schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das 2011 gebaute Errichterschiff MPI ENTERPRISE (IMO 9578244) liegt am 26.05.2019 an der Columbuskaje in Bremerhaven.

(ID 62479)



Das 2011 gebaute Errichterschiff MPI ENTERPRISE (IMO 9578244) liegt am 26.05.2019 an der Columbuskaje in Bremerhaven. Das Schiff hat eine Länge von 120,77 m und eine Breite von 40 m. Heimathafen ist Breskens (Niederlande). Frühere Namen: VICTORIA MATHIAS, SEABREEZE I.

Das 2011 gebaute Errichterschiff MPI ENTERPRISE (IMO 9578244) liegt am 26.05.2019 an der Columbuskaje in Bremerhaven. Das Schiff hat eine Länge von 120,77 m und eine Breite von 40 m. Heimathafen ist Breskens (Niederlande). Frühere Namen: VICTORIA MATHIAS, SEABREEZE I.

Helmut Seger 21.07.2019, 56 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die Weserfähre NORDENHAM (ENI 04803160) hat von Nordenham kommend die Geestemündung in Bremerhaven erreicht und passiert das Molenfeuer Geestemole Nord. 11.07.2020
Die Weserfähre NORDENHAM (ENI 04803160) hat von Nordenham kommend die Geestemündung in Bremerhaven erreicht und passiert das Molenfeuer Geestemole Nord. 11.07.2020
Helmut Seger

Die Weserfähre NORDENHAM (ENI 04803160) hat von Nordenham kommend Bremerhaven erreicht und steuert den Fähranleger an. Im Hintergrund ist das Lotsenhaus und der Richtfunkturm für die Radarkette der Weser zu sehen. 11.07.2020
Die Weserfähre NORDENHAM (ENI 04803160) hat von Nordenham kommend Bremerhaven erreicht und steuert den Fähranleger an. Im Hintergrund ist das Lotsenhaus und der Richtfunkturm für die Radarkette der Weser zu sehen. 11.07.2020
Helmut Seger

Der Hopperbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) fährt mit Unterstützung zweier Schlepper der Fa. Bugsier in die Geestemündung in Bremerhaven ein. Nach der Übernahme der Fa. Bugsier durch die Fa. Fairplay scheint sich ein Farbenwechsel anzudeuten. Während der Schlepper MARS am Bug noch das Bugsier-Braun am unteren Teil der Aufbauten trägt, sind diese beim Schlepper BÄR am Heck inzwischen komplett in weiß gepönt. Fehlt noch, dass die Rümpfe künftig auch im Fairplay-Blau zu sehen sind. 02.07.2020.
Der Hopperbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) fährt mit Unterstützung zweier Schlepper der Fa. Bugsier in die Geestemündung in Bremerhaven ein. Nach der Übernahme der Fa. Bugsier durch die Fa. Fairplay scheint sich ein Farbenwechsel anzudeuten. Während der Schlepper MARS am Bug noch das Bugsier-Braun am unteren Teil der Aufbauten trägt, sind diese beim Schlepper BÄR am Heck inzwischen komplett in weiß gepönt. Fehlt noch, dass die Rümpfe künftig auch im Fairplay-Blau zu sehen sind. 02.07.2020.
Helmut Seger

Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt durch die Fischereihafen-Doppelschleuse den Fischereihafen von Bremerhaven. Dieser Neubau ist mit einer Länge von 75 m und einer Breite von 16,80 m das größte Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH). Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 28.06.2020
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt durch die Fischereihafen-Doppelschleuse den Fischereihafen von Bremerhaven. Dieser Neubau ist mit einer Länge von 75 m und einer Breite von 16,80 m das größte Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH). Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 28.06.2020
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.