schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Seit Mai 2000 ist die HILDEGARD auf der ehemaligen Slipanlage der Husumer Schiffswerft neben dem neuen Rathaus als Denkmal aufgebockt.

(ID 17762)



Seit Mai 2000 ist die HILDEGARD auf der ehemaligen Slipanlage der Husumer Schiffswerft neben dem neuen Rathaus als Denkmal aufgebockt. Sie wurde 1907 als Segler unter dem Namen EIDER gebaut und als Tonnenleger eingesetzt. 1921 erfolgte die Motorisierung, 1958 die Umbenennung in HILDEGARD. Bis 1978 war sie im Einsatz. 13.08.2010

Seit Mai 2000 ist die HILDEGARD auf der ehemaligen Slipanlage der Husumer Schiffswerft neben dem neuen Rathaus als Denkmal aufgebockt. Sie wurde 1907 als Segler unter dem Namen EIDER gebaut und als Tonnenleger eingesetzt. 1921 erfolgte die Motorisierung, 1958 die Umbenennung in HILDEGARD. Bis 1978 war sie im Einsatz. 13.08.2010

Helmut Seger 21.09.2010, 1230 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Husumer Binnenhafen mit der Schiffbrücke. Aufnahme: 29. April 2020.
Husumer Binnenhafen mit der Schiffbrücke. Aufnahme: 29. April 2020.
Hans Christian Davidsen

Kleinere Häfen / Deutschland / Husum (S-H)

28 1200x900 Px, 29.06.2020

MS NORDERTOR im Husumer Binnenhafen. Aufnahme: 29. Juni 2020.
MS NORDERTOR im Husumer Binnenhafen. Aufnahme: 29. Juni 2020.
Hans Christian Davidsen

Ebbe an der Slipanlage der alten Werft in Husum. Aufnahme: Juli 2006.
Ebbe an der Slipanlage der alten Werft in Husum. Aufnahme: Juli 2006.
Hans Christian Davidsen

Kleinere Häfen / Deutschland / Husum (S-H)

211 1200x800 Px, 02.01.2016

Am Binnenhafen von Husum sind mehrere alte Wohnhäuser erhalten geblieben. Heute konzentrieren sich hier vor allem Gaststätten und Einzelhandel. Alljährlich finden auf dem Areal die Husumer Hafentage statt. Im Vordergrund die MS Nordertor, welche inzwischen als Restaurantschiff dient. Das Schiff wurde 1936 als SMS Kitzberg in Kiel gebaut. (06.08.2014)
Am Binnenhafen von Husum sind mehrere alte Wohnhäuser erhalten geblieben. Heute konzentrieren sich hier vor allem Gaststätten und Einzelhandel. Alljährlich finden auf dem Areal die Husumer Hafentage statt. Im Vordergrund die MS Nordertor, welche inzwischen als Restaurantschiff dient. Das Schiff wurde 1936 als SMS Kitzberg in Kiel gebaut. (06.08.2014)
Christopher Pätz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.