schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 1985 gebaute Klappschute OCHTUM des WSA Bremen wurde Ende Oktober 2015 außer Dienst gestellt.

(ID 45024)



Die 1985 gebaute Klappschute OCHTUM des WSA Bremen wurde Ende Oktober 2015 außer Dienst gestellt. Sie ist 30,7 m lang und 6,18 m breit. Sie steht zum Verkauf. Hier liegt sie am 23.03.2016 in der Pastorengate in Bremen.

Die 1985 gebaute Klappschute OCHTUM des WSA Bremen wurde Ende Oktober 2015 außer Dienst gestellt. Sie ist 30,7 m lang und 6,18 m breit. Sie steht zum Verkauf. Hier liegt sie am 23.03.2016 in der Pastorengate in Bremen.

Helmut Seger 28.03.2016, 216 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die OPUS (IMO 9853785) ist die neueste Gigayacht der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack. Ob OPUS der endgültige Name sein wird, ist mir nicht bekannt. Sie soll 142 m lang sein und 36 Passagieren und der Besatzung Platz bieten. Hier ist sie Höhe Bremerhaven auf dem Weg zu einer Werftprobefahrt in der Nordsee. 11.09.2020
Die OPUS (IMO 9853785) ist die neueste Gigayacht der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack. Ob OPUS der endgültige Name sein wird, ist mir nicht bekannt. Sie soll 142 m lang sein und 36 Passagieren und der Besatzung Platz bieten. Hier ist sie Höhe Bremerhaven auf dem Weg zu einer Werftprobefahrt in der Nordsee. 11.09.2020
Helmut Seger

Die OPUS (IMO 9853785) ist die neueste Gigayacht der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack. Ob OPUS der endgültige Name sein wird, ist mir nicht bekannt. Sie soll 142 m lang sein und 36 Passagieren und der Besatzung Platz bieten. Hier ist sie Höhe Bremerhaven auf dem Weg zu einer Werftprobefahrt in der Nordsee. 11.09.2020
Die OPUS (IMO 9853785) ist die neueste Gigayacht der Lürssen-Werft in Bremen-Vegesack. Ob OPUS der endgültige Name sein wird, ist mir nicht bekannt. Sie soll 142 m lang sein und 36 Passagieren und der Besatzung Platz bieten. Hier ist sie Höhe Bremerhaven auf dem Weg zu einer Werftprobefahrt in der Nordsee. 11.09.2020
Helmut Seger

Die 2020 gebaute GREEN K-MAX 4 (IMO 9838084) fährt Höhe Bremerhaven weseraufwärts, um in Nordenham seine Ladung zu löschen. K-MAX steht für Kamsarmax, eine Schiffsgröße, die gerade noch den Bauxithafen von Kamsar in Guinea anlaufen kann. Sie ist 229 m lang und 32 m breit. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). 01.09.2020
Die 2020 gebaute GREEN K-MAX 4 (IMO 9838084) fährt Höhe Bremerhaven weseraufwärts, um in Nordenham seine Ladung zu löschen. K-MAX steht für Kamsarmax, eine Schiffsgröße, die gerade noch den Bauxithafen von Kamsar in Guinea anlaufen kann. Sie ist 229 m lang und 32 m breit. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). 01.09.2020
Helmut Seger

Die 2008 gebaute BBC DART (IMO 9360207) hat die Geestemündung mit Schlepperunterstützung verlassen und nimmt Kurs auf die Nordsee. Sie ist 119,84 m lang und 20 m breit, hat eine GT/BRZ von 7.223, eine DWT von 7.969 t und könnte auch 516 TEU transportieren. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: JOHANN J, INDUSTRIAL DART. 31.08.2020
Die 2008 gebaute BBC DART (IMO 9360207) hat die Geestemündung mit Schlepperunterstützung verlassen und nimmt Kurs auf die Nordsee. Sie ist 119,84 m lang und 20 m breit, hat eine GT/BRZ von 7.223, eine DWT von 7.969 t und könnte auch 516 TEU transportieren. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: JOHANN J, INDUSTRIAL DART. 31.08.2020
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.