schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Der Leuchtturm Flügge, im Südwesten der Insel Fehmarn gelegen, vor dem abendlichen Himmel des 23.02.2003.

(ID 2050)



Der Leuchtturm Flügge, im Südwesten der Insel Fehmarn gelegen, vor dem abendlichen Himmel des 23.02.2003.

Der Leuchtturm Flügge, im Südwesten der Insel Fehmarn gelegen, vor dem abendlichen Himmel des 23.02.2003.

Helmut Seger 04.05.2007, 1429 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Orientierungsfeuer Staberhuk steht im Südosten der Insel Fehmarn. Der Leuchtturm ist 22 m hoch und seit 1904 in Betrieb. Das Laternengehäuse, die Optik, Galerie und Geländer wurden vom alten englischen Leuchtturm auf Helgoland übernommen. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das Orientierungsfeuer Staberhuk steht im Südosten der Insel Fehmarn. Der Leuchtturm ist 22 m hoch und seit 1904 in Betrieb. Das Laternengehäuse, die Optik, Galerie und Geländer wurden vom alten englischen Leuchtturm auf Helgoland übernommen. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Das Quermarken- und Orientierungsfeuer Marienleuchte steht an der Nordostküste der Insel Fehmarn. Der alte Turm (rechts im Bild) war von 1832 bis 1967 in Betrieb. Der neue, 40 m hohe Turm ist seit 1967 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das Quermarken- und Orientierungsfeuer Marienleuchte steht an der Nordostküste der Insel Fehmarn. Der alte Turm (rechts im Bild) war von 1832 bis 1967 in Betrieb. Der neue, 40 m hohe Turm ist seit 1967 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Das 17 m hohe Orientierungs- und Warnfeuer Westermarkelsdorf auf Fehmarn ist seit 1881 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Das 17 m hohe Orientierungs- und Warnfeuer Westermarkelsdorf auf Fehmarn ist seit 1881 in Betrieb. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger

Der Leuchtturm Flügge auf Fehmarn ist 37 m hoch und seit 1916 in Betrieb. Er dient als Orientierungsfeuer und als Oberfeuer der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Der Leuchtturm Flügge auf Fehmarn ist 37 m hoch und seit 1916 in Betrieb. Er dient als Orientierungsfeuer und als Oberfeuer der Richtfeuerlinie Strukkamphuk - Flügge. Scan eines Dias vom 23.02.2003
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.