schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder-Zeitachse

Auf Schiffbilder.de hochgeladene Bilder im Dezember 2007:

Tagesausflugschiff  Schloss Munzingen  (ex  Rheinfelden  aus Basel) am 22.07.2007 an der Einfahrt zum Rheinseitenkanal / Euronummer: 4307030 / Heimatort: Breisach /Baujahr 1925 / Werft: Buss AG in Pratteln (Schweiz)/ Länge über alles: 41,60 m / Breite über alles: 6,50 m / Tiefgang: 1,10 m / Verdrängung: 205,0 m³ /
250 Fahrgäste / 2 x Detroit-Diesel (GM), Total 540 PS (397 kW) / Infos zum Eigner unter: www.bfs-info.de
Tagesausflugschiff "Schloss Munzingen" (ex "Rheinfelden" aus Basel) am 22.07.2007 an der Einfahrt zum Rheinseitenkanal / Euronummer: 4307030 / Heimatort: Breisach /Baujahr 1925 / Werft: Buss AG in Pratteln (Schweiz)/ Länge über alles: 41,60 m / Breite über alles: 6,50 m / Tiefgang: 1,10 m / Verdrängung: 205,0 m³ / 250 Fahrgäste / 2 x Detroit-Diesel (GM), Total 540 PS (397 kW) / Infos zum Eigner unter: www.bfs-info.de
Thomas Albert

Ausflugsschiff MS MOBY DICK auf dem Wannsee vor dem Strandbad, Sommer 2007
Ausflugsschiff MS MOBY DICK auf dem Wannsee vor dem Strandbad, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Ausflugsschiff unterwegs auf der Havel, Sommer 2007
Ausflugsschiff unterwegs auf der Havel, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Havel

833  1 800x600 Px, 01.12.2007



Ausflugschiff MS Moby Dick auf dem Wannsee, Sommer 2007
Ausflugschiff MS Moby Dick auf dem Wannsee, Sommer 2007
ERHARD BEYER

MS Hanseatik, Ausflugsschiff auf der Havel, Fahrgastraum unter Deck, Sommer 2007
MS Hanseatik, Ausflugsschiff auf der Havel, Fahrgastraum unter Deck, Sommer 2007
ERHARD BEYER

MS Havelperle an der Anlegestelle Tegel, Sommer 2007
MS Havelperle an der Anlegestelle Tegel, Sommer 2007
ERHARD BEYER

MS Havelqueen an der Anlegstelle am tegler See, Sommer 2007
MS Havelqueen an der Anlegstelle am tegler See, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Ausflugsschiff SPree-Blick III auf der Spree in der Nähe des Hauptbahnhofes,  25.4.2007
Ausflugsschiff SPree-Blick III auf der Spree in der Nähe des Hauptbahnhofes, 25.4.2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

704 800x600 Px, 01.12.2007

Ausflugsschiff MS Spree-Blick III beim Hauptbahnhof, April 2007
Ausflugsschiff MS Spree-Blick III beim Hauptbahnhof, April 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

633 800x600 Px, 01.12.2007

MS Spreekrone am 25.4.2007 auf der Spree im Regierungsviertel
MS Spreekrone am 25.4.2007 auf der Spree im Regierungsviertel
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

582 800x600 Px, 01.12.2007

MS Spreekrone auf der Spree im Regierungsviertel am 25. 4. 2007. Die Stadtrundfahrtern auf der Spree haben wieder begonnen.
MS Spreekrone auf der Spree im Regierungsviertel am 25. 4. 2007. Die Stadtrundfahrtern auf der Spree haben wieder begonnen.
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

868 800x600 Px, 01.12.2007

MS Luna An der Anlegestelle Treptower Park, Sommer 2007
MS Luna An der Anlegestelle Treptower Park, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

827 800x600 Px, 02.12.2007

MS Ernst Reuter auf der Spree am Treptower Park, Sommer 2007
MS Ernst Reuter auf der Spree am Treptower Park, Sommer 2007
ERHARD BEYER

MS Viktoria auf der Spree, ganz hinten der Berliner Dom. Aufnahme: Sommer 2007
MS Viktoria auf der Spree, ganz hinten der Berliner Dom. Aufnahme: Sommer 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / V

975  3 800x600 Px, 02.12.2007

Dampfschiff des Technikmuseums im alten Hafeb, Berlin. Aufnahme: Sommer 2007
Dampfschiff des Technikmuseums im alten Hafeb, Berlin. Aufnahme: Sommer 2007
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Dampfboote / alle

1523 800x600 Px, 02.12.2007

Fahrgastschiff MILAN auf der Spree, Sommer 2007
Fahrgastschiff MILAN auf der Spree, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

668 800x600 Px, 02.12.2007

Fahrgastschiff MS Charlottenburg am Spreebogen, Herbst 2007
Fahrgastschiff MS Charlottenburg am Spreebogen, Herbst 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

673 800x600 Px, 02.12.2007

Ausflugschiff  Lady von Büsum  am 15.08.2005 / Ort: Cuxhaven - Querab von  Alte Liebe
Ausflugschiff "Lady von Büsum" am 15.08.2005 / Ort: Cuxhaven - Querab von "Alte Liebe"
Thomas Albert

Seeschiffe / Fahrgastschiffe / L

1654 800x531 Px, 02.12.2007

Kümo  Jessica  am 15.08.2005 in Hamburg-Harburg, Binnenhafen / Flagge: Antigua & Barbuda
Kümo "Jessica" am 15.08.2005 in Hamburg-Harburg, Binnenhafen / Flagge: Antigua & Barbuda
Thomas Albert

Schubschiff  Rio-1  aus Décin (Tschechien) am 01.05.2005 zu Tal in Meißen am Elbe-Km 81 / Reederei EVD / Europanummer 9548003 / Tonnage 38 t / Länge: 24,85 m / Breite: 9,13 m / Tiefgang: 1,20 m / Eichnummer: L Dc 699 CS / Baujahr ? / Antrieb ?
Schubschiff "Rio-1" aus Décin (Tschechien) am 01.05.2005 zu Tal in Meißen am Elbe-Km 81 / Reederei EVD / Europanummer 9548003 / Tonnage 38 t / Länge: 24,85 m / Breite: 9,13 m / Tiefgang: 1,20 m / Eichnummer: L Dc 699 CS / Baujahr ? / Antrieb ?
Thomas Albert

Schubschiff  Rio-1  aus Décin (Tschechien) am 01.05.2005 zu Tal in Meißen am Elbe-Km 81 / Reederei EVD / Europanummer 9548003 / Tonnage 38 t / Länge: 24,85 m / Breite: 9,13 m / Tiefgang: 1,20 m / Eichnummer: L Dc 699 CS /
Schubschiff "Rio-1" aus Décin (Tschechien) am 01.05.2005 zu Tal in Meißen am Elbe-Km 81 / Reederei EVD / Europanummer 9548003 / Tonnage 38 t / Länge: 24,85 m / Breite: 9,13 m / Tiefgang: 1,20 m / Eichnummer: L Dc 699 CS /
Thomas Albert

Kleines Motorschiff Heidelberg auf der Spree,Berlin im Sommer 2007
Kleines Motorschiff Heidelberg auf der Spree,Berlin im Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

848 800x600 Px, 02.12.2007

Fahrgastschiff auf der Spree, Sommer 2007
Fahrgastschiff auf der Spree, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

773  1 800x600 Px, 02.12.2007

MS Rixdorf im Sommer 2007 auf der Spree, im Hintergrund der S-Bhf Jannowitzbrücke
MS Rixdorf im Sommer 2007 auf der Spree, im Hintergrund der S-Bhf Jannowitzbrücke
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

824 800x600 Px, 02.12.2007

MS Habicht bei einer Stadtrundfahrt auf der Spree, Regierungsviertel, Aufnahme Sommer 2007
MS Habicht bei einer Stadtrundfahrt auf der Spree, Regierungsviertel, Aufnahme Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

785 800x600 Px, 02.12.2007

Schubschiff  TR-17  aus Décin (Tschechien) am 01.08.2005 zu Berg in Meißen an der Elbtalbrücke, Elbe-Km 83 / Reederei: CSPL / Registriernummer: 200213 / Eichnummer: L Dc 722 CS / Tonnage 70 t / Länge: 27,19 m / Breite: 8,70 m / Tiefgang: 1,20 m
Schubschiff "TR-17" aus Décin (Tschechien) am 01.08.2005 zu Berg in Meißen an der Elbtalbrücke, Elbe-Km 83 / Reederei: CSPL / Registriernummer: 200213 / Eichnummer: L Dc 722 CS / Tonnage 70 t / Länge: 27,19 m / Breite: 8,70 m / Tiefgang: 1,20 m
Thomas Albert

Schubschiff  TR-17  aus Décin (Tschechien) am 01.08.2005 zu Berg in Meißen an der Elbtalbrücke, Elbe-Km 83 / Reederei: CSPL / Registriernummer: 200213 / Eichnummer: L Dc 722 CS / Tonnage 70 t / Länge: 27,19 m / Breite: 8,70 m / Tiefgang: 1,20 m
Schubschiff "TR-17" aus Décin (Tschechien) am 01.08.2005 zu Berg in Meißen an der Elbtalbrücke, Elbe-Km 83 / Reederei: CSPL / Registriernummer: 200213 / Eichnummer: L Dc 722 CS / Tonnage 70 t / Länge: 27,19 m / Breite: 8,70 m / Tiefgang: 1,20 m
Thomas Albert

Fahrgstschiff MS Klabautermann aus Aken in Potsdam
Fahrgstschiff MS Klabautermann aus Aken in Potsdam
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / K

1439 800x600 Px, 03.12.2007

Dampfschiff GUSTAV an der Anlegestelle in Potsdam, September 2007
Dampfschiff GUSTAV an der Anlegestelle in Potsdam, September 2007
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / G

1378 800x600 Px, 03.12.2007

Dampfer Gustav an der Anlegestelle in Potsdam kurz vor der Ausfahrt, Blick auf Steuerhaus und den Schornstein. Aufnahme vom September 2007
Dampfer Gustav an der Anlegestelle in Potsdam kurz vor der Ausfahrt, Blick auf Steuerhaus und den Schornstein. Aufnahme vom September 2007
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / G

1307 600x800 Px, 03.12.2007

Kleiner Salon, MS Havelqueen, Fahrgastschiff auf den Havelgewässern um berlin, Aufnahme vom Auugust 2007
Kleiner Salon, MS Havelqueen, Fahrgastschiff auf den Havelgewässern um berlin, Aufnahme vom Auugust 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

944 800x600 Px, 03.12.2007

MS Havelqueen auf dem Tegeler See, Blick unter Deck, Aufnahme vom August 2007
MS Havelqueen auf dem Tegeler See, Blick unter Deck, Aufnahme vom August 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

873 800x600 Px, 03.12.2007

MS Havelqueen auf dem Tegeler See, Blick in den Salon unter Deck, Aufnahme August 2007
MS Havelqueen auf dem Tegeler See, Blick in den Salon unter Deck, Aufnahme August 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

1345 800x600 Px, 03.12.2007

Unterwegs auf dem MS Havelqueen auf der Oberhavel. Das Schiff ist einem Mississippi-Dampfer nachgebaut. Aufnahme vom Sommer 2007.
Unterwegs auf dem MS Havelqueen auf der Oberhavel. Das Schiff ist einem Mississippi-Dampfer nachgebaut. Aufnahme vom Sommer 2007.
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

968 600x800 Px, 03.12.2007

Kleines Motorschiff MS Pelikan auf einer Rundfahrt auf den nördlichen Havelgewässern, Aufnahme vom Sommer 2007
Kleines Motorschiff MS Pelikan auf einer Rundfahrt auf den nördlichen Havelgewässern, Aufnahme vom Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Havel

700 800x600 Px, 03.12.2007

MS Pelikan bei Tegel-Ort, Aufnahme vom Sommer 2007
MS Pelikan bei Tegel-Ort, Aufnahme vom Sommer 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Havel

720 800x600 Px, 03.12.2007

Ausflugsschiff auf den Tegeler See, Sommer 2007
Ausflugsschiff auf den Tegeler See, Sommer 2007
ERHARD BEYER

Festlich beleuchtete Tall-Ships bei der Sail-Bremerhaven am Vorabend der Auslaufparade (13.08.2005)
Festlich beleuchtete Tall-Ships bei der Sail-Bremerhaven am Vorabend der Auslaufparade (13.08.2005)
Thomas Albert

Gaffelkutter  Delphin  (ex  Adler ), Baujahr 1930, am 14.08.2005 in Bremerhaven bei der Sail Bremerhaven 2005, weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Gaffelkutter "Delphin" (ex "Adler"), Baujahr 1930, am 14.08.2005 in Bremerhaven bei der Sail Bremerhaven 2005, weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Thomas Albert

Gaffelkutter  Delphin  (ex  Adler ), Baujahr 1930, am 15.08.2005 in Bremerhaven, weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/ (im Hintergrund liegt die  Alexander von Humboldt )
Gaffelkutter "Delphin" (ex "Adler"), Baujahr 1930, am 15.08.2005 in Bremerhaven, weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/ (im Hintergrund liegt die "Alexander von Humboldt")
Thomas Albert

Elbe-Schleppkahn  Waltraut , Baujahr 1913 / Ort: Historisches Terminal im Alberthafen, Dresden-Friedrichstadt am 18.03.2005
Elbe-Schleppkahn "Waltraut", Baujahr 1913 / Ort: Historisches Terminal im Alberthafen, Dresden-Friedrichstadt am 18.03.2005
Thomas Albert

Elbe-Schleppkahn  Waltraut , Baujahr 1913 / Ort: Historisches Terminal im Alberthafen, Dresden-Friedrichstadt am 18.03.2005
Elbe-Schleppkahn "Waltraut", Baujahr 1913 / Ort: Historisches Terminal im Alberthafen, Dresden-Friedrichstadt am 18.03.2005
Thomas Albert

Kleinere Ausflugsschiffe Hamburg Binnenalster; 04.12.2007
Kleinere Ausflugsschiffe Hamburg Binnenalster; 04.12.2007
Volkmar Döring

Galionsfigur vom Vollschiff (Klipperfregatte)  Stad Amsterdam  bei der Sail Bremerhaven 2000, Baujahr 1998, Länge über alles: 78,00 m, Breite: 10,50 m, 2195 qm Segelfläche. Scan von einem Dia.
Galionsfigur vom Vollschiff (Klipperfregatte) "Stad Amsterdam" bei der Sail Bremerhaven 2000, Baujahr 1998, Länge über alles: 78,00 m, Breite: 10,50 m, 2195 qm Segelfläche. Scan von einem Dia.
Thomas Albert

Segelschiffe / Details / Galionsfiguren - figureheads

3080 800x524 Px, 07.12.2007

Dampfschiff  Rhône , Baujahr 1927 am 14.08.2007 übers Steuer ausgelaufen aus Lausanne, Länge: 67,8 m , Breite: 14,30 m, ölgesteuerte Dampfmaschine mit 625 kW, 825 Passagiere, Infos zum Eigner/Betreiber: www.cgn.ch
Dampfschiff "Rhône", Baujahr 1927 am 14.08.2007 übers Steuer ausgelaufen aus Lausanne, Länge: 67,8 m , Breite: 14,30 m, ölgesteuerte Dampfmaschine mit 625 kW, 825 Passagiere, Infos zum Eigner/Betreiber: www.cgn.ch
Thomas Albert

Dampfschiff  Rhône , Baujahr 1927 am 14.08.2007 in Lausanne, Länge: 67,8 m , Breite: 14,30 m, ölgesteuerte Dampfmaschine mit 625 kW, 825 Passagiere, Infos zum Eigner/Betreiber: www.cgn.ch
Dampfschiff "Rhône", Baujahr 1927 am 14.08.2007 in Lausanne, Länge: 67,8 m , Breite: 14,30 m, ölgesteuerte Dampfmaschine mit 625 kW, 825 Passagiere, Infos zum Eigner/Betreiber: www.cgn.ch
Thomas Albert

Die Genfersee-Barke  La Vaudoise  (ex  La Violette ) am 14.08.2007 im Heimathafen Lausanne, Baujahr 1932, Werft: Chantier naval,Bret-Locum, Haut Savoie (Frankreich), Bauart: Holz, Länge über alles: 22,65 m, Rumpflänge: 17,00 m, Breite: 7,90 m, Neben der  Neptune  ist Sie eine der beiden erhaltenen Genfersee-Barken.Bis 1948 in der Frachtfahrt.1980-1982 vollständig restauriert.2004 wurde das Schiff 1257 Km über Land bis Brest transportiert um an einen Windjammertreffen teilzunehmen.
Die Genfersee-Barke "La Vaudoise" (ex "La Violette") am 14.08.2007 im Heimathafen Lausanne, Baujahr 1932, Werft: Chantier naval,Bret-Locum, Haut Savoie (Frankreich), Bauart: Holz, Länge über alles: 22,65 m, Rumpflänge: 17,00 m, Breite: 7,90 m, Neben der "Neptune" ist Sie eine der beiden erhaltenen Genfersee-Barken.Bis 1948 in der Frachtfahrt.1980-1982 vollständig restauriert.2004 wurde das Schiff 1257 Km über Land bis Brest transportiert um an einen Windjammertreffen teilzunehmen.
Thomas Albert

Meißen, ein Schubverband bestehend aus dem Schubschiff  SAXONIA  (ex SCH 2502) und den beiden Klappschuten 197 u. 198 elbabwärts vom Burgberg gesehen, 04.10.2005
Meißen, ein Schubverband bestehend aus dem Schubschiff "SAXONIA" (ex SCH 2502) und den beiden Klappschuten 197 u. 198 elbabwärts vom Burgberg gesehen, 04.10.2005
Volkmar Döring

Der Schubschlepper  Weißeritz  vom WSA Dresden, Länge 18,10 m, Breite 4,57 m, am 12.09.2005 auf der Schiffswerft Dresden-Laubegast.
Der Schubschlepper "Weißeritz" vom WSA Dresden, Länge 18,10 m, Breite 4,57 m, am 12.09.2005 auf der Schiffswerft Dresden-Laubegast.
Thomas Albert

Das Messschiff  Elbegrund  aus Magdeburg am 05.04.2005 zu Berg unterhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73).
Das Messschiff "Elbegrund" aus Magdeburg am 05.04.2005 zu Berg unterhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73).
Thomas Albert

Die  Falke , Reg-Nr. S-C 221 fährt am 11.08.2005 zu Tal oberhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73). Vermutlich ein ehemaliges Schiff der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, jetzt scheinbar Privatyacht.
Die "Falke", Reg-Nr. S-C 221 fährt am 11.08.2005 zu Tal oberhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73). Vermutlich ein ehemaliges Schiff der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung, jetzt scheinbar Privatyacht.
Thomas Albert

Die  Albrechtsburg  (ex  Potsdam ) aus Meißen ist ein ehemaliges Behördenfahrzeug (Typ: KB 12) der DDR und wird jetzt als Yacht genützt.Am 29.05.2005 zu Tal an der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73). P.S.: Habe von Herrn Uwe Giesler (www.ddr-binnenschifffahrt.de) folgende Info erhalten:  die Boote Greif und Albrechtsburg sind ex WSA-Kontrollboote und nur bauähnlich den KB 12 / der Albrechtsburg ist keine Privatyacht sondern ein Fahrschul - Lehrboot für den Erwerb der Bootscheine geworden.  Zahlreiche weitere Fotos von diesem Bootstyp gibt es da : http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/foto-technikflotte-2-kontrollboote.htm
Die "Albrechtsburg" (ex "Potsdam") aus Meißen ist ein ehemaliges Behördenfahrzeug (Typ: KB 12) der DDR und wird jetzt als Yacht genützt.Am 29.05.2005 zu Tal an der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73). P.S.: Habe von Herrn Uwe Giesler (www.ddr-binnenschifffahrt.de) folgende Info erhalten: "die Boote Greif und Albrechtsburg sind ex WSA-Kontrollboote und nur bauähnlich den KB 12 / der Albrechtsburg ist keine Privatyacht sondern ein Fahrschul - Lehrboot für den Erwerb der Bootscheine geworden." Zahlreiche weitere Fotos von diesem Bootstyp gibt es da : http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/foto-technikflotte-2-kontrollboote.htm
Thomas Albert

Die  Bastau  aus Berlin, Reg-Nr. 2112 B, fährt am 09.09.2005 zu Tal oberhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73).Wahrscheinlich ein ehemaliger kleiner Schlepper, jetzt scheinbar als Yacht genützt.
Die "Bastau" aus Berlin, Reg-Nr. 2112 B, fährt am 09.09.2005 zu Tal oberhalb der Fährstelle Coswig-Kötitz (Elbe-Km 73).Wahrscheinlich ein ehemaliger kleiner Schlepper, jetzt scheinbar als Yacht genützt.
Thomas Albert

Die  MS Komoran  liegt am 03.03.2006 im Gelände vom Winterhafen Meißen (Elbe-Km 83). Es ist wahrscheinlich ein alter Schlepper, Rumpf noch genietet. Damals begann offensichtlich der Umbau zur Privatyacht.Hat Jemand Infos zum Schiff?
Die "MS Komoran" liegt am 03.03.2006 im Gelände vom Winterhafen Meißen (Elbe-Km 83). Es ist wahrscheinlich ein alter Schlepper, Rumpf noch genietet. Damals begann offensichtlich der Umbau zur Privatyacht.Hat Jemand Infos zum Schiff?
Thomas Albert

Der Schleppkahn  Emma  mit Heimathafen Lauterbach liegt am 15.08.2005 beim Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Das Schiff führt eine dreimastige Sprietsegeltakelage und ist somit schon fast ein Segelschiff. Schleppkähne auf Flüssen führten in der Regel nur ein Sprietsegel, da sie die Masten wegen den Brücken häufig legen mussten. Solch eine dreimastige Besegelung gab es nur bei Schleppkähnen die in Küstengewässern im Einsatz waren.
Der Schleppkahn "Emma" mit Heimathafen Lauterbach liegt am 15.08.2005 beim Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Das Schiff führt eine dreimastige Sprietsegeltakelage und ist somit schon fast ein Segelschiff. Schleppkähne auf Flüssen führten in der Regel nur ein Sprietsegel, da sie die Masten wegen den Brücken häufig legen mussten. Solch eine dreimastige Besegelung gab es nur bei Schleppkähnen die in Küstengewässern im Einsatz waren.
Thomas Albert

Der Schleppkahn  Emma  mit Heimathafen Lauterbach liegt am 15.08.2005 beim Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Das Schiff führt eine dreimastige Sprietsegeltakelage und ist somit schon fast ein Segelschiff. Schleppkähne auf Flüssen führten in der Regel nur ein Sprietsegel, da sie die Masten wegen den Brücken häufig legen mussten. Solch eine dreimastige Besegelung gab es nur bei Schleppkähnen die in Küstengewässern im Einsatz waren. Interessant ist noch, dass das Schiff an Heck ein Stoßboot führt. Hier leider vom Ruderblatt verdeckt. Dabei handelt es sich um eine Art großes Beiboot mit einen eingebauten Motor. Dieses schob den Schleppkahn so ähnlich wie ein Schubboot vor sich her. Der Motor wurde von Schleppkahn aus bedient und gesteuert wurde nach wie vor mit dem Helmholzruder des Schleppkahns. Das ganze war eine Alternative zum Umbau in ein Motorschiff. Allerdings war diese Antriebstechnik in der Regel nur für Gewässer ohne bzw. mit geringer Strömung geeignet.
Der Schleppkahn "Emma" mit Heimathafen Lauterbach liegt am 15.08.2005 beim Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Das Schiff führt eine dreimastige Sprietsegeltakelage und ist somit schon fast ein Segelschiff. Schleppkähne auf Flüssen führten in der Regel nur ein Sprietsegel, da sie die Masten wegen den Brücken häufig legen mussten. Solch eine dreimastige Besegelung gab es nur bei Schleppkähnen die in Küstengewässern im Einsatz waren. Interessant ist noch, dass das Schiff an Heck ein Stoßboot führt. Hier leider vom Ruderblatt verdeckt. Dabei handelt es sich um eine Art großes Beiboot mit einen eingebauten Motor. Dieses schob den Schleppkahn so ähnlich wie ein Schubboot vor sich her. Der Motor wurde von Schleppkahn aus bedient und gesteuert wurde nach wie vor mit dem Helmholzruder des Schleppkahns. Das ganze war eine Alternative zum Umbau in ein Motorschiff. Allerdings war diese Antriebstechnik in der Regel nur für Gewässer ohne bzw. mit geringer Strömung geeignet.
Thomas Albert

Schleppkahn  Hermes  aus Tschechien am 17.08.2005, Ort: Coswig (Sachsen), Elbe Km 72, zu Tal im Schlepp von MS  Poseidon .Reederei: CSPL / Länge: 77,45 m / Breite: 9,09 m / Tragfähigkeit: 509 Tonnen /  Eichnummer: L Dc 743
Schleppkahn "Hermes" aus Tschechien am 17.08.2005, Ort: Coswig (Sachsen), Elbe Km 72, zu Tal im Schlepp von MS "Poseidon".Reederei: CSPL / Länge: 77,45 m / Breite: 9,09 m / Tragfähigkeit: 509 Tonnen / Eichnummer: L Dc 743
Thomas Albert

Schleppkahn  Hermes  aus Tschechien am 17.08.2005, Ort: Coswig (Sachsen), Elbe Km 72, zu Tal im Schlepp von MS  Poseidon .Reederei: CSPL / Länge: 77,45 m / Breite: 9,09 m / Tragfähigkeit: 509 Tonnen /  Eichnummer: L Dc 743
Schleppkahn "Hermes" aus Tschechien am 17.08.2005, Ort: Coswig (Sachsen), Elbe Km 72, zu Tal im Schlepp von MS "Poseidon".Reederei: CSPL / Länge: 77,45 m / Breite: 9,09 m / Tragfähigkeit: 509 Tonnen / Eichnummer: L Dc 743
Thomas Albert

Das niederländische Binnen-Frachtschiff  Jolles  am 08.12.2007 zu Tal in Breisach, ca. Rheinkilometer 227 / Euronummer: 2315924, Eich-Nr.: ROTT 1980, Länge: 80,00 m, Breite: 8,20 m, 1165 t Tragfähigkeit. Hier bei der Begegnung mit dem Kabinenschiff  L' Europe  aus Strasbourg
Das niederländische Binnen-Frachtschiff "Jolles" am 08.12.2007 zu Tal in Breisach, ca. Rheinkilometer 227 / Euronummer: 2315924, Eich-Nr.: ROTT 1980, Länge: 80,00 m, Breite: 8,20 m, 1165 t Tragfähigkeit. Hier bei der Begegnung mit dem Kabinenschiff "L' Europe" aus Strasbourg
Thomas Albert

Das niederländische Binnen-Frachtschiff  Jolles  am 08.12.2007 zu Tal in Breisach, ca. Rheinkilometer 226,7 / Euronummer: 2315924, Eich-Nr.: ROTT 1980, Länge: 80,00 m, Breite: 8,20 m, 1165 t Tragfähigkeit.
Das niederländische Binnen-Frachtschiff "Jolles" am 08.12.2007 zu Tal in Breisach, ca. Rheinkilometer 226,7 / Euronummer: 2315924, Eich-Nr.: ROTT 1980, Länge: 80,00 m, Breite: 8,20 m, 1165 t Tragfähigkeit.
Thomas Albert

Der Heckradschlepper LR  Beskydy  aus Praha (Prag) zu Berg als Vorspannschlepper vom Koppelverband  Praha  am 11.05.2005, Ort: Meißen - Altstadtbrücke, Elbe-Km 82,2 / Am Elbkai liegt das Kabinenschiff  Dresden .
Der Heckradschlepper LR "Beskydy" aus Praha (Prag) zu Berg als Vorspannschlepper vom Koppelverband "Praha" am 11.05.2005, Ort: Meißen - Altstadtbrücke, Elbe-Km 82,2 / Am Elbkai liegt das Kabinenschiff "Dresden".
Thomas Albert

Ein tschechischer Schleppverband der Reederei EVD bestehend aus dem Motorschiff  Lucky 2  und Schleppkähnen  Petra-2  sowie  Petra-4  am 16.03.2005 zu Berg in Coswig-Kötitz, Elbe-Kilometer 73.
Ein tschechischer Schleppverband der Reederei EVD bestehend aus dem Motorschiff "Lucky 2" und Schleppkähnen "Petra-2" sowie "Petra-4" am 16.03.2005 zu Berg in Coswig-Kötitz, Elbe-Kilometer 73.
Thomas Albert

Der Heckradschlepper LR  Beskydy  aus Praha (Prag) zu Berg am 11.05.2005, Ort: Meißen - Altstadtbrücke, Elbe-Km 82,1 / Registrier-Nr. 103671, Eich-Nr. L Dc 760, Tonnage 50 t, Länge 57,50 m, Breite 9,40 m / Das Schiff ist der letzte aktive Heckradschlepper auf der Elbe.
Der Heckradschlepper LR "Beskydy" aus Praha (Prag) zu Berg am 11.05.2005, Ort: Meißen - Altstadtbrücke, Elbe-Km 82,1 / Registrier-Nr. 103671, Eich-Nr. L Dc 760, Tonnage 50 t, Länge 57,50 m, Breite 9,40 m / Das Schiff ist der letzte aktive Heckradschlepper auf der Elbe.
Thomas Albert

Ein Schubverband, bestehend aus dem Schubschiff  TR-17  und den Schubleichtern  CSPL-1146  +  CSPL-542  zu Berg mit  Motor 6  als Vorspannschlepper, Ort: Meißen, Höhe Winterhafen, Elbe-Km 83, Datum: 01.08.2005
Ein Schubverband, bestehend aus dem Schubschiff "TR-17" und den Schubleichtern "CSPL-1146" + "CSPL-542" zu Berg mit "Motor 6" als Vorspannschlepper, Ort: Meißen, Höhe Winterhafen, Elbe-Km 83, Datum: 01.08.2005
Thomas Albert

 Hamburg Express  Auf der Elbe bei Lühe. 320 m lang und 42 m beit.
"Hamburg Express" Auf der Elbe bei Lühe. 320 m lang und 42 m beit.
Johnny Goertz

Seeschiffe / Containerschiffe / H

1390 800x439 Px, 15.12.2007

 APL Agate  Auf der Elbe passiert Lühe. 
Größe in BRZ: 65457 
Baujahr: 1997 
Länge in m: 272,20 
Breite in m: 40,00 
Tiefgang in m: 13,50 
Kapazität: 5020 TEU
"APL Agate" Auf der Elbe passiert Lühe. Größe in BRZ: 65457 Baujahr: 1997 Länge in m: 272,20 Breite in m: 40,00 Tiefgang in m: 13,50 Kapazität: 5020 TEU
Johnny Goertz

Seeschiffe / Containerschiffe / A

1043 800x502 Px, 15.12.2007

Das Vollschiff  Amerigo Vespucci  aus Italien, am 14.08.2005, 2:00 Uhr in der Nacht, bei der Sail Bremerhaven. Liegeplatz: Kaiserhafen I.
Das Vollschiff "Amerigo Vespucci" aus Italien, am 14.08.2005, 2:00 Uhr in der Nacht, bei der Sail Bremerhaven. Liegeplatz: Kaiserhafen I.
Thomas Albert

Das Vollschiff  Amerigo Vespucci  aus Italien, am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1931 (Kiellegung 12.05.1930, Stappellauf 22.02.1931), Werft: ehemalige Königliche Werft in Castellamare di Stabia (Italien), Länge über alles 101,00 m, Segelfläche: 2100 qm. Eigner: Marina Militare (Kriegsflotte), Accademia Navale, Livorno. Das Schwesterschiff  Dunay  (ex  Cristoforo Colombo ) wurde 1972 in Odessa abgewrackt.
Das Vollschiff "Amerigo Vespucci" aus Italien, am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1931 (Kiellegung 12.05.1930, Stappellauf 22.02.1931), Werft: ehemalige Königliche Werft in Castellamare di Stabia (Italien), Länge über alles 101,00 m, Segelfläche: 2100 qm. Eigner: Marina Militare (Kriegsflotte), Accademia Navale, Livorno. Das Schwesterschiff "Dunay" (ex "Cristoforo Colombo") wurde 1972 in Odessa abgewrackt.
Thomas Albert

Segelschiffe / 3-Master / A

2714 800x600 Px, 15.12.2007

Galionsfigur der niederländischen Barkentine  Antigua , Baujahr 1956. Datum: 14.08.2005, Ort: Bremerhaven
Galionsfigur der niederländischen Barkentine "Antigua", Baujahr 1956. Datum: 14.08.2005, Ort: Bremerhaven
Thomas Albert

Die niederländische Barkentine  Antigua  am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. 1956 gebaut als Fischerei-Motorschiff, erfolgte der Umbau zum Segelschiff von 1993 bis 1995. Länge über alles: 48,00 m, Segelfläche 750 qm, Besatzung: 4 Mann Stamm + 32 Gäste in 16 Doppelkabinen, 85 Gäste bei Tagesfahrten. Das Schiff kommt hier vom Liegeplatz Neuer Hafen und liegt gerade in der Schleuse um zur Parade auf der Weser zu gelangen.
Im Satellit-Bild von Google ist diese Schleuse noch im Bau.
Die niederländische Barkentine "Antigua" am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. 1956 gebaut als Fischerei-Motorschiff, erfolgte der Umbau zum Segelschiff von 1993 bis 1995. Länge über alles: 48,00 m, Segelfläche 750 qm, Besatzung: 4 Mann Stamm + 32 Gäste in 16 Doppelkabinen, 85 Gäste bei Tagesfahrten. Das Schiff kommt hier vom Liegeplatz Neuer Hafen und liegt gerade in der Schleuse um zur Parade auf der Weser zu gelangen. Im Satellit-Bild von Google ist diese Schleuse noch im Bau.
Thomas Albert

Die niederländische Bark  Artemis  (ex  Emanuel , ex  Lister , ex  Pol II ) am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Das Schiff, Baujahr 1926, war ursprünglich ein Walfänger mit Dampfmaschine. Der Umbau zum Segelschiff erfolgte 2000 / 2001. Werft: Nylands Verksted in Oslo (Norwegen), Länge über alles: 59,00 m, Segelfläche: 1050 qm.
Die niederländische Bark "Artemis" (ex "Emanuel", ex "Lister", ex "Pol II") am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Das Schiff, Baujahr 1926, war ursprünglich ein Walfänger mit Dampfmaschine. Der Umbau zum Segelschiff erfolgte 2000 / 2001. Werft: Nylands Verksted in Oslo (Norwegen), Länge über alles: 59,00 m, Segelfläche: 1050 qm.
Thomas Albert

Segelschiffe / 3-Master / A

1033 800x600 Px, 15.12.2007

Die niederländische Bark  Artemis  (ex  Emanuel , ex  Lister , ex  Pol II ) am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Das Schiff, Baujahr 1926, war ursprünglich ein Walfänger mit Dampfmaschine. Der Umbau zum Segelschiff erfolgte 2000 / 2001. Werft: Nylands Verksted in Oslo (Norwegen), Länge über alles: 59,00 m, Segelfläche: 1050 qm.
Die niederländische Bark "Artemis" (ex "Emanuel", ex "Lister", ex "Pol II") am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Das Schiff, Baujahr 1926, war ursprünglich ein Walfänger mit Dampfmaschine. Der Umbau zum Segelschiff erfolgte 2000 / 2001. Werft: Nylands Verksted in Oslo (Norwegen), Länge über alles: 59,00 m, Segelfläche: 1050 qm.
Thomas Albert

Segelschiffe / 3-Master / A

1921 800x478 Px, 15.12.2007

Der Finkenwerder Hochseekutter  Astarte  ist als Gaffelketsch getakelt. Hier am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1903, Werft: August Albers in Finkenwerder (Deutschland), Länge über alles: 36,84 m, Segelfläche: 257,7 qm, Segelnummer: TS G 126, Eigner: Schiffergilde Bremerhaven (seit 1977). Die Registriernummer HF 244 erinnert an die Zeit als Fischkutter in Hamburg-Finkenwerder.
Der Finkenwerder Hochseekutter "Astarte" ist als Gaffelketsch getakelt. Hier am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1903, Werft: August Albers in Finkenwerder (Deutschland), Länge über alles: 36,84 m, Segelfläche: 257,7 qm, Segelnummer: TS G 126, Eigner: Schiffergilde Bremerhaven (seit 1977). Die Registriernummer HF 244 erinnert an die Zeit als Fischkutter in Hamburg-Finkenwerder.
Thomas Albert

Der Finkenwerder Hochseekutter  Astarte  ist als Gaffelketsch getakelt. Hier am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1903, Werft: August Albers in Finkenwerder (Deutschland), Länge über alles: 36,84 m, Segelfläche: 257,7 qm, Segelnummer: TS G 126, Eigner: Schiffergilde Bremerhaven (seit 1977).
Der Finkenwerder Hochseekutter "Astarte" ist als Gaffelketsch getakelt. Hier am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1903, Werft: August Albers in Finkenwerder (Deutschland), Länge über alles: 36,84 m, Segelfläche: 257,7 qm, Segelnummer: TS G 126, Eigner: Schiffergilde Bremerhaven (seit 1977).
Thomas Albert

Die Brigg  Astrid  aus den Niederlanden am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1918, Werft: Greg van Leeuwin in Scheveningen (Niederlande), Länge über alles: 43,28 m, 488 qm Segelfläche, gebaut wurde das Schiff als Frachtlogger und fuhr bis 1937 unter den Namen  Wuta .
Die Brigg "Astrid" aus den Niederlanden am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1918, Werft: Greg van Leeuwin in Scheveningen (Niederlande), Länge über alles: 43,28 m, 488 qm Segelfläche, gebaut wurde das Schiff als Frachtlogger und fuhr bis 1937 unter den Namen "Wuta".
Thomas Albert

Segelschiffe / 2-Master / A

1403 800x533 Px, 15.12.2007

Die Brigg  Astrid  aus den Niederlanden am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1918, Werft: Greg van Leeuwin in Scheveningen (Niederlande), Länge über alles: 43,28 m, 488 qm Segelfläche, gebaut wurde das Schiff als Frachtlogger und fuhr bis 1937 unter den Namen  Wuta .
Die Brigg "Astrid" aus den Niederlanden am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven. Baujahr 1918, Werft: Greg van Leeuwin in Scheveningen (Niederlande), Länge über alles: 43,28 m, 488 qm Segelfläche, gebaut wurde das Schiff als Frachtlogger und fuhr bis 1937 unter den Namen "Wuta".
Thomas Albert

Segelschiffe / 2-Master / A

772 800x600 Px, 15.12.2007

Queen Victoria am 18.12.07 beim einlaufen in Hamburg
Queen Victoria am 18.12.07 beim einlaufen in Hamburg
Torsten Jäckel

Die Louisiana Star im Hamburger Hafen
Die Louisiana Star im Hamburger Hafen
Torsten Jäckel

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / L

1298 800x602 Px, 18.12.2007

Obwohl das Vollschiff  Christian Radich  aus Norwegen, Baujahr 1937, einen Männernamen trägt, ziert diese hübsche Dame den Bug. Das Bild entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Obwohl das Vollschiff "Christian Radich" aus Norwegen, Baujahr 1937, einen Männernamen trägt, ziert diese hübsche Dame den Bug. Das Bild entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Diese Galionsfigur steht in Bezug zum Schiffsnamen der Brigantine  Eye of the Wind . Das 1911, auf der Lühring-Werft in Hammelwarden (Unterweser, Deutschland), gebaute Schiff fährt unter Flagge von Großbritannien. Das Bild entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Diese Galionsfigur steht in Bezug zum Schiffsnamen der Brigantine "Eye of the Wind". Das 1911, auf der Lühring-Werft in Hammelwarden (Unterweser, Deutschland), gebaute Schiff fährt unter Flagge von Großbritannien. Das Bild entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Die Büste von Heinrich dem Seefahrer ziert als Galionsfigur den Bug der Bark  Sagres  aus Portugal, Baujahr 1937. Das Bild entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Die Büste von Heinrich dem Seefahrer ziert als Galionsfigur den Bug der Bark "Sagres" aus Portugal, Baujahr 1937. Das Bild entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Segelschiffe / Details / Galionsfiguren - figureheads

1511 800x600 Px, 18.12.2007

Diese Mädchengestalt ist die Galionsfigur der Bark  Seute Deern , Baujahr 1919. Das Schiff gehört zum Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Datum: 15.08.2007
Diese Mädchengestalt ist die Galionsfigur der Bark "Seute Deern", Baujahr 1919. Das Schiff gehört zum Deutschen Schiffahrtsmuseum Bremerhaven. Datum: 15.08.2007
Thomas Albert

Der Nachbau der Fregatte  Shtandart  von 1703 aus Russland, Baujahr 1999, führt einen Löwen als Galionsfigur. Das Bild entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Der Nachbau der Fregatte "Shtandart" von 1703 aus Russland, Baujahr 1999, führt einen Löwen als Galionsfigur. Das Bild entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Die Galionsfigur der Bark  Tarangini  aus Indien, Baujahr 1995, zeigt einen vergoldeten Schwan. Das Foto entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Die Galionsfigur der Bark "Tarangini" aus Indien, Baujahr 1995, zeigt einen vergoldeten Schwan. Das Foto entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Die Galionsfigur der Bark  Tenacious  aus Großbritannien, Baujahr 2000, zeigt eine Seejungfrau (Nixe) mit Wappenschild. Das Foto entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Die Galionsfigur der Bark "Tenacious" aus Großbritannien, Baujahr 2000, zeigt eine Seejungfrau (Nixe) mit Wappenschild. Das Foto entstand am 14.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

Der Dreimaststagsegelschoner  Zawisza Czarny   aus Polen, Baujahr 1952, trägt eine geharnischte Büste von seinen Namens-Patron am Bug. Das Foto entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Der Dreimaststagsegelschoner "Zawisza Czarny " aus Polen, Baujahr 1952, trägt eine geharnischte Büste von seinen Namens-Patron am Bug. Das Foto entstand am 15.08.2005 bei der Sail Bremerhaven.
Thomas Albert

 Queen Victoria  ist auch von hinten schön. Hier liegt sie bei der Jungfernfahrt 2007 im  Hamburger Hafen.
"Queen Victoria" ist auch von hinten schön. Hier liegt sie bei der Jungfernfahrt 2007 im Hamburger Hafen.
Johnny Goertz

 Queen Victoria  besuchte auf seiner Jungfernfahrt den Hamburger Hafen. Mit 90.000 Bruttoraumzahl (BRZ) ist der neue Luxusliner kleiner als die  Queen Mary 2  (rund 150.000 BRZ). Auf 294 Metern Länge, 32 Metern Breite und gut 62 Metern Höhe vom Kiel bis zum Schornstein-Topp bietet sie 2014 Passagieren aber viel Luxus und Komfort.
"Queen Victoria" besuchte auf seiner Jungfernfahrt den Hamburger Hafen. Mit 90.000 Bruttoraumzahl (BRZ) ist der neue Luxusliner kleiner als die "Queen Mary 2" (rund 150.000 BRZ). Auf 294 Metern Länge, 32 Metern Breite und gut 62 Metern Höhe vom Kiel bis zum Schornstein-Topp bietet sie 2014 Passagieren aber viel Luxus und Komfort.
Johnny Goertz

Auf der Mittelmole der Schleuse (Ecluse) Ottmarsheim (Rhein-Seiten-Kanal) ist am 03.12.2007 ein Kran umgestürzt und wird hier, einen Tag später, geborgen. Das Foto entstand vom Oberdeck des FGS  Weinland Baden .
Auf der Mittelmole der Schleuse (Ecluse) Ottmarsheim (Rhein-Seiten-Kanal) ist am 03.12.2007 ein Kran umgestürzt und wird hier, einen Tag später, geborgen. Das Foto entstand vom Oberdeck des FGS "Weinland Baden".
Thomas Albert

Auf der Mittelmole der Schleuse (Ecluse) Ottmarsheim (Rhein-Seiten-Kanal) ist am 03.12.2007 ein Kran umgestürzt und wird hier, einen Tag später, geborgen. Das Foto entstand vom Oberdeck des FGS  Weinland Baden .
Auf der Mittelmole der Schleuse (Ecluse) Ottmarsheim (Rhein-Seiten-Kanal) ist am 03.12.2007 ein Kran umgestürzt und wird hier, einen Tag später, geborgen. Das Foto entstand vom Oberdeck des FGS "Weinland Baden".
Thomas Albert

Das Tagesausflugschiff  Kaiserstuhl  (ex  Annemarie  aus Königswinter) der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, liegt in der Schleuse Nr.63 (Ecluse No.63) des Rhein-Rhône-Kanals. Diese liegt auf halber Strecke zwischen den Ortschaften Artzenheim und Kunheim. Hier fährt das Schiff Richtung Colmar. Datum: 29.07.2007
Das Tagesausflugschiff "Kaiserstuhl" (ex "Annemarie" aus Königswinter) der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, liegt in der Schleuse Nr.63 (Ecluse No.63) des Rhein-Rhône-Kanals. Diese liegt auf halber Strecke zwischen den Ortschaften Artzenheim und Kunheim. Hier fährt das Schiff Richtung Colmar. Datum: 29.07.2007
Thomas Albert

Das Tagesausflugschiff  Kaiserstuhl  (ex  Annemarie  aus Königswinter) der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, liegt am 13.06.2006 in der Schleuse Nr.63 (Ecluse No.63) des Rhein-Rhône-Kanals. Diese liegt auf halber Strecke zwischen den Ortschaften Artzenheim und Kunheim. Hier fährt das Schiff Richtung Breisach. Euronummer: 4304700 / Heimatort: Breisach / Baujahr 1960 / Schiffswerft Schmidt in Oberkassel (Deutschland) / Länge über alles: 22,75 m / Breite über alles: 4,90 m / Tiefgang: 0,88 m / Verdrängung: 36,0 m³ / 122 Fahrgäste / Deutz F8L 418 (8-Zyl.V-Motor / Diesel), 164 PS (120 kW) bei 2150 U/min
Das Tagesausflugschiff "Kaiserstuhl" (ex "Annemarie" aus Königswinter) der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, liegt am 13.06.2006 in der Schleuse Nr.63 (Ecluse No.63) des Rhein-Rhône-Kanals. Diese liegt auf halber Strecke zwischen den Ortschaften Artzenheim und Kunheim. Hier fährt das Schiff Richtung Breisach. Euronummer: 4304700 / Heimatort: Breisach / Baujahr 1960 / Schiffswerft Schmidt in Oberkassel (Deutschland) / Länge über alles: 22,75 m / Breite über alles: 4,90 m / Tiefgang: 0,88 m / Verdrängung: 36,0 m³ / 122 Fahrgäste / Deutz F8L 418 (8-Zyl.V-Motor / Diesel), 164 PS (120 kW) bei 2150 U/min
Thomas Albert

Dieser Leuchtturm stehd tief im Binnenland und ist eigentlich eine Attrappe. Erbauen ließ ihn der Urenkel von August den Starken, Kurfürst Friedrich August III. von Sachsen, in der 2.Hälfte des 18. Jahrhunderts. Er befindet sich auf einer Mole im Großteich, in der Nähe zum bekannten Schloss Moritzburg. Der Kurfürst ließ dort damals einen kleinen Hafen anlegen und es wurden Bootsfahrten, sowie Seegefechte mit Miniatur-Segelkriegsschiffen durchgeführt. Datum: 06.11.2005
Dieser Leuchtturm stehd tief im Binnenland und ist eigentlich eine Attrappe. Erbauen ließ ihn der Urenkel von August den Starken, Kurfürst Friedrich August III. von Sachsen, in der 2.Hälfte des 18. Jahrhunderts. Er befindet sich auf einer Mole im Großteich, in der Nähe zum bekannten Schloss Moritzburg. Der Kurfürst ließ dort damals einen kleinen Hafen anlegen und es wurden Bootsfahrten, sowie Seegefechte mit Miniatur-Segelkriegsschiffen durchgeführt. Datum: 06.11.2005
Thomas Albert

Dampfer PIRNA bei Meißen, um 1989
Dampfer PIRNA bei Meißen, um 1989
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / P

1121 800x533 Px, 21.12.2007

Dampfer PIRNA bei Meißen, um 1989
Dampfer PIRNA bei Meißen, um 1989
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / P

1274  1 800x533 Px, 21.12.2007

Personendampfer DRESDEN der Weißen Flotte Dresden bei Stadt Wehlen, Sächsische Schweiz, um 1987
Personendampfer DRESDEN der Weißen Flotte Dresden bei Stadt Wehlen, Sächsische Schweiz, um 1987
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / D

1564  1 800x533 Px, 21.12.2007

Dampfschiff JUNGER PIONIER bei Stadt Wehlen, um 1988
Dampfschiff JUNGER PIONIER bei Stadt Wehlen, um 1988
ERHARD BEYER

Dampfschiffe / Personendampfer (Binnen) / I - J

1764 800x533 Px, 21.12.2007

Autofähre über die Elbe bei Pillnitz, um 1988
Autofähre über die Elbe bei Pillnitz, um 1988
ERHARD BEYER

Autofähre bei Pillnitz über die Elbe, um 1988
Autofähre bei Pillnitz über die Elbe, um 1988
ERHARD BEYER

 Queen Mary 2  Im Trockendock bei Blohm und Voss in Hamburg.
"Queen Mary 2" Im Trockendock bei Blohm und Voss in Hamburg.
Johnny Goertz

 Queen Mary 2  Hier kann man die ganze Länge von 345 m bewundern.
Z.Zt. noch das längste Kreuzfahrtschiff der Welt. Hier passiert die  QM 2  am 25.08.06 um 19.30 auf der Elbe den Ort Grünendeich.
"Queen Mary 2" Hier kann man die ganze Länge von 345 m bewundern. Z.Zt. noch das längste Kreuzfahrtschiff der Welt. Hier passiert die "QM 2" am 25.08.06 um 19.30 auf der Elbe den Ort Grünendeich.
Johnny Goertz

 Queen Mary 2  auf der Elbe in der Abendsonne. Das Bild zeigt die Ausfahrt aus dem Hamburg Hafen bei Schulau am 25.08.06 um 19:00 Uhr.
"Queen Mary 2" auf der Elbe in der Abendsonne. Das Bild zeigt die Ausfahrt aus dem Hamburg Hafen bei Schulau am 25.08.06 um 19:00 Uhr.
Johnny Goertz

MS Belvedere wendet auf der Spree in Berlin-Mitte, 11. 6. 2007
MS Belvedere wendet auf der Spree in Berlin-Mitte, 11. 6. 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / B

1034 800x600 Px, 22.12.2007

Hochbetrieb auf der Spree in Berlin-Mitte im Juni 2007
Hochbetrieb auf der Spree in Berlin-Mitte im Juni 2007
ERHARD BEYER

Schubverband auf der Spree in berlin, Juni 2007
Schubverband auf der Spree in berlin, Juni 2007
ERHARD BEYER

MS Brasil auf der Spree in Berlin, Juni 2007
MS Brasil auf der Spree in Berlin, Juni 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / B

1081 800x600 Px, 22.12.2007

Hotelschiff auf der Spree nahe der Oberbaumbrücke (im ehemaligen Grenzgebiet), Aufnahme 29. 7. 2007
Hotelschiff auf der Spree nahe der Oberbaumbrücke (im ehemaligen Grenzgebiet), Aufnahme 29. 7. 2007
ERHARD BEYER

Flüsse und Seen / Deutschland / Spree

835 800x600 Px, 22.12.2007

Idylle auf dem Landwehrkanal Berlin, Juli 2007 bei trüben Wetter
Idylle auf dem Landwehrkanal Berlin, Juli 2007 bei trüben Wetter
ERHARD BEYER

Kanäle / Deutschland / Berliner Kanäle

950 800x600 Px, 22.12.2007

Allen Freunden von schiffbilder.de, besonders Thomas und seinen Admins FRÖHLICHE WEIHNACHT mit: Blick am Abend auf Seitenraddampfer  STADT WEHLEN  in Dresden auf der Elbe am Terrassenufer, im Hintergrund das Regierungspräsidium; Dezember 2007
Allen Freunden von schiffbilder.de, besonders Thomas und seinen Admins FRÖHLICHE WEIHNACHT mit: Blick am Abend auf Seitenraddampfer "STADT WEHLEN" in Dresden auf der Elbe am Terrassenufer, im Hintergrund das Regierungspräsidium; Dezember 2007
Volkmar Döring

MS Kreuzberg im Landwehrkanal am 29. 7. 2007. An diesem Tag wurde der Landwehrkanal wieder für die Fahrgastschifffahrt freigegeben
MS Kreuzberg im Landwehrkanal am 29. 7. 2007. An diesem Tag wurde der Landwehrkanal wieder für die Fahrgastschifffahrt freigegeben
ERHARD BEYER

Innenasicht MS Kreuzberg, Aufnahme vom 29. 7. 2007
Innenasicht MS Kreuzberg, Aufnahme vom 29. 7. 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / K

1120 800x600 Px, 22.12.2007

Schubschiff  Argo  im Industriehafen von Neuss. (03.08.2007)
Schubschiff "Argo" im Industriehafen von Neuss. (03.08.2007)
Thomas Schmidt

Becken II des Industriehafens von Neuss. Ein Schubverband mit dem Schubschiff  Argo  wird hier entladen. (03.08.2007)
Becken II des Industriehafens von Neuss. Ein Schubverband mit dem Schubschiff "Argo" wird hier entladen. (03.08.2007)
Thomas Schmidt

MS  Antida  liegt am 03.08.2007 in Becken I des Industriehafens von Neuss.
MS "Antida" liegt am 03.08.2007 in Becken I des Industriehafens von Neuss.
Thomas Schmidt

Die  Rousse Pristige  bei der Fahrt in den Hafen von Rüdesheim; 23.08.2007
Die "Rousse Pristige" bei der Fahrt in den Hafen von Rüdesheim; 23.08.2007
Frank Thomas

Die  Boughaz  der Comarit im Hafen von Algeciras; 05.12.2007
Die "Boughaz" der Comarit im Hafen von Algeciras; 05.12.2007
Frank Thomas

Die  Pacifica  der EuroFerrys bei der Fahrt aus dem Hafen von Algeciras (Spanien) nach Tanger (Marokko); 05.12.2007
Die "Pacifica" der EuroFerrys bei der Fahrt aus dem Hafen von Algeciras (Spanien) nach Tanger (Marokko); 05.12.2007
Frank Thomas

Ort: Seußlitz - Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt, Elbe-Km 93,9 / rechtes Ufer. Der Dampfer  Sachsenwald  (Länge: 30,38 m, Breite: 5,50 m, Euronummer: 5801670, 60 Personen) fand hier, unter den Namen  Ernst Thälmann , Verwendung für Filmaufnahmen ( Maria am Wasser ).Auf Seite liegt die Reservefähre  Einheit , aus Niederlommatzsch. Datum: 27.11.2005
Ort: Seußlitz - Anlegestelle der Fahrgastschiffahrt, Elbe-Km 93,9 / rechtes Ufer. Der Dampfer "Sachsenwald" (Länge: 30,38 m, Breite: 5,50 m, Euronummer: 5801670, 60 Personen) fand hier, unter den Namen "Ernst Thälmann", Verwendung für Filmaufnahmen ("Maria am Wasser").Auf Seite liegt die Reservefähre "Einheit", aus Niederlommatzsch. Datum: 27.11.2005
Thomas Albert

Heckansicht vom Seitenraddampfer  Stadt Wehlen  am 15.07.2005 zu Berg in Meißen, oberhalb der Eisenbahnbrücke.
Heckansicht vom Seitenraddampfer "Stadt Wehlen" am 15.07.2005 zu Berg in Meißen, oberhalb der Eisenbahnbrücke.
Thomas Albert

Seitenraddampfer  Stadt Wehlen  am 15.07.2005 zu Berg unterhalb Meißen (etwas oberhalb der Ortschaft Keilbusch).
Seitenraddampfer "Stadt Wehlen" am 15.07.2005 zu Berg unterhalb Meißen (etwas oberhalb der Ortschaft Keilbusch).
Thomas Albert

MS Astor im dämrigen Nebelabend des Weihnachtstagen 2007 an der Anlegestelle Tegel
MS Astor im dämrigen Nebelabend des Weihnachtstagen 2007 an der Anlegestelle Tegel
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / A

856 800x600 Px, 27.12.2007

MS Havelperle wartet an der Anlegestelle an einem trüben Weihnachtstag (26.12.2007) auf die neue Saison
MS Havelperle wartet an der Anlegestelle an einem trüben Weihnachtstag (26.12.2007) auf die neue Saison
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

1101 600x800 Px, 27.12.2007

MS Deutschland am Tegler See wartet ebenfalls auf die nächste Saison, 26.12.2007 am späten Nachmittag
MS Deutschland am Tegler See wartet ebenfalls auf die nächste Saison, 26.12.2007 am späten Nachmittag
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / D

1000 800x600 Px, 27.12.2007

MS Barbara bei Münster/Westfalen, Dezember 2007
MS Barbara bei Münster/Westfalen, Dezember 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / TMS - Tankmotorschiffe / B

1023  2 800x600 Px, 27.12.2007

Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff  Excelsior .
Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff "Excelsior".
Thomas Albert

Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff  Excelsior .
Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff "Excelsior".
Thomas Albert

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Thomas Albert

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Thomas Albert

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz. Links daneben das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690).
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz. Links daneben das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690).
Thomas Albert

Der Leuchtturm in der Stadtmitte von Borkum im Sommer 2005
Der Leuchtturm in der Stadtmitte von Borkum im Sommer 2005
Jens

Bugansicht vom Motorschiff  Aken  der Binnenreederei Berlin. Das Schiff liegt hier in Calvörde, Mittellandkanal. Scan vom Dia, ca. 1987/88. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/index.htm
Bugansicht vom Motorschiff "Aken" der Binnenreederei Berlin. Das Schiff liegt hier in Calvörde, Mittellandkanal. Scan vom Dia, ca. 1987/88. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/index.htm
Thomas Albert

Der Dreimasttoppsegelschoner  Albatros  vom Verein  Clipper-Deutsches Jugendwerk zur See  e.V., Bremen. Baujahr 1942, Segelnummer TS G 137. Hier bei der Sail Bremerhaven 2000. Scan vom Dia. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Der Dreimasttoppsegelschoner "Albatros" vom Verein "Clipper-Deutsches Jugendwerk zur See" e.V., Bremen. Baujahr 1942, Segelnummer TS G 137. Hier bei der Sail Bremerhaven 2000. Scan vom Dia. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Thomas Albert

Segelschiffe / 3-Master / A

2364 800x542 Px, 28.12.2007

Heckansicht der beiden französischen Toppsegelschoner  Etoile  und  Belle Poule . Hier bei der Sail Bremerhaven 2000. Scan von einem Dia. Weitere Infos zu den beiden Schiffen gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Heckansicht der beiden französischen Toppsegelschoner "Etoile" und "Belle Poule". Hier bei der Sail Bremerhaven 2000. Scan von einem Dia. Weitere Infos zu den beiden Schiffen gibt es da: http://www.tallship-fan.de/
Thomas Albert

Das kleine DDR-Motorschiff  Warnemünde  im Magdeburger Handelshafen. Im Vordergrund das Schanzkleid vom MS  Aken . Scan von einem Dia, ca. 1987/88. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/index.htm
Das kleine DDR-Motorschiff "Warnemünde" im Magdeburger Handelshafen. Im Vordergrund das Schanzkleid vom MS "Aken". Scan von einem Dia, ca. 1987/88. Weitere Infos zum Schiff gibt es da: http://www.ddr-binnenschifffahrt.de/index.htm
Thomas Albert

Das ehemalige Frachtschiff  Andisa  wurde zu einer schwimmenden Burg umgebaut. Als  Museum-Ship Vlotburg  befährt es nun die Wasserstraßen und zeigt an seinen Liegeplätzen, das an Bord untergebrachte Mittelalter-Museum. Euronummer: 2326165, Länge: 49,95 m, Breite: 6,60 m. Das Schiff liegt hier zu Berg in Basel, St.-Johann, am 16.10.2007. Infos unter: http://www.vlotburg.nl/de/
Das ehemalige Frachtschiff "Andisa" wurde zu einer schwimmenden Burg umgebaut. Als "Museum-Ship Vlotburg" befährt es nun die Wasserstraßen und zeigt an seinen Liegeplätzen, das an Bord untergebrachte Mittelalter-Museum. Euronummer: 2326165, Länge: 49,95 m, Breite: 6,60 m. Das Schiff liegt hier zu Berg in Basel, St.-Johann, am 16.10.2007. Infos unter: http://www.vlotburg.nl/de/
Thomas Albert

An Bord der  Vlotburg  gibt es auch zwei Pferde. Ich habe die Kategorie Frachtschiffe gewählt, da es ja mal eins war. Eine Endkategorie  Schwimmende Burgen  wollte ich nicht beantragen, der Webmaster hätte vielleicht gedacht, ich habe an den Feiertagen zu viel getrunken ;-)
An Bord der "Vlotburg" gibt es auch zwei Pferde. Ich habe die Kategorie Frachtschiffe gewählt, da es ja mal eins war. Eine Endkategorie "Schwimmende Burgen" wollte ich nicht beantragen, der Webmaster hätte vielleicht gedacht, ich habe an den Feiertagen zu viel getrunken ;-)
Thomas Albert

Dieses Schiff lag am 28.05.1999 an der Schiffswerft Jöhnk, in Hamburg-Harburg. Die Aufschrift an der Bordwand kann ich nicht genau  lesen, würde sie aber als  Waterboat II  deuten. Hat jemand Infos zu diesem Schiff? Ist es das 1928 gebaute, ehemals mit Dampf angetriebene,  Wasserboot II ? Links daneben sieht man den Bug vom  Motor II  der Binnenreederei Berlin. Im Hintergrund liegt der Kümo  Nobiskrug  (inzwischen umgebaut zur Barkentine  Hartstocht ). Scan vom Kleinbild-Negativ.
Dieses Schiff lag am 28.05.1999 an der Schiffswerft Jöhnk, in Hamburg-Harburg. Die Aufschrift an der Bordwand kann ich nicht genau lesen, würde sie aber als "Waterboat II" deuten. Hat jemand Infos zu diesem Schiff? Ist es das 1928 gebaute, ehemals mit Dampf angetriebene, "Wasserboot II"? Links daneben sieht man den Bug vom "Motor II" der Binnenreederei Berlin. Im Hintergrund liegt der Kümo "Nobiskrug" (inzwischen umgebaut zur Barkentine "Hartstocht"). Scan vom Kleinbild-Negativ.
Thomas Albert

Das Tankschiff  Icarus  zu Berg auf der Höhe Burkheim, Rheinkilometer 233, am 29.12.2007. Länge: 85,99 m. Breite: 11,40 m, Tiefgang 3,35 m, Euronummer: 2325626, 2010 Tonnen, Heimathafen: Ermelo. Weitere Infos gibt es da: http://www.debinnenvaart.nl/schependb/index.php
Das Tankschiff "Icarus" zu Berg auf der Höhe Burkheim, Rheinkilometer 233, am 29.12.2007. Länge: 85,99 m. Breite: 11,40 m, Tiefgang 3,35 m, Euronummer: 2325626, 2010 Tonnen, Heimathafen: Ermelo. Weitere Infos gibt es da: http://www.debinnenvaart.nl/schependb/index.php
Thomas Albert

Das Binnen-Frachtschiff  Stromtid  zu Tal unterhalb von Breisach, am Rheinkilometer 230,5. 80,00 m x 9,20 m, 1238 Tonnen, Euronummer: 4600820, Heimathafen: Bramsche. Datum: 29.12.2007
Das Binnen-Frachtschiff "Stromtid" zu Tal unterhalb von Breisach, am Rheinkilometer 230,5. 80,00 m x 9,20 m, 1238 Tonnen, Euronummer: 4600820, Heimathafen: Bramsche. Datum: 29.12.2007
Thomas Albert

Heckansicht vom Binnen-Frachtschiff  Stromtid .
Heckansicht vom Binnen-Frachtschiff "Stromtid".
Thomas Albert

Das Scandlines-Schiff Trelleborg erreicht am 30.12.2007 den Fährhafen Sassnitz (Mukran). Es kommt gerade aus dem schwedischen Trelleborg und hat eine 3 1/2-stündige Fahrt hinter sich.
Das Scandlines-Schiff Trelleborg erreicht am 30.12.2007 den Fährhafen Sassnitz (Mukran). Es kommt gerade aus dem schwedischen Trelleborg und hat eine 3 1/2-stündige Fahrt hinter sich.
Thomas Wendt

Zollschiff  Usedom  am 30.12.2007 zwischen Mukran und Binz.
Zollschiff "Usedom" am 30.12.2007 zwischen Mukran und Binz.
Thomas Wendt

Das Kabinenschiff  Lady Anne  (ex  Avanti , ex  Lady Anne , ex  Waalwijk ) ist ein Oldtimer der Binnenschifffahrt. 1903 erbaut, fuhr es ursprünglich als Dampf-Frachtschiff. Es wurde dann 1938 zum Motorschiff umgebaut und 1963 zum Passagierschiff. Euronummer: 2007059, Länge: 67,35 m, Breite: 8,44 m, Tiefgang 1,65 m, 106 Paasagiere. Hier liegt es am 21.05.2007 in Breisach.
Das Kabinenschiff "Lady Anne" (ex "Avanti", ex "Lady Anne", ex "Waalwijk") ist ein Oldtimer der Binnenschifffahrt. 1903 erbaut, fuhr es ursprünglich als Dampf-Frachtschiff. Es wurde dann 1938 zum Motorschiff umgebaut und 1963 zum Passagierschiff. Euronummer: 2007059, Länge: 67,35 m, Breite: 8,44 m, Tiefgang 1,65 m, 106 Paasagiere. Hier liegt es am 21.05.2007 in Breisach.
Thomas Albert

Das Fahrgastschiff  Kaiserstuhl , der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, fährt am 18.09.2007 in die Illschleuse (Canal de Colmar).
Das Fahrgastschiff "Kaiserstuhl", der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt GmbH, fährt am 18.09.2007 in die Illschleuse (Canal de Colmar).
Thomas Albert

Das Kabinenschiff  Avalon Tapestry  liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein. Dieses Schiff gehört zu einer Serie neu erbauter Schiffstypen für Flusskreuzfahrten. Genau genommen handelt es sich um einen Schubverband. Der vordere Teil mit Fahrgastraum und Kabinen, sowie der hindere Teil mit Antrieb, Steuerhaus und Wohneinheiten für Besatzung sind zwei getrennte Fahrzeuge. Allerdings fahren beide ständig fest miteinander verbunden. Ein ständiger wechsel wie bei Schubschiff und Schubleichter ist nicht vorgesehen, sowie auch nicht gestattet. Der Vorteil dieser Fahrzeuge ist, das im Kabinenteil kaum etwas von den Motorgeräuschen und Vibrationen zu spüren ist, da sie mit Gummilagerung aneinander gekoppelt werden. Das Schiff wurde 2006 auf der Neptun Werft in Rostock erbaut. Euronummer: 4804580, Heimathafen: Köln, 135,00 m x 11,40 m, 164 Passagiere, 2 x MTU-Diesel - je 1089 PS. Inzwischen wurde das Schiff allerdings nach Malta ausgeflaggt. Neue Euronummer: 9948012, Heimathafen: Valletta.
Das Kabinenschiff "Avalon Tapestry" liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein. Dieses Schiff gehört zu einer Serie neu erbauter Schiffstypen für Flusskreuzfahrten. Genau genommen handelt es sich um einen Schubverband. Der vordere Teil mit Fahrgastraum und Kabinen, sowie der hindere Teil mit Antrieb, Steuerhaus und Wohneinheiten für Besatzung sind zwei getrennte Fahrzeuge. Allerdings fahren beide ständig fest miteinander verbunden. Ein ständiger wechsel wie bei Schubschiff und Schubleichter ist nicht vorgesehen, sowie auch nicht gestattet. Der Vorteil dieser Fahrzeuge ist, das im Kabinenteil kaum etwas von den Motorgeräuschen und Vibrationen zu spüren ist, da sie mit Gummilagerung aneinander gekoppelt werden. Das Schiff wurde 2006 auf der Neptun Werft in Rostock erbaut. Euronummer: 4804580, Heimathafen: Köln, 135,00 m x 11,40 m, 164 Passagiere, 2 x MTU-Diesel - je 1089 PS. Inzwischen wurde das Schiff allerdings nach Malta ausgeflaggt. Neue Euronummer: 9948012, Heimathafen: Valletta.
Thomas Albert

Bugansicht vom Kabinenschiff  Avalon Tapestry , es liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein.
Bugansicht vom Kabinenschiff "Avalon Tapestry", es liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein.
Thomas Albert

Der Liegeplatz der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt im Breisacher Altrhein, Rhein-Kilometer 225,5. Am Steiger liegen die Fahrgastschiffe  Schloss Munzingen  und  Kaiserstuhl  (vorn).
Der Liegeplatz der Breisacher Fahrgast-Schiffahrt im Breisacher Altrhein, Rhein-Kilometer 225,5. Am Steiger liegen die Fahrgastschiffe "Schloss Munzingen" und "Kaiserstuhl" (vorn).
Thomas Albert

Ein Massengutfrachter auf der Elbe Kurs Nordsee.
Seine Erzladung hat er in Hamburg gelöscht.
Ein Massengutfrachter auf der Elbe Kurs Nordsee. Seine Erzladung hat er in Hamburg gelöscht.
Johnny Goertz

Sechs Container-Brücken bei der  HATSU COURAGE  im Einsatz. Flage Marshall Islands. 100.864 tdw. Länge 334,0  Breite 42,80 Baujahr 2005.
Sechs Container-Brücken bei der "HATSU COURAGE" im Einsatz. Flage Marshall Islands. 100.864 tdw. Länge 334,0 Breite 42,80 Baujahr 2005.
Johnny Goertz

Seehäfen / Deutschland / Hamburg, Seeschiffe / Containerschiffe / H

1546  2 800x600 Px, 31.12.2007

Blick von der  Brücke  des  Elbe-City-Jet , einem Katamaran auf seinem Weg von Hamburg nach Stade. Man beachte die beiden Außenspiegel, die dem Schiffsführer einen besseren Überblick beim an- und ablegen ermöglichen sollen. Der  Elbe-City-Jet  wurde 2008 verkauft und befährt nicht mehr die Elbe.
Blick von der "Brücke" des "Elbe-City-Jet", einem Katamaran auf seinem Weg von Hamburg nach Stade. Man beachte die beiden Außenspiegel, die dem Schiffsführer einen besseren Überblick beim an- und ablegen ermöglichen sollen. Der "Elbe-City-Jet" wurde 2008 verkauft und befährt nicht mehr die Elbe.
Johnny Goertz

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / E

1434 800x600 Px, 31.12.2007

Begegnung auf der Elbe. Ein RoRo Frachter und ein Feeder Containerschiff.
Begegnung auf der Elbe. Ein RoRo Frachter und ein Feeder Containerschiff.
Johnny Goertz

MS Spree-Diamant unterwegs auf den Landwehrkanal, Juni 2007
MS Spree-Diamant unterwegs auf den Landwehrkanal, Juni 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / S

1010 800x600 Px, 31.12.2007

MS Condor unterwegs auf dem Landwehrkanal im Juni 2007
MS Condor unterwegs auf dem Landwehrkanal im Juni 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / C

869 800x600 Px, 31.12.2007

MS Barkasse Paule unterwegs auf dem Landwehrkanal, Juni 2007
MS Barkasse Paule unterwegs auf dem Landwehrkanal, Juni 2007
ERHARD BEYER

Spezialschiffe / Barkassen / O - P - Q

935 800x600 Px, 31.12.2007





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.