schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Der Turm des Oberfeuers Juliusplate ist 32 m hoch und wurde 1983 errichtet.

(ID 45255)



Der Turm des Oberfeuers Juliusplate ist 32 m hoch und wurde 1983 errichtet. Das dazugehörige Unterfeuer ist zugleich Unterfeuer der Richtfeuerstrecke Berne. 23.03.2016

Der Turm des Oberfeuers Juliusplate ist 32 m hoch und wurde 1983 errichtet. Das dazugehörige Unterfeuer ist zugleich Unterfeuer der Richtfeuerstrecke Berne. 23.03.2016

Helmut Seger 06.04.2016, 196 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 1991 gebaute YEOMAN BRIDGE (IMO 8912302) passiert Bremerhaven weserabwärts fahrend auf ihrem Rückweg zum Glensanda Steinbruch in Schottland. Dieser selbstentladende Bulker ist 249,90 m lang und 38,07 m breit, hat eine GT/BRZ von 55.695 und eine DWT von 96.772 t. Heimathafen ist Naussau (Bahamas). Früherer Name: EASTERN BRIDGE. 04.01.2021
Die 1991 gebaute YEOMAN BRIDGE (IMO 8912302) passiert Bremerhaven weserabwärts fahrend auf ihrem Rückweg zum Glensanda Steinbruch in Schottland. Dieser selbstentladende Bulker ist 249,90 m lang und 38,07 m breit, hat eine GT/BRZ von 55.695 und eine DWT von 96.772 t. Heimathafen ist Naussau (Bahamas). Früherer Name: EASTERN BRIDGE. 04.01.2021
Helmut Seger

Die 1991 gebaute YEOMAN BRIDGE (IMO 8912302) passiert Bremerhaven weserabwärts fahrend auf ihrem Rückweg zum Glensanda Steinbruch in Schottland. Dieser selbstentladende Bulker ist 249,90 m lang und 38,07 m breit, hat eine GT/BRZ von 55.695 und eine DWT von 96.772 t. Heimathafen ist Naussau (Bahamas). Früherer Name: EASTERN BRIDGE. 04.01.2021
Die 1991 gebaute YEOMAN BRIDGE (IMO 8912302) passiert Bremerhaven weserabwärts fahrend auf ihrem Rückweg zum Glensanda Steinbruch in Schottland. Dieser selbstentladende Bulker ist 249,90 m lang und 38,07 m breit, hat eine GT/BRZ von 55.695 und eine DWT von 96.772 t. Heimathafen ist Naussau (Bahamas). Früherer Name: EASTERN BRIDGE. 04.01.2021
Helmut Seger

Der 1974 gebaute Laderaumsaugbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) hat einen neuen Namen erhalten: WESTFORD. Er fährt jetzt unter der Flagge von Belize mit Heimathafen Belize City. Der Bagger ist 117,50 m lang und 19 m breit, hat eine GT/BRZ von 5.939 und eine DWT von 6.475 t. Hier verlässt er am 27.12.2020 Bremerhaven.
Der 1974 gebaute Laderaumsaugbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) hat einen neuen Namen erhalten: WESTFORD. Er fährt jetzt unter der Flagge von Belize mit Heimathafen Belize City. Der Bagger ist 117,50 m lang und 19 m breit, hat eine GT/BRZ von 5.939 und eine DWT von 6.475 t. Hier verlässt er am 27.12.2020 Bremerhaven.
Helmut Seger

Der 1974 gebaute Laderaumsaugbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) hat einen neuen Namen erhalten: WESTFORD. Er fährt jetzt unter der Flagge von Belize mit Heimathafen Belize City. Der Bagger ist 117,50 m lang und 19 m breit, hat eine GT/BRZ von 5.939 und eine DWT von 6.475 t. Hier verlässt er am 27.12.2020 Bremerhaven.
Der 1974 gebaute Laderaumsaugbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) hat einen neuen Namen erhalten: WESTFORD. Er fährt jetzt unter der Flagge von Belize mit Heimathafen Belize City. Der Bagger ist 117,50 m lang und 19 m breit, hat eine GT/BRZ von 5.939 und eine DWT von 6.475 t. Hier verlässt er am 27.12.2020 Bremerhaven.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.