schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 1920 gebaute AVONTUUR (5336600) passiert Bremerhaven mit Ziel Funchal (Madeira).

(ID 64537)



Die 1920 gebaute AVONTUUR (5336600) passiert Bremerhaven mit Ziel Funchal (Madeira). Nach ihrer Überholung in den Jahren 2014/15 wird sie wieder als Frachtsegler genutzt. Sie ist 43,50 m lang und 5,88 m breit. Die Segelfläche des Gaffelschoner beträgt bis zu 612 m². Heimathafen ist Elsfleth. Frühere Namen: SPES, CATHARINA. 17.01.2020 (Maggie)

Die 1920 gebaute AVONTUUR (5336600) passiert Bremerhaven mit Ziel Funchal (Madeira). Nach ihrer Überholung in den Jahren 2014/15 wird sie wieder als Frachtsegler genutzt. Sie ist 43,50 m lang und 5,88 m breit. Die Segelfläche des Gaffelschoner beträgt bis zu 612 m². Heimathafen ist Elsfleth. Frühere Namen: SPES, CATHARINA. 17.01.2020 (Maggie)

Helmut Seger 18.01.2020, 44 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der Überführung der PEKING folgten viele kleinere und größere Boote und Schiffe. So auch die 1892 gebaute ALT 256 ELSE, bis 1972 als Fischkutter eingesetzt, seither als Privatyacht genutzt. Frühere Namen: ALT 256 MARIA und HF 359 ELSE ANTJE. Twielenfleth, 07.09.2020
Der Überführung der PEKING folgten viele kleinere und größere Boote und Schiffe. So auch die 1892 gebaute ALT 256 ELSE, bis 1972 als Fischkutter eingesetzt, seither als Privatyacht genutzt. Frühere Namen: ALT 256 MARIA und HF 359 ELSE ANTJE. Twielenfleth, 07.09.2020
Helmut Seger

AVATAR am 23.08.2020 in der Kieler Förde
AVATAR am 23.08.2020 in der Kieler Förde
Manfred Krellenberg

Am 27.05.2020 kam der Zweimast Topsegelschoner AVATAR von der Schlei aus in den Hafen von Kappeln und legte dort an.
Am 27.05.2020 kam der Zweimast Topsegelschoner AVATAR von der Schlei aus in den Hafen von Kappeln und legte dort an.
Gerd Hahn

Das Ruderrettungsboot mit Hilfsbesegelung AUGUST GRASSOW wurde 1906 gebaut, ist 8,50 m lang, 2,55 m breit und hat einen Tiefgang von 0,50 m. Die Segelfläche beträgt ca. 25 m². Neben dem Vormann, dem Bugmann und acht Ruderern kann das Boot noch 10 weitere Personen aufnehmen. Bis 1947 war das Boot in Ostfriesland für die Station Westeraccumersiel im Einsatz. Heute kümmert sich der  Historische Seenotrettung Horumersiel e.V.  um den Erhalt des Bootes. Wilhelmshaven, 18.05.2019
Das Ruderrettungsboot mit Hilfsbesegelung AUGUST GRASSOW wurde 1906 gebaut, ist 8,50 m lang, 2,55 m breit und hat einen Tiefgang von 0,50 m. Die Segelfläche beträgt ca. 25 m². Neben dem Vormann, dem Bugmann und acht Ruderern kann das Boot noch 10 weitere Personen aufnehmen. Bis 1947 war das Boot in Ostfriesland für die Station Westeraccumersiel im Einsatz. Heute kümmert sich der "Historische Seenotrettung Horumersiel e.V." um den Erhalt des Bootes. Wilhelmshaven, 18.05.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.