schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Kommentare zu Bildern von Helmut Seger, Seite 8



<<  vorherige Seite  3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 nächste Seite  >>
Die 1903 bei John Reid & Co. in Glasgow gebaute POMMERN liegt als Museumsschiff in ihrem Heimathafen Mariehamn (Finnland, Aland). Rechts im Bild ist das Schifffahrtsmuseum zu sehen. Die Pommern ist 106 m lang, 13 m breit und hat eine Segelfläche von 3.240 m². Bis 1906 fuhr sie unter dem Namen MNEME. Die POMMERN gehört zu den vier erhaltenen legendären Flying P-Linern. Die weiteren drei sind die PASSAT in Travemünde, die noch in New York liegende PEKING und die heute unter dem Namen KRUZENSHTERN fahrende PADUA. 20.05.2013 (zum Bild)
Die RAPSODIA ist im Hafen von Kronstadt unterwegs. 18.05.2013 (zum Bild)

Alexander 30.6.2013 18:36
Hallo Helmut,

schönes Bild aus Kronstadt, ich bin da genau einen Monat nach Dir mit AIDAmar durch und muss sagen, das war neben dem Schärengarten in Stockholm das beeindruckenste der Reise, wir hatten dazu noch einen wunderschönen Sonnenuntergang, aber wie gesagt, Du zeigst hier ein tolles Bild aus einer wunderschönen Perspektive.

Grüße Alex

Die 1953 gebaute KATARINA (IMO 6604121) am 16.05.2013 im Finnischen Meerbusen. Das ehemalige Passagierschiff wird heute als Schulschiff eingesetzt. Die KATARINA ist 53 m lang, 10,5 m breit, hat eine GT von 905 und eine DWT von 140 t. Heimathafen ist Kotka (Finnland). Früherer Name: ARANDA (zum Bild)

Harald Schmidt 22.6.2013 17:03
Hallo Helmut,
ein herrlich alter Eimer. Wohl sehr oft umgebaut aber nicht entstellend.
Harald.

Helmut Seger 29.6.2013 7:57
Hallo Harald,
lieber ein alter Eimer als ein moderner Joghurtbecher. ;-)
Gruß
Helmut

Harald Schmidt 18.7.2013 22:26
Moin Helmut,
wo Du recht hast, hast Du Recht. Dem ist nichts hinzuzusetzen.
VG Harald.

Das Lotsenboot MUTTLAND hat am 13.05.2013 im Strelasund den Lotsen gebracht und macht sich wieder auf den Weg zurück in den Hafen von Stralsund. (zum Bild)

Markus 12.6.2013 20:16
Hallo Helmut,

tolles Bild mit der ganzen Gischt!

Beste Grüße
Markus

Das Lotsenboot MUTTLAND bringt am 13.05.2013 im Strelasund den Lotsen für Stralsund. (zum Bild)

Harald Schmidt 10.6.2013 13:07
Moin Helmut,
klasse Aufnahme(n). Wenn der so weiter fährt schafft er euch noch mittschiffs.
Gruß
G
Harald

Helmut Seger 11.6.2013 7:15
Hallo Harald,
Tele sei dank konnte das Lotsenboot noch rechtzeitig aufstoppen ;-)
Danke für den netten Kommentar.
Gruß
Helmut

Der Stelzenponton PRINS 5 ist mit einem Liebherr 984 für Baggerarbeiten in den Kaiserhäfen Bremerhavens im Einsatz. 24.03.2013 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 31.3.2013 18:37
Hallo Helmut,
"David und Goliath" fällt mir dazu ein. Interessantes Bild, welches mir sehr gut gefällt.
Viele Grüße
Hans-Gerd

Die 1986 gebaute ATLANTIC OSPREY (IMO 8602414) ist am 18.11.2012 - beladen mit Brennelementen und begleitet von einer Armada von Polizeibooten - auf dem Weg nach Nordenham. Sie ist 88 mlang, 14 m breit, hat eine GT von 3.793 und eine DWT von 2.201 t. Heimathafen ist Barrow (Großbritannien). Die sicherheitstechnische Eignung dieses relativ alten Schiffes für den Transport atomaren Materials wird zumindest in Teilen der Fachwelt bezweifelt. (zum Bild)
Die 1959 gebaute VULCANUS (IMO 5384085) liegt am 28.09.2012 in ihrem Heimathafen Bergen (Norwegen). Sie ist 27,9 m lang 7 m breit und hat einen Pfahlzug von 16 t. Inzwischen ist dieser ehemalige Schlepper ein Traditionsschiff und kann noch in der Küstenfahrt eingesetzt werden. (zum Bild)

Harald Schmidt 29.11.2012 20:25
ein sehr schönes Schiff mit seinen klassischen Linien.
Harald.

Helmut Seger 2.12.2012 14:39
Und es macht Freude, einen so gepflegten Oldtimer vor die Linse zu bekommen. Harald.

Die 1984 gebaute MSC WASHINGTON (IMO 8300145) liegt am 08.07.2012 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 270 m lang, 32 m breit, hat eine GT von 43.332, eine DWT von 53.325 t und eine Kapazität von 3.876 TEU. Heimathafen ist Piräus (Griechenland). Frühere Namen: MAERSK TRONDHEIM, LARS MAERSK. (zum Bild)

Gerd Wiese 1.12.2012 21:04
Immer wieder beeindruckend das Grössenverhältnis der "Dicken Pötte" am Container-Terminals.
Gruss GW

Die 1984 gebaute ARTEMIS (IMO 8201480) gehört der zur Carnival-Gruppe gehörenden P&O Cruises. Sie ist 230 m lang, 30 m breit und hat eine GT von 44588. Etwa 1200 Passagiere und etwa 540 Besatzungsmitglieder finden Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermuda). Früherer Name: ROYAL PRINCESS. Aufgenommen am 04.04.2010 in Bremerhaven. (zum Bild)

Helmut Seger 17.11.2012 13:53
Im Mai 2011 wurde die ARTEMIS verkauft und in ARTANIA umgetauft. Phönix Reisen aus Bonn haben das Schiff gechartert.

Die HMS BOUNTY erreicht am 26.07.2011 Bremerhaven. Es ist das 1960-61 gebaute Schiff aus dem Film "Meuterei auf der Bounty" mit Marlon Brando u.a. Sie ist 51 m lang, 9 m breit und damit um ein Drittel größer als das Original aus dem Ende des 18. Jahrhunderts. Die Segelfläche beträgt 950 m². (zum Bild)

Helmut Seger 1.11.2012 12:02
Traurige Nachricht!
Am 29.10.2012 ist die HMS BOUNTY vor der Ostküste Nordamerikas in den Wirbelsturm Sandy geraten und gesunken.
14 der 16 Besatzungsmitglieder konnten gerettet werden. Eine Frau starb, der Kapitän wird noch vermisst.
Zuvor war wohl die Bordelektrik ausgefallen und damit die Pumpen, die das an Bord kommende Wasser aus dem Schiff pumpen konnten.

Der Leuchtturm am Cabo de São Vicente wurde 1846 errichtet. Er ist damit der älteste Leuchturm Portugals. Der Turm selbst ist 28 m hoch. Durch seine Lage auf dem Felsen befindet sich das Feuer 84 m über dem Meeresspiegel. Die Tragweite des Lichts beträgt 32 sm bzw. 60 km. 12.10.2011 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 17.10.2012 23:08
Hallo Helmut,
interessante Details zu diesem Leuchtturm, den ich ja nun auch kenne.
Gruß
Hans-Gerd

Reykjavik, alter Hafen. 19.09.2012 (zum Bild)

Rolf Reinhardt 12.10.2012 14:21
Schön scharf, schöne Farben...und ideales Fotowetter. Gruß Rolf

Helmut Seger 17.10.2012 18:46
Danke Rolf,
wir hatten tatsächlich traumhaft gutes Wetter auf unserer Tour über die nordatlantischen Inseln.
Gruß
Helmut

Die 2001 gebaute TEISTIN (IMO 9226102) gewährt am 21.09.2012 vollen Durchblick auf der Werft in Tórshavn. Sie ist 45 m lang, 12,5 m breit, hat eine GT von 1.260 und eine DWT von 300 t. Sie kann 288 Passagiere und 33 PKW befördern. Heimathafen ist Skopun (Färöer). (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 17.10.2012 18:24
Hallo Helmut,
nur bei einem Werftaufenthalt kann ja solch ein Bild gemacht werden, es besitzt daher einen gewissen Seltenheitswert. Schön, dass man hier eine solche Rarität zu sehen bekommt.
Viele Grüße
Hans-Gerd

Der Bau von Offshore-Windenergieanlagen bietet auch an Land interessante Motive. Hier vereint auf einem Foto die AKER KVAERNER BARGE mit sogenannten Jackets als Gründungsstrukturen und rechts die INNOVATION (IMO 9603453), die mit Tripoden als Gründungsstrukturen beladen ist. Tripoden sind auch ganz links im Bild zu sehen. Gesehen am 08.09.2012 im Kaiserhafen in Bremerhaven. (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 19.9.2012 23:03
Hallo Helmut,
ein imposantes Bild, erinnert mich an einen "Wald aus Stahl".
Ein beeindruckter Binnenländer.
Gruß aus Köln
Hans-Gerd

Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) hat sich im Kaiserhafen III von Bremerhaven an seinen Beinen aus dem Wasser gehoben und erstmals mit seinem 1.500 t-Kran drei Tripods an Bord genommen, um sie in den nächsten Tagen in der Nordsee zu installieren. Die INNOVATION ist 147,5 m lang, 42 m breit und hat eine Maschinenleistung von 28.600 kw. 08.09.2012 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 13.9.2012 20:03
Hallo Helmut,
tolles Bild mit einem Wahnsinnsschiff.
Ein beeindruckter Binnenländer.
Gruß aus Köln
Hans-Gerd

Helmut Seger 15.9.2012 8:46
Danke für die nette Worte, Hans-Gerd.
Ja, die Offshore-Windenergie präsentiert uns an der Küste etliche faszinierende Spezialschiffe.
Gruß
Helmut





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.