schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Eisbrecher"Kienitz"vom WSA Eberswalde im Jan.2011 an der Strassenbrücke bei Schwedt/Oder mit abgesenkten Steuerhaus.

(ID 19898)



Eisbrecher Kienitz vom WSA Eberswalde im Jan.2011 an der Strassenbrücke bei Schwedt/Oder mit abgesenkten Steuerhaus.

Eisbrecher"Kienitz"vom WSA Eberswalde im Jan.2011 an der Strassenbrücke bei Schwedt/Oder mit abgesenkten Steuerhaus.

Ralf Peter Mineif 12.02.2011, 1102 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Peilschiff KUGELBAKE WSA Lauenburg ENI 05012230 pausiert auf dem Elbe-Lübeck-Kanal unterhalb Schleuse Witzeeze (Kugelbake hieß auch ein Stader Vermessungsschiff, das 1966 an der Grenze zur DDR für politische Schlagzeilen sorgte), 31.07.2019
Das Peilschiff KUGELBAKE WSA Lauenburg ENI 05012230 pausiert auf dem Elbe-Lübeck-Kanal unterhalb Schleuse Witzeeze (Kugelbake hieß auch ein Stader Vermessungsschiff, das 1966 an der Grenze zur DDR für politische Schlagzeilen sorgte), 31.07.2019
Volkmar Döring

Der Schwimmgreifer Krake (05030820 , 26,38 x 8,42m) war am 14.05.2019 mit dem Motorschlepper Hecht (05030020 , 24,05 x 5,02m) auf der Elbe Höhe km 343 im Einsatz. Hier fährt der Verband in den Niegripper Verbindungskanal ein.
Der Schwimmgreifer Krake (05030820 , 26,38 x 8,42m) war am 14.05.2019 mit dem Motorschlepper Hecht (05030020 , 24,05 x 5,02m) auf der Elbe Höhe km 343 im Einsatz. Hier fährt der Verband in den Niegripper Verbindungskanal ein.
Bodo Krakowsky

MS Kietz stemmt sich mit voller Kraftin das Eis der Oder.Der Eisbrecher vom WSA Eberswalde am 09.01.2016 bei Ognica im Einsatz.
MS"Kietz"stemmt sich mit voller Kraftin das Eis der Oder.Der Eisbrecher vom WSA Eberswalde am 09.01.2016 bei Ognica im Einsatz.
Ralf Peter Mineif

Eisbrecher Kienitz vom WSA Eberswalde kehrt in den Hafen von Bernshof am Stettiner Haff zurück. 20cm dickes Eis und Nebel sorgen für schwierige Bedingungen der Schifffahrt. Foto 12.01.2016
Eisbrecher"Kienitz"vom WSA Eberswalde kehrt in den Hafen von Bernshof am Stettiner Haff zurück. 20cm dickes Eis und Nebel sorgen für schwierige Bedingungen der Schifffahrt. Foto 12.01.2016
Ralf Peter Mineif





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.