schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Kommentare zu Bildern von Helmut Seger, Seite 10



<<  vorherige Seite  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste Seite  >>
Der im englischen Falmouth beheimatete Fischkutter FH 121 BRITANNIA V kämpft sich am 06.10.2011 durch die raue See vor der Bretagne. Die BRITANNIA V ist 15,45 m lang, 5,64 m breit und hat einen Tiefgang von 2,74 m. (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 20.10.2011 17:22
Hammermäßige Aufnahme Helmut ein ganz großes Lob meinerseits!
Wenn man da nich Seekrank wird!

Helmut Seger 23.10.2011 15:46
Danke Björn-Marco,
die Matrosen an Bord der BRITANNIA V sahen eigentlich noch ganz gut aus, aber von meinen Mitreisenden habe ich an dem Tag nur wenige gesehen.
Die Fahrt der BRITANNIA V hätte sich auch gut für einen Film geeignet, aber man kann nicht alles haben.
Gruß
Helmut

HANNELORE (IMO 6602513) ist am 06.09.2011 auf der Weser Höhe Bremerhaven in Richtung Nordsee unterwegs. HANNELORE wurde 1965 in Flensburg gebaut, ist 55 m lang, 9 m breit, hat eine GT von 658 und eine DWT von 719 t. Heimathafen ist Leer. (zum Bild)

Harald Schmidt 30.9.2011 19:37
Toll, noch einmal so ein klassisches Kümo zu sehen.
Harald.

Die 2000 gebaute ELISABETH (IMO 9219862) liegt am 23.04.2011 an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 118 m lang, 18 m breit, hat eine GT von 5.067, eine DWT von 6.842 t und kann 658 TEU transportieren. Heimathafen ist Heerenveen (Niederlande). (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 21.9.2011 17:51
Hi Helmut ich glaube bei der hier und der auf Bild 11220 abgelichteten Elisabeth ist dir ein Fehler unerlaufen es handelt sich hierbei um die Elisabeth mit der IMO-Nummer:9219862 aus Heerenveen Niederlande gebaut 2000 bei Sietas und nicht um die Elisabeth mit der IMO-Nummer:9083897 aus St. John's Antigua und Barbuda.

Gruß Björn!

Helmut Seger 21.9.2011 18:30
Hallo Björn-Marco,
vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit und den Hinweis. Natürlich hast Du Recht, ich hab auch gleich die Bildbeschreibungen geändert. Ich habe dann doch wohl die falsche Elisabeth in der doch längeren Liste der Schiffe mit diesem Namen angeklickt.
Viele Grüße
Helmut

Björn-Marco Halmschlag 21.9.2011 20:10
Kein Ding man Hilft doch immer gerne.

M.f.G. Björn!

Die 1980 gebaute TOFTON (IMO 7410826) fährt in einem kräftigen Regenschauer am 22.07.2011 Weser aufwärts. Sie ist 160 m lang, 21 m breit, hat eine GT von 12.400 und eine DWT von 14.883 t. Heimathafen ist Gibraltar. (zum Bild)
Die Fähre COLOR FANTASY befährt die Strecke Kiel-Oslo. Hier ist sie im Hafen von Kiel zu sehen. Aufnahmedatum: 03.10.2005 (zum Bild)

Florian Böttcher 22.7.2011 12:58
Ein wunderschönes Bild!

LG
FLorian

Die LADY KATHRYN V wurde 2011 bei Lürssen in Bremen gebaut. Hier fährt die 61 m lange Megayacht am 19.07.2011 Weser abwärts. (zum Bild)

Florian Böttcher 22.7.2011 12:48
Eine seeehr schöne Yacht! :)

LG
Florian

Die 1968 gebaute TAUCHER O. WULF 5 (IMO 6907169) am 17.06.2011 in Rostock-Warnemünde. Sie ist 29,4 m lang, 7,9 m breit, hat eine Maschinenleistung von 971 kw und einen Pfahlzug von 25 t. Heimathafen ist Rostock. (zum Bild)

Harald Schmidt 22.7.2011 10:23
Moin,
hier etwas zur Ergänzung: ex ACCURAT Lütgens & Reimers, Hamburg, 1968-1970, dann Hapag-Lloyd, Hamburg/Bremen, 1970-1994.
Gruß
Harald

Gegen 19:40 Uhr am 08.07.2011 hat die AL-ZAHRAA Bremerhaven zu ihrer letzten Reise verlassen. Seit 1990 lag dieser irakische Panzertransporter aufgrund des UN-Embargos in Bremerhaven fest. Nun wird die AL-ZAHRAA, die keine Maschine mehr hat, von den Schleppern LUNA A (am Bug) und BUGSIER 20 zum Verschrotten nach Litauen geschleppt. (zum Bild)

Volkmar Döring 9.7.2011 11:25
Interessante Hintergrundinformationen gibst Du, Helmut. Einundzwanzig Jahre festgelegen - das hat sich ja denn richtig gelohnt, inzwischen ist der Schrottpreis kräftig geklettert.
Gruß Volkmar

Helmut Seger 13.7.2011 10:54
Es ist auch eine interessante Geschichte, Volkmar. Die ganzen Jahre über hat der Irak auch die Liegegebühren für den Hafen überwiesen. Es waren auch ständig zwei Irakis als Wache an Bord, die alle halbe Jahre ausgewechselt wurden.
Gruß
Helmut

Die 1999 gebaute SEAGARD (IMO 9198977) einlaufend Elbe am 12.03.2011. Sie ist 153 m lang, 20 m breit und hat eine GT von 10488. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). (zum Bild)

Helmut Seger 27.3.2011 20:13
Danke Stephan!

Die 1998 auf der Volkswerft Stralsund gebaute CSAV PERU (IMO 9158501) fährt am 06.05.2008 in die Elbe ein. Sie ist 207 m lang, fast 30 m breit, hat eine GT von 25624 und eine Kapazität von 2474 TEU. Frühere Namen: NYK ESPERANZA, THEA S, LAURA S, TMM MANZANILLO und LYKES INNOVATOR. (zum Bild)

Volkmar Döring 18.1.2011 18:28
Hallo Helmut, hat die CSAV PERU schon wieder mal einen anderen Namen? Jedenfalls findet man unter der von Dir angegeben IMO-Nummer bei vesseltracker.com die BOXFORD, ebenfalls L 207m B 29m, gebaut 1998 in Stralsund. Und dann gibt es noch die baugleiche JUMME TRADER (IMO 9158496) unter der bei vesseltracker die Fotos der CSAV PERU zu finden sind, auch gebaut 1998 Stralsund, 207m x 29m.

Handelt es sich womöglich immer um dasselbe Schiff?

Neugierige Grüße
Volkmar

Ach so, und Dein Foto imponiert mir.

Helmut Seger 18.1.2011 19:19
Hallo Volkmar,
es sieht ganz so aus, dass aus der CSAV PERU zwischenzeitlich die BOXFORD wurde. Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat ihre Spuren auch in der Seeschifffahrt hinterlassen.
Die JUMME TRADER ist allerdings ein anderes Schiff, da sie eine andere IMO-Nummer hat. Die IMO-Nummer behält ein Schiff sein Leben lang, egal unter welchem Namen oder welcher Flagge es fährt.
Das bei vesseltracker unter JUMME TRADER Fotos der CSAV PERU zu finden sind, ist keine Beleg dafür, dass es sich um dasselbe Schiff handelt. Dort kommt es gelegentlich zu falschen Zuordnungen, wie ich schon einige Male festgestellt habe.
Viele Grüße
Helmut

Volkmar Döring 18.1.2011 19:50
Danke Helmut, für Deine Erklärung. Dann handelt es sich ja um historisch "wertvolle" Aufnahmen, die wir beide von der CSAV PERU haben :-)
Falsche Zuordnungen (und andere Unzulänglichkeiten) hatte ich auf der o.g. Internetseite auch schon festgestellt, andererseits habe ich als Schiffslaie stets eine gewissen Respekt vor solchen Seiten mit professionellem Anspruch.

Schöne Grüße
Volkmar

Die 2008 gebaute CATHY JO (IMO 9419278) am 17.08.2010 Weser aufwärts fahrend. Sie ist 111 m lang, 14 m breit und hat eine GT von 3.990. Heimathafen ist Willemstad (Curacao). Im Hintergrund ist das Werk Nordenham von Kronos Titan zu sehen. (zum Bild)

Helmut Seger 5.1.2011 19:16
Danke, Stephan. Das Augustwetter 2010 war ja auch nicht so sehr von strahlend blauem Himmel geprägt.
Gru8
Helmut

Was die Eigentümer mit der MERCATOR II, der ehemaligen WAPPEN VON HAMBURG, vorhaben ist mir nicht bekannt. Am 25.10.2008 war jedenfalls ein Teil der Aufbauten vom Schiff abgetrennt, der Schornstein stand neben dem Schiff auf dem Kai. (zum Bild)

Helmut Seger 30.11.2010 8:02
In den letzten Novembertagen 2010 ist die MERCATOR II (ex: WAPPEN VON HAMBURG) von Bremerhaven nach Esbjerg zum Abwracken geschleppt worden. Der (ehemalige) Eigentümer wollte eigentlich einen kleinen Kreuzfahrer für die Karibik daraus machen, ist dann aber Pleite gegangen.
Helmut





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.