schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Blick auf das Deckshaus der EUGEN SEIBOLD, der neuen Forschungsjacht des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz.

(ID 58653)



Blick auf das Deckshaus der EUGEN SEIBOLD, der neuen Forschungsjacht des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz. Sie ist 21,86 m lang, 6 m breit und hat einen Tiefgang von 3,20 m. Neben 293 m² Segelfläche verfügt sie über einen Hybridantrieb. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Am 16.09.2018 liegt sie am AWI-Campus in Bremerhaven. Hier wird die technische Ausrüstung für die Labore an Bord installiert.

Blick auf das Deckshaus der EUGEN SEIBOLD, der neuen Forschungsjacht des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz. Sie ist 21,86 m lang, 6 m breit und hat einen Tiefgang von 3,20 m. Neben 293 m² Segelfläche verfügt sie über einen Hybridantrieb. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Am 16.09.2018 liegt sie am AWI-Campus in Bremerhaven. Hier wird die technische Ausrüstung für die Labore an Bord installiert.

Helmut Seger 21.09.2018, 83 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der 2010 gebaute Schlepper VB GEESTE (IMO 9454307) liegt in den Überseehäfen von Bremerhaven. Er ist 28 m lang und 12,8 m breit, hat eine Maschinenleistung von 5.304 kW und einen Pfahlzug von 90 t. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: DORUM, GEESTE. 10.09.2019
Der 2010 gebaute Schlepper VB GEESTE (IMO 9454307) liegt in den Überseehäfen von Bremerhaven. Er ist 28 m lang und 12,8 m breit, hat eine Maschinenleistung von 5.304 kW und einen Pfahlzug von 90 t. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: DORUM, GEESTE. 10.09.2019
Helmut Seger

Die 2010 gebaute VB HUNTE (IMO 9454319) liegt im Vorhafen der Bremerhavener Nordschleuse. Die VB HUNTE ist 28 m lang und 11,8 m breit, hat eine Maschinenleistung von 5.304 kW und eine Pfahlzug von 90 t. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: MIDLUM, ACCURAT und zuletzt HUNTE. 10.09.2019
Die 2010 gebaute VB HUNTE (IMO 9454319) liegt im Vorhafen der Bremerhavener Nordschleuse. Die VB HUNTE ist 28 m lang und 11,8 m breit, hat eine Maschinenleistung von 5.304 kW und eine Pfahlzug von 90 t. Heimathafen ist Bremerhaven. Frühere Namen: MIDLUM, ACCURAT und zuletzt HUNTE. 10.09.2019
Helmut Seger

Die 2016 gebaute SVITZER ROTA (IMO 9760859) ist 24,7 m lang und 12,6 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 4.200 kW und verhelfen dem Schlepper zu einem Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Esbjerg (Dänemark). Hier ist er am 13.09.2019 in Bremerhaven im Einsatz.
Die 2016 gebaute SVITZER ROTA (IMO 9760859) ist 24,7 m lang und 12,6 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 4.200 kW und verhelfen dem Schlepper zu einem Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Esbjerg (Dänemark). Hier ist er am 13.09.2019 in Bremerhaven im Einsatz.
Helmut Seger

Die 2018 gebaute SVITZER VALE (IMO 9831921) ist 25,3 m lang und 12 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 4.200 kW und verhelfen dem Schlepper zu einem Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Skagen (Dänemark). Hier ist er am 13.09.2019 in Bremerhaven im Einsatz.
Die 2018 gebaute SVITZER VALE (IMO 9831921) ist 25,3 m lang und 12 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 4.200 kW und verhelfen dem Schlepper zu einem Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Skagen (Dänemark). Hier ist er am 13.09.2019 in Bremerhaven im Einsatz.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.