schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Lotsenboot DÖSE in fremden Gefilden.

(ID 66079)



Lotsenboot DÖSE in fremden Gefilden. Eigentlich für die Elbmündung in Cuxhaven stationiert, steuert sie hier die Geestemündung in Bremerhaven an und passiert dabei das Molenfeuer Geestemole Nord. 27.05.2020

Lotsenboot DÖSE in fremden Gefilden. Eigentlich für die Elbmündung in Cuxhaven stationiert, steuert sie hier die Geestemündung in Bremerhaven an und passiert dabei das Molenfeuer Geestemole Nord. 27.05.2020

Helmut Seger 28.05.2020, 36 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2018 gebaute MONIKA (IMO 9815317) passiert beim Verlassen der Geestemündung das Leuchtfeuer Geestemole Nord. Die MONIKA ist 89,9 m lang und 14,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.415 und eine DWT von 4.938 t. Heimathafen ist Scheemda (Niederlande). 11.09.2020
Die 2018 gebaute MONIKA (IMO 9815317) passiert beim Verlassen der Geestemündung das Leuchtfeuer Geestemole Nord. Die MONIKA ist 89,9 m lang und 14,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.415 und eine DWT von 4.938 t. Heimathafen ist Scheemda (Niederlande). 11.09.2020
Helmut Seger

Der 1931 gebaute Bagger MAASMOND (IMO 8862129) steuert die Geestemündung mit seinen beiden Molenfeuern in Bremerhaven an. Er ist 41,28 m lang und 8,89 m breit und wird vorwiegend als Wasserinjektionsgerät eingesetzt. Heimathafen ist Zwolle (Niederlande). Frühere Namen: SWANTEWITZ, JOHANN SCHRODER II. 28.08.2020
Der 1931 gebaute Bagger MAASMOND (IMO 8862129) steuert die Geestemündung mit seinen beiden Molenfeuern in Bremerhaven an. Er ist 41,28 m lang und 8,89 m breit und wird vorwiegend als Wasserinjektionsgerät eingesetzt. Heimathafen ist Zwolle (Niederlande). Frühere Namen: SWANTEWITZ, JOHANN SCHRODER II. 28.08.2020
Helmut Seger

Der Krabbenkutter ABh2 STEINBOCK steuert den Fischereihafen Bremerhaven an und passiert dabei das Leuchtfeuer Geestemole Nord. 06.08.2020
Der Krabbenkutter ABh2 STEINBOCK steuert den Fischereihafen Bremerhaven an und passiert dabei das Leuchtfeuer Geestemole Nord. 06.08.2020
Helmut Seger

Die 2016 gebaute SEEADLER (ENI 04812170) ist ein Vermessungsschiff von bremenports. Sie ist 16,10 m lang und 4,94 m breit. Der Hybridantrieb besteht aus einem 323 kW leistenden Dieselmotor und 10 Lithium-Batterien mit 105 kWh. Heimathafen ist Bremerhaven. Hier ist sie am 31.07.2020 auf der Weser bei der Backbordtonne 52a unterwegs.
Die 2016 gebaute SEEADLER (ENI 04812170) ist ein Vermessungsschiff von bremenports. Sie ist 16,10 m lang und 4,94 m breit. Der Hybridantrieb besteht aus einem 323 kW leistenden Dieselmotor und 10 Lithium-Batterien mit 105 kWh. Heimathafen ist Bremerhaven. Hier ist sie am 31.07.2020 auf der Weser bei der Backbordtonne 52a unterwegs.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.