schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die unter dem Projektnamen fahrende OMAR (IMO 9661792) kommt von einer Erprobungsfahrt in der Nordsee zurück und fährt weseraufwärts zu ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen.

(ID 44856)



Die unter dem Projektnamen fahrende OMAR (IMO 9661792) kommt von einer Erprobungsfahrt in der Nordsee zurück und fährt weseraufwärts zu ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen. Sie ist mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit einer GT/BRZ von ca. 15.500 die größte Privatyacht der Welt. Sie soll über 8 Decks verfügen.

Die unter dem Projektnamen fahrende OMAR (IMO 9661792) kommt von einer Erprobungsfahrt in der Nordsee zurück und fährt weseraufwärts zu ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen. Sie ist mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit einer GT/BRZ von ca. 15.500 die größte Privatyacht der Welt. Sie soll über 8 Decks verfügen.

Helmut Seger 14.03.2016, 260 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Yacht Okko im Hafen von St. Tropez, gebaut 2013, fährt unter der Flagge der Cayman Inseln (27.09.2017)
Yacht Okko im Hafen von St. Tropez, gebaut 2013, fährt unter der Flagge der Cayman Inseln (27.09.2017)
Peter Reiser

Die unter dem Projektnamen OMAR (IMO 9661792) fahrende Megayacht kommt für eine Erprobungsfahrt in der Nordsee von ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen die Weser herunter. Sie ist mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit 8 Decks und einer GT/BRZ von ca. 15.500 die größte Privatyacht der Welt. 22.04.2016
Die unter dem Projektnamen OMAR (IMO 9661792) fahrende Megayacht kommt für eine Erprobungsfahrt in der Nordsee von ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen die Weser herunter. Sie ist mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit 8 Decks und einer GT/BRZ von ca. 15.500 die größte Privatyacht der Welt. 22.04.2016
Helmut Seger

Die OMAR (Projektname, IMO 9661792) liegt am 23.03.2016 bei ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen. Sie wird mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit einer GT/BRZ von ca. 15.500 die wohl größte Privatyacht der Welt.
Die OMAR (Projektname, IMO 9661792) liegt am 23.03.2016 bei ihrer Bauwerft Lürssen in Bremen. Sie wird mit ihrer geschätzten Länge von 156 m zwar nicht die längste Yacht der Welt, aber mit einer GT/BRZ von ca. 15.500 die wohl größte Privatyacht der Welt.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.