schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 2006 gebaute CMA CGM LA TRAVIATA (IMO 9299795) liegt am 05.05.2017 an der Stromkaje in Bremerhaven.

(ID 54655)



Die 2006 gebaute CMA CGM LA TRAVIATA (IMO 9299795) liegt am 05.05.2017 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 334,07 m lang und 42,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 91.410, eine DWT von 101.779 t und eine Kapazität von 8.488 TEU. Heimathafen ist Marseille (Frankreich).

Die 2006 gebaute CMA CGM LA TRAVIATA (IMO 9299795) liegt am 05.05.2017 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 334,07 m lang und 42,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 91.410, eine DWT von 101.779 t und eine Kapazität von 8.488 TEU. Heimathafen ist Marseille (Frankreich).

Helmut Seger 31.10.2017, 125 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2007 gebaute VISSEL (IMO 9462093) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieser Ölproduktentanker ist 62,6 m lang und 12,3 m breit, hat eine GT/BRZ von 1.055 und eine DWT von 1.561 t. Die VISSEL fährt unter der Flagge Luxemburgs. Frühere Namen: BETOHOBBIES, WILBERFORCE, PAKRI. 22.02.2021
Die 2007 gebaute VISSEL (IMO 9462093) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieser Ölproduktentanker ist 62,6 m lang und 12,3 m breit, hat eine GT/BRZ von 1.055 und eine DWT von 1.561 t. Die VISSEL fährt unter der Flagge Luxemburgs. Frühere Namen: BETOHOBBIES, WILBERFORCE, PAKRI. 22.02.2021
Helmut Seger

Seit 2019 liegt die MARGRIT, ein ehemaliger Bremerhavener Fischkutter, als Gastroschiff im Neuen Hafen von Bremerhaven. Unter dem Namen   Zuckerkutter  wird das 25 m lange und 5,50 m breite Schiff als Eiscafé genutzt. Am 18.02.2021 war allerdings noch Winterschlaf angesagt.
Seit 2019 liegt die MARGRIT, ein ehemaliger Bremerhavener Fischkutter, als Gastroschiff im Neuen Hafen von Bremerhaven. Unter dem Namen "Zuckerkutter" wird das 25 m lange und 5,50 m breite Schiff als Eiscafé genutzt. Am 18.02.2021 war allerdings noch Winterschlaf angesagt.
Helmut Seger

Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt den Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Links im Bild ist das 44 m hohe Oberfeuer Fischereihafen zu sehen. 18.02.2021
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt den Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Links im Bild ist das 44 m hohe Oberfeuer Fischereihafen zu sehen. 18.02.2021
Helmut Seger

Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) mit langsamer Fahrt im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieses Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist zwar Hamburg, seinen üblichen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 18.02.2021
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) mit langsamer Fahrt im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieses Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist zwar Hamburg, seinen üblichen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 18.02.2021
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.