S "Fram" auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

848 640x426 Px, 13.05.2007

Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S  Fram  auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S "Fram" auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

957 640x426 Px, 13.05.2007

Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S  Fram  auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
Das neuste Hurtigrutenschiff, M/S "Fram" auf dem Weg von der Italienischen Werft zur Taufe nach Oslo zu Gast in Rotterdam; 13.05.2007
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

895 640x426 Px, 13.05.2007

Das Schiff Santa Maria aus Haren (Ems ) liegt in Bremen/Farge .Nach dem Löschen hat die Besatzung gut vertäut, und Wochenende gemacht !
Das Schiff Santa Maria aus Haren (Ems ) liegt in Bremen/Farge .Nach dem Löschen hat die Besatzung gut vertäut, und Wochenende gemacht !
Kai Tholen

Binnenschiffe / GMS - Gütermotorschiffe / S

1602 640x480 Px, 14.05.2007

Das neue Motorboot  STADE  des Außenbezirks Stade des WSA Hamburg, Baujahr 2007. 14,32 m Länge, 4,65 m Breite, 1,00 m Tiefgang, Motorleistung 2 x 100 kW IVECO. Taufe wird am 25.05.2007 um 10.00 Uhr im Hafen des Stadt Stade sein.
Das neue Motorboot "STADE" des Außenbezirks Stade des WSA Hamburg, Baujahr 2007. 14,32 m Länge, 4,65 m Breite, 1,00 m Tiefgang, Motorleistung 2 x 100 kW IVECO. Taufe wird am 25.05.2007 um 10.00 Uhr im Hafen des Stadt Stade sein.
Manfred Junge

Spezialschiffe / WSV Deutschland / S

1357 800x600 Px, 14.05.2007

Das neue Motorboot  BUXTEHUDE  des Außenbezirks Stade des WSA Hamburg, Baujahr 2007. 14,32 m Länge, 4,65 m Breite, 1,00 m Tiefgang, Motorleistung 2 x 100 kW IVECO. Taufe wird wie beim Schwesterschiff  STADE  am 25.05.2007 um 10.00 Uhr im Hafen der Stadt Stade sein.
Das neue Motorboot "BUXTEHUDE" des Außenbezirks Stade des WSA Hamburg, Baujahr 2007. 14,32 m Länge, 4,65 m Breite, 1,00 m Tiefgang, Motorleistung 2 x 100 kW IVECO. Taufe wird wie beim Schwesterschiff "STADE" am 25.05.2007 um 10.00 Uhr im Hafen der Stadt Stade sein.
Manfred Junge

Spezialschiffe / WSV Deutschland / B

1374 800x600 Px, 14.05.2007

das gibt es wohl nie wieder!!!
den sie ist außer Dienst gestellt und angeblich verkauft
die Stephan Jantzen auf der Volkswerft Stralsund trockengeholt
das gibt es wohl nie wieder!!! den sie ist außer Dienst gestellt und angeblich verkauft die Stephan Jantzen auf der Volkswerft Stralsund trockengeholt
Mandy Holz

Spezialschiffe / Eisbrecher / icebreaker / S

1546 800x600 Px, 19.05.2007

kleines Schiffchen mit viel Tiefgang
unterwegs im Bremer Inlandshafen 14.05.07
kleines Schiffchen mit viel Tiefgang unterwegs im Bremer Inlandshafen 14.05.07
Mandy Holz

Ein Rettungsring an der Anlegestelle beim Châtau Chillon.
Leider kommen diese Ringe immer wieder abhanden.
Ein Rettungsring an der Anlegestelle beim Châtau Chillon. Leider kommen diese Ringe immer wieder abhanden.
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

665 800x600 Px, 19.05.2007

Keine Waschmaschine, sondern ein Blick aus dem inneren des Schauffelraddampfers  Rhône  auf das links arbeitende Schauffelrad.
(13.05.2007)
Keine Waschmaschine, sondern ein Blick aus dem inneren des Schauffelraddampfers "Rhône" auf das links arbeitende Schauffelrad. (13.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Dampfschiffe / Dampfboote / alle

1181 800x765 Px, 19.05.2007

Vor der Kulisse der Waadtländer Alpen navigiert das Dampfschiff Rhône Richtung Lausanne.
(12. Mai 2007)
Vor der Kulisse der Waadtländer Alpen navigiert das Dampfschiff Rhône Richtung Lausanne. (12. Mai 2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

769 800x559 Px, 19.05.2007

Abendfahrt auf dem Genfersee.
(12. Mai 2007)
Abendfahrt auf dem Genfersee. (12. Mai 2007)
Christine Wohlfahrt

Sonstiges / Galerien / Stimmungsbilder

747 600x800 Px, 19.05.2007

altes Eisen
Bremer Industriehafen 12.03.07
altes Eisen Bremer Industriehafen 12.03.07
Mandy Holz

Sonstiges / Galerien / Stimmungsbilder

1036 800x600 Px, 20.05.2007

SAR-Boot
ausgestellt im Bremer-Inlandshafen 11.03.07
SAR-Boot ausgestellt im Bremer-Inlandshafen 11.03.07
Mandy Holz

Wo will den mein Gärtner hin??

Schöne Yacht, prima Teil!

Bremen 12.03.07
Wo will den mein Gärtner hin?? Schöne Yacht, prima Teil! Bremen 12.03.07
Mandy Holz

Sieht ja fast aus wie ein Piratenschiff.
Bremen 12.03.07
Sieht ja fast aus wie ein Piratenschiff. Bremen 12.03.07
Mandy Holz

Segelschiffe / 3-Master / .Name unbekannt

1447 800x600 Px, 20.05.2007

Piratenschiff die zweite
Piratenschiff die zweite
Mandy Holz

Segelschiffe / 3-Master / .Name unbekannt

1788 800x600 Px, 20.05.2007

DGzRS-Station mitten in Bremen
es müßte ein Weserseitenarm denke ich mal
12.03.07
DGzRS-Station mitten in Bremen es müßte ein Weserseitenarm denke ich mal 12.03.07
Mandy Holz

Ausflugsdampfer die Weser aufwärts, Bremen 11.03.07
Ausflugsdampfer die Weser aufwärts, Bremen 11.03.07
Mandy Holz

Containerschiff den Rhein aufwärts Basel 11.02.07
Containerschiff den Rhein aufwärts Basel 11.02.07
Mandy Holz

die  Theo Fischer  in der Hafeneinfahrt von Barhöft an 18.02.07
die "Theo Fischer" in der Hafeneinfahrt von Barhöft an 18.02.07
Mandy Holz

eine Schwedenfähre läuft den Fährhafen Saßnitz-Mukran an
Blick vom KDF-Prora 13.07.06
eine Schwedenfähre läuft den Fährhafen Saßnitz-Mukran an Blick vom KDF-Prora 13.07.06
Mandy Holz

Kreuzfahrtschiff MS  S-Odile  am 19.05.2007 am Anlegesteg in Speyer.
Kreuzfahrtschiff MS "S-Odile" am 19.05.2007 am Anlegesteg in Speyer.
Günther Glauz

Kreuzfahrtschiff MS  S-Odile , Heimathafen Strasbourg / Frankreich, am 19.06.2007 am Anlegesteg in Speyer.
Kreuzfahrtschiff MS "S-Odile", Heimathafen Strasbourg / Frankreich, am 19.06.2007 am Anlegesteg in Speyer.
Günther Glauz

Die LISA VON LÜBECK (im Vordergrund) und die ROLAND VON BREMEN sind zwei weitere Hanse-Koggen, die am mittelalterlichen Havenfest in Bremerhaven teilnahmen. Aufnahmedatum: 18.05.2007
Die LISA VON LÜBECK (im Vordergrund) und die ROLAND VON BREMEN sind zwei weitere Hanse-Koggen, die am mittelalterlichen Havenfest in Bremerhaven teilnahmen. Aufnahmedatum: 18.05.2007
Helmut Seger

Die UBENA VON BREMEN ist ein Nachbau der im Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven ausgestellten Hanse-Kogge. Sie ist 23,23 m lang, 7,62 m breit und hat einen Tiefgang von 2,25 m (mit Ladung). Hier kreuzt sie am 18.05.2007 auf der Weser vor Bremerhaven, wo sie an dem mittelalterlichen Havenfest teilnimmt und auf vier weitere Koggen trifft.
Die UBENA VON BREMEN ist ein Nachbau der im Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven ausgestellten Hanse-Kogge. Sie ist 23,23 m lang, 7,62 m breit und hat einen Tiefgang von 2,25 m (mit Ladung). Hier kreuzt sie am 18.05.2007 auf der Weser vor Bremerhaven, wo sie an dem mittelalterlichen Havenfest teilnimmt und auf vier weitere Koggen trifft.
Helmut Seger

Krabbenkutter GRE1 und GRE2 bei Nacht im Greetsieler Hafen. 28.04.2007
Krabbenkutter GRE1 und GRE2 bei Nacht im Greetsieler Hafen. 28.04.2007
KDM

Fischereifahrzeuge / Deutschland / GRE - Greetsiel

1233 800x600 Px, 20.05.2007

Krabbenkutter vor Borkum.  01.05.2007
Krabbenkutter vor Borkum. 01.05.2007
KDM

Leuchtturm bei Cape Agulhas, Süd Afrika
Leuchtturm bei Cape Agulhas, Süd Afrika
Hartmut Korsch

Wahrscheinlich eines der schönsten Leuchttürme der Welt. Am Südlichsten Zipfel des Afrikanischen Kontinents, an der gefährlichen Cape Agulhas Küsten Linie steht der im Stil des Pharaos von Alexandria kopierte Leuchtturm. Der Bau fing am 1 April 1847 an und endete Dezember 1848. Erst mit 4500 Kerzen Stärke ausgerüstet ging das Licht zum Indischen und Atlantischem Ozean hin. 1914 wurde ein Optisches drehendes Licht mit einer Stärke von 470.000 Kerzen in Gebrauch genommen, welches alle 4 Sekunden aufleuchtete. 1936 endlich wurde ein Elektrisches Licht mit 12.000.000 Kerzen Stärke in den Turm gesetzt. Leider wurde der Leuchtturm über 26 Jahre nicht benutzt, bis endlich 1973 dieses schöne, historische Gebäude zum Denkmalschutz erklärt wurde. In der Zwischenzeit wurde der Turm renoviert, ein Museum wurde eröffnet und seit März 1988 strahlt wieder der Lichtstrahl über beide Ozeane. Es ist auch hier und nicht am Cape Point bei Kapstadt, wo sich der Indische und Atlantische Ozean treffen. Dieses Bild macht ein guter Hintergrund auf dem Monitor.
Wahrscheinlich eines der schönsten Leuchttürme der Welt. Am Südlichsten Zipfel des Afrikanischen Kontinents, an der gefährlichen Cape Agulhas Küsten Linie steht der im Stil des Pharaos von Alexandria kopierte Leuchtturm. Der Bau fing am 1 April 1847 an und endete Dezember 1848. Erst mit 4500 Kerzen Stärke ausgerüstet ging das Licht zum Indischen und Atlantischem Ozean hin. 1914 wurde ein Optisches drehendes Licht mit einer Stärke von 470.000 Kerzen in Gebrauch genommen, welches alle 4 Sekunden aufleuchtete. 1936 endlich wurde ein Elektrisches Licht mit 12.000.000 Kerzen Stärke in den Turm gesetzt. Leider wurde der Leuchtturm über 26 Jahre nicht benutzt, bis endlich 1973 dieses schöne, historische Gebäude zum Denkmalschutz erklärt wurde. In der Zwischenzeit wurde der Turm renoviert, ein Museum wurde eröffnet und seit März 1988 strahlt wieder der Lichtstrahl über beide Ozeane. Es ist auch hier und nicht am Cape Point bei Kapstadt, wo sich der Indische und Atlantische Ozean treffen. Dieses Bild macht ein guter Hintergrund auf dem Monitor.
Hartmut Korsch

Die CAPELLA auf der Nordsee am 17.05.07
Die CAPELLA auf der Nordsee am 17.05.07
Lars Jensen

Spezialschiffe / Forschungsschiffe / research vessel / C

1111  3 800x600 Px, 21.05.2007

Deutsche Marine zu Besuch in Süd Afrika. Im Kapstädter Hafen am 3.3.2006 empfangen: Frigate „Hamburg“, Frigate „Rheinland Pfalz“ und Einsatzgruppenversorger „ Berlin“.
Die „Berlin“ wurde am 11.4.2001 in Betrieb genommen, wurde vorher von Frau Monika Diepgen, die Frau vom ehemaligem Bürgermeister von Berlin getauft. Mit einer Länge von 174 Metern und einer Breite von 24 Metern beträgt das Brutto Gewicht 18675 Tonnen.
Interessant auch, das es schon mehrere Schiffe der Deutschen Marine gab mit dem Namen „Berlin“.
1905 : Kaiserliche Werft, Danzig baut die Frigate mit 3729 Tonnen, wird aber 1922/23 umgebaut in ein Training Schiff. Am 31 Mai 1947 im Skagerrak gesunken.
1909: AG Weser, Bremen baut die „Berlin“ mit 26000 Tonnen, wird aber am 18 November 1914 in Beschlag genommen durch England.1921 mit dem Namen ARABIC für die White Star Linie benutzt. 1931 in Genoa verschrottet.
1925: Bremer Vulcan Werft baut eine 23480 Tonnen „Berlin.“ Januar 1945 hat sie eine Mine getroffen und sinkt. Wurde aber 1949 geborgen und bei der Warnow Schiffswerft als Passergier Schiff verwendet mit dem Namen „Admiral Nakhimow“. Interessant auch, das dieses Schiff 1962 Russische Raketen Techniker während der Kuba Krise wieder zurück nach Russland brachte. Leider sank das Schiff am 30 August 1986 in Noworossiysk als es mit dem Frachter Pjotr Wasew zusammen traf.
1957: VEB Peenewerft, Wolgast baute die „Berlin“ als Minen Schiff und wurde 1976 verschrottet
1979: Gorki Schiffswerft, Zelenudolsk baute ein 1600 Tonnen Küsten Wachboot für die Ost Deutsche NVA mit dem Namen „ Berlin“ und wurde Mitte der 90. Jahre in Rostock abgebrochen.
All die Bilder die während des Besuches der Schiffe in Süd Afrika gemacht wurden stammen vom Hafen in Kapstadt.
Deutsche Marine zu Besuch in Süd Afrika. Im Kapstädter Hafen am 3.3.2006 empfangen: Frigate „Hamburg“, Frigate „Rheinland Pfalz“ und Einsatzgruppenversorger „ Berlin“. Die „Berlin“ wurde am 11.4.2001 in Betrieb genommen, wurde vorher von Frau Monika Diepgen, die Frau vom ehemaligem Bürgermeister von Berlin getauft. Mit einer Länge von 174 Metern und einer Breite von 24 Metern beträgt das Brutto Gewicht 18675 Tonnen. Interessant auch, das es schon mehrere Schiffe der Deutschen Marine gab mit dem Namen „Berlin“. 1905 : Kaiserliche Werft, Danzig baut die Frigate mit 3729 Tonnen, wird aber 1922/23 umgebaut in ein Training Schiff. Am 31 Mai 1947 im Skagerrak gesunken. 1909: AG Weser, Bremen baut die „Berlin“ mit 26000 Tonnen, wird aber am 18 November 1914 in Beschlag genommen durch England.1921 mit dem Namen ARABIC für die White Star Linie benutzt. 1931 in Genoa verschrottet. 1925: Bremer Vulcan Werft baut eine 23480 Tonnen „Berlin.“ Januar 1945 hat sie eine Mine getroffen und sinkt. Wurde aber 1949 geborgen und bei der Warnow Schiffswerft als Passergier Schiff verwendet mit dem Namen „Admiral Nakhimow“. Interessant auch, das dieses Schiff 1962 Russische Raketen Techniker während der Kuba Krise wieder zurück nach Russland brachte. Leider sank das Schiff am 30 August 1986 in Noworossiysk als es mit dem Frachter Pjotr Wasew zusammen traf. 1957: VEB Peenewerft, Wolgast baute die „Berlin“ als Minen Schiff und wurde 1976 verschrottet 1979: Gorki Schiffswerft, Zelenudolsk baute ein 1600 Tonnen Küsten Wachboot für die Ost Deutsche NVA mit dem Namen „ Berlin“ und wurde Mitte der 90. Jahre in Rostock abgebrochen. All die Bilder die während des Besuches der Schiffe in Süd Afrika gemacht wurden stammen vom Hafen in Kapstadt.
Hartmut Korsch

Kann in vier Sprachen gelesen werden, Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006 die BERLIN
Kann in vier Sprachen gelesen werden, Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006 die BERLIN
Hartmut Korsch

Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006. Die BERLIN
Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006. Die BERLIN
Hartmut Korsch

Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006. Tafelberg im Hintergrund
Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006. Tafelberg im Hintergrund
Hartmut Korsch

Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006
Im Hafen zu Kapstadt bei Besuch, März 2006
Hartmut Korsch

Andenken von der Heimat, gegen die schöne Sonne geschützt. Wo aber ist denn das Bier? Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Andenken von der Heimat, gegen die schöne Sonne geschützt. Wo aber ist denn das Bier? Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Kriegsschiffe / Hilfsschiffe, Versorger / Deutschland

1188  1 800x600 Px, 21.05.2007

Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Deutsche Marine in Kapstadt März 2006
Hartmut Korsch

Kreuzfahrtschiff Aida Cara, Teil eines Reiseberichtes von der <a href= http://www.kreuzfahrt-hafen.de >Aida Cara</a>
Kreuzfahrtschiff Aida Cara, Teil eines Reiseberichtes von der Aida Cara
Walter Hammer

Die  Ol Büsum bei der Ausfahrt aus dem Hafen von Büsum am 20.5.2007
Die "Ol Büsum"bei der Ausfahrt aus dem Hafen von Büsum am 20.5.2007
Julian Düll

Meere, Seegebiete / Deutschland / Nordsee

1328 800x535 Px, 22.05.2007

MS Linth am 19.5.07 in Zürich, Bürkliplatz
MS Linth am 19.5.07 in Zürich, Bürkliplatz
Silvio Jenny

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Kriegsschiffe / Hilfsschiffe, Versorger / Deutschland

1306  1 800x600 Px, 25.05.2007

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Deutsche Marine zu Besuch in Kapstadt, Süd Afrika März 2006
Hartmut Korsch

Dieses kleine Schiffchen war am 10.12.2006 auf dem Rhein bei Düsseldorf unterwegs. Im Hintergrund sind die Rheinkniebrücke und dahinter die Oberkassler Brücke zu erkennen.
Dieses kleine Schiffchen war am 10.12.2006 auf dem Rhein bei Düsseldorf unterwegs. Im Hintergrund sind die Rheinkniebrücke und dahinter die Oberkassler Brücke zu erkennen.
Thomas Schmidt

Flüsse und Seen / Europa / Rhein

1194 800x603 Px, 26.05.2007

Ein Schiff aus den Niederlanden ist vor der Kulisse der Düsseldorfer Altstadt rheinaufwärts unterwegs. Die Aufnahme erfolgte am 04.03.2007 von der Oberkassler Brücke aus.
Ein Schiff aus den Niederlanden ist vor der Kulisse der Düsseldorfer Altstadt rheinaufwärts unterwegs. Die Aufnahme erfolgte am 04.03.2007 von der Oberkassler Brücke aus.
Thomas Schmidt

Flüsse und Seen / Europa / Rhein

1244 800x603 Px, 26.05.2007

Das auf den Namen EIDER getaufte Feuerschiff war von 1909 bis 1966 in Betrieb, seine letzte Station war ELBE 3. Heute liegt es im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Aufnahmedatum: 10.07.2005
Das auf den Namen EIDER getaufte Feuerschiff war von 1909 bis 1966 in Betrieb, seine letzte Station war ELBE 3. Heute liegt es im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Aufnahmedatum: 10.07.2005
Helmut Seger

Der 1877 erbaute Leuchtturm Nordre Røse steht ca. 1,5 km vor der dänischen Küste bei Kopenhagens Flugplatz Kastrup im Wasser der Ostsee. Aufnahemdatum: 30.03.2006
Der 1877 erbaute Leuchtturm Nordre Røse steht ca. 1,5 km vor der dänischen Küste bei Kopenhagens Flugplatz Kastrup im Wasser der Ostsee. Aufnahemdatum: 30.03.2006
Helmut Seger

Auch das Oberfeuer der Richtfeuerstrecke nach Swinemünde bietet durch seine außen verlaufende Wendeltreppe einen außergewöhnlichen Anblick. Hier wird es am 21.08.2005 von einer einlaufenden Segelyacht passiert.
Auch das Oberfeuer der Richtfeuerstrecke nach Swinemünde bietet durch seine außen verlaufende Wendeltreppe einen außergewöhnlichen Anblick. Hier wird es am 21.08.2005 von einer einlaufenden Segelyacht passiert.
Helmut Seger

Die Einfahrt zum Hafen von Swinemünde wird durch eine Richtfeuerstrecke gekennzeichnet. Auf dem westlichen Molenkopf steht das Unterfeuer in Form einer Windmühle, über die Bäume ragt das Oberfeuer. Aufnahmedatum: 21.08.2005
Die Einfahrt zum Hafen von Swinemünde wird durch eine Richtfeuerstrecke gekennzeichnet. Auf dem westlichen Molenkopf steht das Unterfeuer in Form einer Windmühle, über die Bäume ragt das Oberfeuer. Aufnahmedatum: 21.08.2005
Helmut Seger

den Bauch voll
MS ALANA im Bremer Industriehafen
den Bauch voll MS ALANA im Bremer Industriehafen
Mandy Holz

Seeschiffe / Tankschiffe / A

969 800x600 Px, 28.05.2007

Ausbildertreffen ehem. GST
die Athur Becker und die Greif in Wiek
Ausbildertreffen ehem. GST die Athur Becker und die Greif in Wiek
Mandy Holz

Seeschiffe / Sonstige / alle

918 800x600 Px, 28.05.2007

die gute alte Stubnitz in Wiek, kurz vorm passieren der Klappbrücke
die gute alte Stubnitz in Wiek, kurz vorm passieren der Klappbrücke
Mandy Holz

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / S

1221 800x600 Px, 28.05.2007

die Nase etwas tiefer
RMS Beeck im Bremer Industriehafen
die Nase etwas tiefer RMS Beeck im Bremer Industriehafen
Mandy Holz

MS Hennesee im Mai 2007 auf dem Hennesee bei Meschede (Hochsauerlandkreis).
MS Hennesee im Mai 2007 auf dem Hennesee bei Meschede (Hochsauerlandkreis).
Wolfgang Schielasko

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

1099 800x600 Px, 28.05.2007

Im Sommerfahrplan hat die Rundfahrt Vevey-Montreux-Villeneuve-Bouvret- Vevey ein Dampfschiff übernommen. Allerdings hält sich das Wetter nicht an den Fahrplan.
(29.05.2007)
Im Sommerfahrplan hat die Rundfahrt Vevey-Montreux-Villeneuve-Bouvret- Vevey ein Dampfschiff übernommen. Allerdings hält sich das Wetter nicht an den Fahrplan. (29.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

1441 800x599 Px, 29.05.2007

Das Dampfschiff Vevey auf einer etwas unruhigen Seefahrt.
(29.05.2007)
Das Dampfschiff Vevey auf einer etwas unruhigen Seefahrt. (29.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

699 800x547 Px, 29.05.2007

Bei schlechtem Wetter ist es ruhig im Hafen von Vevey-La Tour.
(29.05.2007)
Bei schlechtem Wetter ist es ruhig im Hafen von Vevey-La Tour. (29.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

696 800x600 Px, 29.05.2007

Kursschiffe fahren auch bei schlechtem Wetter.
Hier die Rhone an der Anlegestelle in Vevey,
mit einem wetterfesten Kapitän auf der Brücke.
(28.05.2007)
Kursschiffe fahren auch bei schlechtem Wetter. Hier die Rhone an der Anlegestelle in Vevey, mit einem wetterfesten Kapitän auf der Brücke. (28.05.2007)
Christine Wohlfahrt

Flüsse und Seen / Schweiz / Genfersee

787 800x600 Px, 29.05.2007

Raddampfer Leipzig in Dresden, 01.05.06
Raddampfer Leipzig in Dresden, 01.05.06
Kai Gläßer

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / L

1199 800x600 Px, 31.05.2007

Raddampfer  Meissen  in Dresden am 30.08.05
Raddampfer "Meissen" in Dresden am 30.08.05
Kai Gläßer

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / M

1121 800x600 Px, 31.05.2007

Stadt Wehlen legt in Dresden am Terrassenufer an, 01.05.06
Stadt Wehlen legt in Dresden am Terrassenufer an, 01.05.06
Kai Gläßer

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / S

1242 800x600 Px, 31.05.2007

Krippen wendet zum anlegen in Dresden, 01.05.06
Krippen wendet zum anlegen in Dresden, 01.05.06
Kai Gläßer

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / K

1028 800x600 Px, 31.05.2007





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.