schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 2007 gebaute CONMAR GULF (IMO 9341964) ist auf der Elbe in Hamburg unterwegs.

(ID 64356)



Die 2007 gebaute CONMAR GULF (IMO 9341964) ist auf der Elbe in Hamburg unterwegs. Sie ist 129,56 m lang und 20,60 m breit, hat eine GT/BRZ von 7.545, eine DWT von 8.146 t und eine Kapazität von 698 TEU. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Frühere Namen: LOMUR, JRS CASTOR, JRS ALSTER. 07.10.2019

Die 2007 gebaute CONMAR GULF (IMO 9341964) ist auf der Elbe in Hamburg unterwegs. Sie ist 129,56 m lang und 20,60 m breit, hat eine GT/BRZ von 7.545, eine DWT von 8.146 t und eine Kapazität von 698 TEU. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Frühere Namen: LOMUR, JRS CASTOR, JRS ALSTER. 07.10.2019

Helmut Seger 31.12.2019, 61 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
Harald Schmidt

GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
Harald Schmidt

GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, in der abendlichen Sonne Hamburg unter Motor auslaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / 
Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / 
Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth  / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor /  Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, in der abendlichen Sonne Hamburg unter Motor auslaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
Harald Schmidt

GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Finkenwerder-Lotsenhöft, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / 
Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth  / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor /  Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
GROßHERZOGIN ELISABETH (IMO 5309413) am 7.9.2020, Hamburg unter Segel einlaufend, Elbe Höhe Finkenwerder-Lotsenhöft, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ / Ex-Namen: SAN ANTONIO, ARIADNE / Dreimastgaffelschoner, Schulschiff der Jade Hochschule Elsfleth / BRZ 489 / Lüa 63,7 m, B 8,23 m, Tg 2,7 m / 1 Diesel, 294 kW (400 PS), 7,5 kn / Segelfläche: 1010 m² / gebaut 1909 bei Jan Smit in Alblasserdam, NL, als Frachtsegler mit Diesel-Hilfsmotor / Eigner seit 1982: Schulschiffverein „Großherzogin Elisabeth“ e. V., Flagge: Deutschland, Heimathafen: Elsfleth /
Harald Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.