schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Seit 1861 gibt es ein Leit- und Orientierungsfeuer auf der Nordmole der Schleimündung.

(ID 3770)



Seit 1861 gibt es ein Leit- und Orientierungsfeuer auf der Nordmole der Schleimündung. Die Nenntragweite des Lichts beträgt bis zu 14 sm. Außerdem ist der 14 m hohe Turm mit einem Horn ausgestattet. Scan eines Dias aus der Mitte der 1980er Jahre.

Seit 1861 gibt es ein Leit- und Orientierungsfeuer auf der Nordmole der Schleimündung. Die Nenntragweite des Lichts beträgt bis zu 14 sm. Außerdem ist der 14 m hohe Turm mit einem Horn ausgestattet. Scan eines Dias aus der Mitte der 1980er Jahre.

Helmut Seger 15.12.2007, 1417 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Thomas Albert 18.12.2007 18:08

Deine Leuchtturm-Fotos sind aber auch fast alle gut gelungen. Auch das scannen vom Dia ist gute Qualität. Habe selbst ca. 3500 Dias mit Schiffsmotiven, in erster Linie von Segelschiffen, und möchte diese auch noch scannen.
MfG Thomas

ALEXANDER von HUMBOLDT II (IMO 9618446) vor Rügen. - 11.10.2020
ALEXANDER von HUMBOLDT II (IMO 9618446) vor Rügen. - 11.10.2020
Gerd Wiese

Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE vor Sassnitz und im Hintergrund Cargo Containerschiff HEKLA (IMO 9356505) von Mukran kommend. - 09.10.2020
Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE vor Sassnitz und im Hintergrund Cargo Containerschiff HEKLA (IMO 9356505) von Mukran kommend. - 09.10.2020
Gerd Wiese

ROBIN HOOD , Ro-Ro Cargo , IMO 9087477 , Baujahr 1995 , 179.71 x 27.53 m , Höhe Ahlbeck , 24.09.2020
ROBIN HOOD , Ro-Ro Cargo , IMO 9087477 , Baujahr 1995 , 179.71 x 27.53 m , Höhe Ahlbeck , 24.09.2020
Reinhard Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.