schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Mit Bauteilen für fünf Offshore-Windenergieanlagen ist der Ponton OFFSHORE BHV 1 beladen.

(ID 50033)



Mit Bauteilen für fünf Offshore-Windenergieanlagen ist der Ponton OFFSHORE BHV 1 beladen. Der Ponton hat eine Länge von 70,30 m, eine Breite von 32,16 m und einen Tiefgang von 1,09 bis 5,23 m - je nach Beladung. Die Schlepper BUGSIER 20 und ARION haben ihn aus dem Fischereihafen in Bremerhaven geschleppt. Die VISURGIS hat nach dem Lotsenwechsel wieder abgedreht.
13.03.2017

Mit Bauteilen für fünf Offshore-Windenergieanlagen ist der Ponton OFFSHORE BHV 1 beladen. Der Ponton hat eine Länge von 70,30 m, eine Breite von 32,16 m und einen Tiefgang von 1,09 bis 5,23 m - je nach Beladung. Die Schlepper BUGSIER 20 und ARION haben ihn aus dem Fischereihafen in Bremerhaven geschleppt. Die VISURGIS hat nach dem Lotsenwechsel wieder abgedreht.
13.03.2017

Helmut Seger 26.03.2017, 158 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2016 gebaute CY INTEROCEAN I (IMO 9802970) fährt weseraufwarts, um in Nordenham-Blexen anzulegen und Monopiles für Offshore-Windenergieanlagen in Ostasien zu laden. Das Schwerlastschiff ist 152,64 m lang und 40 m breit, hat eine GT/BRZ von 14.766 und eine DWT von 15.631 t. Heimathafen ist Majuro (Marshall Islands). Die für das Anlegemanöver erforderlichen Schlepper sind bereits in Position. Die WESERLOTSE hat noch den Lotsenwechsel vorgenommen. 23.12.2019
Die 2016 gebaute CY INTEROCEAN I (IMO 9802970) fährt weseraufwarts, um in Nordenham-Blexen anzulegen und Monopiles für Offshore-Windenergieanlagen in Ostasien zu laden. Das Schwerlastschiff ist 152,64 m lang und 40 m breit, hat eine GT/BRZ von 14.766 und eine DWT von 15.631 t. Heimathafen ist Majuro (Marshall Islands). Die für das Anlegemanöver erforderlichen Schlepper sind bereits in Position. Die WESERLOTSE hat noch den Lotsenwechsel vorgenommen. 23.12.2019
Helmut Seger

Viel Betrieb um die TASMANIC WINTER (IMO 9467158) beim Auslaufen aus Bremerhaven. Mit Unterstützung der Schlepper BUGSIER 17 am Bug und BÄR am Heck hat sie den Fischereihafen verlassen und nimmt auf der Weser Kurs Richtung Nordsee. Das Lotsenversetzboot VISURGIS versetzt den Seelotsen, während das Lotsenversetzboot SNORRE darauf  wartet, den Hafenlotsen nach dem Lotsenwechsel ausholen zu können.
Die TASMANIC WINTER wurde 2012 gebaut, ist 166,17 m lang und 23,28 m breit, hat eine GT/BRZ von 15.549 und eine DWT von 19.324 t. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). Frühere Namen: BBC SUMMER, ALIANCA ENERGIA. 09.09.2019
Viel Betrieb um die TASMANIC WINTER (IMO 9467158) beim Auslaufen aus Bremerhaven. Mit Unterstützung der Schlepper BUGSIER 17 am Bug und BÄR am Heck hat sie den Fischereihafen verlassen und nimmt auf der Weser Kurs Richtung Nordsee. Das Lotsenversetzboot VISURGIS versetzt den Seelotsen, während das Lotsenversetzboot SNORRE darauf wartet, den Hafenlotsen nach dem Lotsenwechsel ausholen zu können. Die TASMANIC WINTER wurde 2012 gebaut, ist 166,17 m lang und 23,28 m breit, hat eine GT/BRZ von 15.549 und eine DWT von 19.324 t. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). Frühere Namen: BBC SUMMER, ALIANCA ENERGIA. 09.09.2019
Helmut Seger

Die Schlepper FINN, RADBOD und BUGSIER 21 (von links) liegen im Außenhafen von Emden und warten auf den nächsten Einsatz. 22.09.2019
Die Schlepper FINN, RADBOD und BUGSIER 21 (von links) liegen im Außenhafen von Emden und warten auf den nächsten Einsatz. 22.09.2019
Helmut Seger

Etliche Schlepper liegen am Schlepperponton in Hamburg. 07.10.2019
Etliche Schlepper liegen am Schlepperponton in Hamburg. 07.10.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.