schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die LENA wurde 1927 gebaut und verrichtet noch immer ihren Dienst als Fähre auf der Elbe bei Schmilka.

(ID 38279)



Die LENA wurde 1927 gebaut und verrichtet noch immer ihren Dienst als Fähre auf der Elbe bei Schmilka. Sie ist 14,5 m lang und bietet auf Kurzstrecken 90 Personen Platz. Ob die ursprünglich eingebaute Dampfmaschine mit 35 PS Leistung noch im Einsatz ist, wage ich zu bezweifeln. Daher habe ich sie unter den Motorschiffen einsortiert. Bis 1935 fuhr sie unter dem Namen KOLIBRI. Gemeldet ist sie in Bad Schandau.
13.08.2014

Die LENA wurde 1927 gebaut und verrichtet noch immer ihren Dienst als Fähre auf der Elbe bei Schmilka. Sie ist 14,5 m lang und bietet auf Kurzstrecken 90 Personen Platz. Ob die ursprünglich eingebaute Dampfmaschine mit 35 PS Leistung noch im Einsatz ist, wage ich zu bezweifeln. Daher habe ich sie unter den Motorschiffen einsortiert. Bis 1935 fuhr sie unter dem Namen KOLIBRI. Gemeldet ist sie in Bad Schandau.
13.08.2014

Helmut Seger 20.08.2014, 419 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Am Anleger der Gierseilfähre Aken liegt eine alte Personenfähre (?) vor Anker. (Aken, 21.12.2020)
Am Anleger der Gierseilfähre Aken liegt eine alte Personenfähre (?) vor Anker. (Aken, 21.12.2020)
Christopher Pätz

Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Helmut Seger

Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Helmut Seger

Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Die 2006 gebaute JAPSAND steuert den Anleger Stadersand an der Elbe an. Sie ist 19,85 m lang, 8 m breit und bietet 118 Passagiern und 30 Fahrrädern Platz. Heimathafen ist Rønbjerg (Dänemark). Die Fähre pendelt zwischen Hamburg-Fischmarkt, Wedel und Stadersand. 07.09.2020
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.