schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Stralsund Fotos

311 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Das Leuchtfeuer auf der Nordmole in Stralsund trägt die Int. Nr. C2651.2. 07.05.2019
Das Leuchtfeuer auf der Nordmole in Stralsund trägt die Int. Nr. C2651.2. 07.05.2019
Helmut Seger

Das Feuerlöschboot FLB 23-2 wurde von der Feuerwehr Stralsund genutzt. Gebaut wurde es 1973 auf der VEB Yachtwerf Berlin. Es ist 23,22 m lang und 4,71 m breit. Stralsund, 07.05.2019
Das Feuerlöschboot FLB 23-2 wurde von der Feuerwehr Stralsund genutzt. Gebaut wurde es 1973 auf der VEB Yachtwerf Berlin. Es ist 23,22 m lang und 4,71 m breit. Stralsund, 07.05.2019
Helmut Seger

Das Seenotrettungsboot WALTER ROSE der DGzRS liegt im Stadthafen von Stralsund. 07.05.2019
Das Seenotrettungsboot WALTER ROSE der DGzRS liegt im Stadthafen von Stralsund. 07.05.2019
Helmut Seger

Das Seenotrettungsboot WALTER ROSE der DGzRS liegt im Stadthafen von Stralsund. Im Hintergrund ist das 1933 gebaute frühere Segelschulschiff GORCH FOCK (I) zu sehen. 07.05.2019
Das Seenotrettungsboot WALTER ROSE der DGzRS liegt im Stadthafen von Stralsund. Im Hintergrund ist das 1933 gebaute frühere Segelschulschiff GORCH FOCK (I) zu sehen. 07.05.2019
Helmut Seger

Dies Aluboot der Feuerwehr Stralsund mit der Nr. 88/79/1 liegt im Hafen neben dem Hafenmeisterbüro. 07.05.2019
Dies Aluboot der Feuerwehr Stralsund mit der Nr. 88/79/1 liegt im Hafen neben dem Hafenmeisterbüro. 07.05.2019
Helmut Seger

Die 1996 gebaute und 2003 umgebaute ALTEFÄHR (ENI 05115570) beim Ablegemanöver in Stralsund. Dies Fahrgastschiff ist 27,35 m lang, 5,50 m breit und kann bis zu 225 Passagiere an Bord nehmen. Heimathafen ist Stralsund. 07.05.2019
Die 1996 gebaute und 2003 umgebaute ALTEFÄHR (ENI 05115570) beim Ablegemanöver in Stralsund. Dies Fahrgastschiff ist 27,35 m lang, 5,50 m breit und kann bis zu 225 Passagiere an Bord nehmen. Heimathafen ist Stralsund. 07.05.2019
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 07.05.2019
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 07.05.2019
Helmut Seger

Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Helmut Seger

Hier ist das Molenfeuer am Kopf der Nordmole(Int. Nr. C2650) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Hier ist das Molenfeuer am Kopf der Nordmole(Int. Nr. C2650) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Helmut Seger

Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Dieses Schiff ziert einen der Speicher am Hafen von Stralsund. 29.07.2018
Dieses Schiff ziert einen der Speicher am Hafen von Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

In Stralsund hängt dieses Wirtshausschild  Zur Kogge  in der Tribseer Straße. 28.07.2018
In Stralsund hängt dieses Wirtshausschild "Zur Kogge" in der Tribseer Straße. 28.07.2018
Helmut Seger

Sonstiges / Schiffe als Verzierung / Wirtshausschilder

30 1200x902 Px, 20.09.2018

Die Schiffbauhalle auf dem Gelände der MV Werften Stralsund ist 300 m lang und 108 m breit. 29.07.2018
Die Schiffbauhalle auf dem Gelände der MV Werften Stralsund ist 300 m lang und 108 m breit. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1991 gebaute JUNKER JÖRG (ENI 05113670) liegt am 29.07.2018 vor dem Ozeaneum in Stralsund. Sie ist 94,80 m lang, 10,91 m breit und bietet 112 Passagieren Platz. Heimathafen ist die Lutherstadt Wittenberg. Früherer Name: THEODOR FONTANE.
Die 1991 gebaute JUNKER JÖRG (ENI 05113670) liegt am 29.07.2018 vor dem Ozeaneum in Stralsund. Sie ist 94,80 m lang, 10,91 m breit und bietet 112 Passagieren Platz. Heimathafen ist die Lutherstadt Wittenberg. Früherer Name: THEODOR FONTANE.
Helmut Seger

Die 1992 gebaute KÖNIGSTEIN (ENI 05502420) liegt am 29.07.2018 in Stralsund. Sie ist 68,500 m lang, 8,20 m breit und bietet 74 Passagieren Platz. Heimathafen ist Heilbronn.
Die 1992 gebaute KÖNIGSTEIN (ENI 05502420) liegt am 29.07.2018 in Stralsund. Sie ist 68,500 m lang, 8,20 m breit und bietet 74 Passagieren Platz. Heimathafen ist Heilbronn.
Helmut Seger

Die BARTH ist ein Boot der Fischereiaufsicht des Landes Mecklenborg-Vorpommern. Am 29.07.2018 kam sie mir in Stralsund vor die Linse. Die BARTH ist 8,80 m lang und 2,98 m breit. Heimathafen ist Rostock.
Die BARTH ist ein Boot der Fischereiaufsicht des Landes Mecklenborg-Vorpommern. Am 29.07.2018 kam sie mir in Stralsund vor die Linse. Die BARTH ist 8,80 m lang und 2,98 m breit. Heimathafen ist Rostock.
Helmut Seger

Die HERTHA JEEP ist ein 9,5 m Rettungsboot der DGzRS. Stationiert ist sie in Stralsund. Hier habe ich sie am Tag der Seenotretter (29.07.2018) ablichten können.
Die HERTHA JEEP ist ein 9,5 m Rettungsboot der DGzRS. Stationiert ist sie in Stralsund. Hier habe ich sie am Tag der Seenotretter (29.07.2018) ablichten können.
Helmut Seger

Die ALTEFÄHR (ENI 05115570) am 29.07.2018 im Hafen von Stralsund. Sie ist 27,35 m lang, 5,50 m breit und bietet 225 Passagieren Platz. Heimathafen ist Stralsund.
Die ALTEFÄHR (ENI 05115570) am 29.07.2018 im Hafen von Stralsund. Sie ist 27,35 m lang, 5,50 m breit und bietet 225 Passagieren Platz. Heimathafen ist Stralsund.
Helmut Seger

Die 2002 gebaute STRELASUND (IMO 9246956) ist ein Gewässerüberwachungs- und Ölfangschiff des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist 32,5 m lang und 8,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 302 und eine DWT von 285 t. Heimathafen ist Stralsund.
Die 2002 gebaute STRELASUND (IMO 9246956) ist ein Gewässerüberwachungs- und Ölfangschiff des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist 32,5 m lang und 8,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 302 und eine DWT von 285 t. Heimathafen ist Stralsund.
Helmut Seger

STRELA heißt das Boot des Hafenkapitäns in Stralsund. 29.07.2018
STRELA heißt das Boot des Hafenkapitäns in Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

Das 1996 gebaute Streifenboot WERDER liegt am 29.07.2018 in seinem Heimathafen 
Stralsund. Es ist 13,20 m lang und 4,20 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 198 kW und ermöglichen eine Höchstgeschwindigkeit von 23 kn.
Das 1996 gebaute Streifenboot WERDER liegt am 29.07.2018 in seinem Heimathafen Stralsund. Es ist 13,20 m lang und 4,20 m breit. Die beiden Maschinen leisten zusammen 198 kW und ermöglichen eine Höchstgeschwindigkeit von 23 kn.
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.