schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Dieses Feuerschiff wurde auf den Namen BÜRGERMEISTER O'SWALD II getauft und war von 1948 bis 1988 auf der Station ELBE 1 im Einsatz.

(ID 3726)



Dieses Feuerschiff wurde auf den Namen BÜRGERMEISTER O'SWALD II getauft und war von 1948 bis 1988 auf der Station ELBE 1 im Einsatz. Es ist - inklusive Bugspriet - 57,30 m lang, 9,50 m breit und trägt die Laterne in 15,70 m Höhe. Das Feuer hatte zuletzt eine Nenntragweite von 17 sm. Heute liegt das immer noch fahrbereite Feuerschiff in Cuxhaven. Scan eines Dias vom 17.07.2004.

Dieses Feuerschiff wurde auf den Namen BÜRGERMEISTER O'SWALD II getauft und war von 1948 bis 1988 auf der Station ELBE 1 im Einsatz. Es ist - inklusive Bugspriet - 57,30 m lang, 9,50 m breit und trägt die Laterne in 15,70 m Höhe. Das Feuer hatte zuletzt eine Nenntragweite von 17 sm. Heute liegt das immer noch fahrbereite Feuerschiff in Cuxhaven. Scan eines Dias vom 17.07.2004.

Helmut Seger 09.12.2007, 1184 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das ehemalige Feuerschiff ELBE 3 im Museumshafen Hamburg- Övelgönne. Von 1966 bis 1977 lag es auf der Position Elbe 3, zuvor war es an der Weser stationiert. Im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven liegt ein weiteres Feuerschiff  Elbe 3  das zuvor, bis 1996 auf der Position Elbe 3 lag. 07.10.2019
Das ehemalige Feuerschiff ELBE 3 im Museumshafen Hamburg- Övelgönne. Von 1966 bis 1977 lag es auf der Position Elbe 3, zuvor war es an der Weser stationiert. Im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven liegt ein weiteres Feuerschiff "Elbe 3" das zuvor, bis 1996 auf der Position Elbe 3 lag. 07.10.2019
Helmut Seger

Das 1956 gebaute Feuerschiff BORKUMRIFF (IV) hat seinen Liegeplatz im Schutzhafen von Borkum. Es ist 53,70 m lang, 9 m breit und hat einen Tiefgang von 4,40 m. Bis 1988 war es auf der Station Borkumriff im Einsatz. Die Feuerhöhe betrug 20,50 m und die Tragweite des Lichts 21,35 sm. Eine Besichtigung des Feuerschiffes kann ich nur empfehlen. 22.09.2019
Das 1956 gebaute Feuerschiff BORKUMRIFF (IV) hat seinen Liegeplatz im Schutzhafen von Borkum. Es ist 53,70 m lang, 9 m breit und hat einen Tiefgang von 4,40 m. Bis 1988 war es auf der Station Borkumriff im Einsatz. Die Feuerhöhe betrug 20,50 m und die Tragweite des Lichts 21,35 sm. Eine Besichtigung des Feuerschiffes kann ich nur empfehlen. 22.09.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.