schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 2005 gebaute CASAM IV (IMO 8994269) hat die Mündung der Loire verlassen und hat es nun mit den Wellen der Biskaya zu tun.

(ID 23559)



Die 2005 gebaute CASAM IV (IMO 8994269) hat die Mündung der Loire verlassen und hat es nun mit den Wellen der Biskaya zu tun. Sie ist 44 m lang, 9 m breit, hat einen Tiefgang von 3 m und eine GT von 500. Die Maschine leistet 368 kw. Heimathafen ist Les Sables-d'Olonne (Frankreich).

Die 2005 gebaute CASAM IV (IMO 8994269) hat die Mündung der Loire verlassen und hat es nun mit den Wellen der Biskaya zu tun. Sie ist 44 m lang, 9 m breit, hat einen Tiefgang von 3 m und eine GT von 500. Die Maschine leistet 368 kw. Heimathafen ist Les Sables-d'Olonne (Frankreich).

Helmut Seger 09.11.2011, 458 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die CAP SAN DIEGO (IMO 5060794) hat in den letzten Wochen bei den Bredo Dry Docks in Bremerhaven Klasse gemacht. Hier liegt sie im Schwimmdock 5 im Kaiserhafen I. Gut zu erkennen ist der Schiffspropeller. 08.04.2021
Die CAP SAN DIEGO (IMO 5060794) hat in den letzten Wochen bei den Bredo Dry Docks in Bremerhaven Klasse gemacht. Hier liegt sie im Schwimmdock 5 im Kaiserhafen I. Gut zu erkennen ist der Schiffspropeller. 08.04.2021
Helmut Seger

Die 1962 gebaute CAP SAN DIEGO (IMO 5060794) hat in den letzten Wochen bei den Bredo Dry Docks in Bremerhaven Klasse gemacht. Hier ist sie nach dem Ausdocken kurz vor der Heimreise nach Hamburg zu sehen. Der Museums-Stückgutfrachter hat eine Länge von 159,6 m und eine Breite von 21,4 m. Die GT/BRZ beträgt 9.998 und die DWT 10.017 t. Heimathafen ist Hamburg.   09.04.2021
Die 1962 gebaute CAP SAN DIEGO (IMO 5060794) hat in den letzten Wochen bei den Bredo Dry Docks in Bremerhaven Klasse gemacht. Hier ist sie nach dem Ausdocken kurz vor der Heimreise nach Hamburg zu sehen. Der Museums-Stückgutfrachter hat eine Länge von 159,6 m und eine Breite von 21,4 m. Die GT/BRZ beträgt 9.998 und die DWT 10.017 t. Heimathafen ist Hamburg. 09.04.2021
Helmut Seger

Die 2011 gebaute CLI PRIDE (IMO 9513646) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff hat eine Länge von 130,23 m und eine Breite von 16,8 m, die GT/BRZ beträgt 7.138, die DWT ist 7.821 t. Sie kann auch 410 TEU befördern. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: BRIELLE, BBC LUANDA. 03.04.2021
Die 2011 gebaute CLI PRIDE (IMO 9513646) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff hat eine Länge von 130,23 m und eine Breite von 16,8 m, die GT/BRZ beträgt 7.138, die DWT ist 7.821 t. Sie kann auch 410 TEU befördern. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: BRIELLE, BBC LUANDA. 03.04.2021
Helmut Seger

Die 2011 gebaute CLI PRIDE (IMO 9513646) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff hat eine Länge von 130,23 m und eine Breite von 16,8 m, die GT/BRZ beträgt 7.138, die DWT ist 7.821 t. Sie kann auch 410 TEU befördern. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: BRIELLE, BBC LUANDA. An der Kajenkante stehen drei Lotsenboote für den Transport nach Kanada bereit. 03.04.2021
Die 2011 gebaute CLI PRIDE (IMO 9513646) liegt im Fischereihafen II in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff hat eine Länge von 130,23 m und eine Breite von 16,8 m, die GT/BRZ beträgt 7.138, die DWT ist 7.821 t. Sie kann auch 410 TEU befördern. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: BRIELLE, BBC LUANDA. An der Kajenkante stehen drei Lotsenboote für den Transport nach Kanada bereit. 03.04.2021
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.