schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Bilder von Helmut Seger

7170 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Dieses Molenfeuer auf der Nordmole in Lübeck-Travemünde wurde 2013 errichtet. Der Turm hat eine Höhe von 17,8 m. Das Feuer hat eine Nenntragweite von 5,5 sm. Der 1967 erbaute Vorgänger ist als Bild ID 3773 zu sehen. 05.06.2016
Dieses Molenfeuer auf der Nordmole in Lübeck-Travemünde wurde 2013 errichtet. Der Turm hat eine Höhe von 17,8 m. Das Feuer hat eine Nenntragweite von 5,5 sm. Der 1967 erbaute Vorgänger ist als Bild ID 3773 zu sehen. 05.06.2016
Helmut Seger

Der 1539 erbaute alte Leuchtturm in Lübeck-Travemünde war bis 1972 in Betrieb. Daneben steht der zweithöchste Feuerträger Deutschlands. Die oberste Etage des Hotelhochhauses beherbergt seit 1974 zur Seeseite hin ein Orientierungsfeuer. 05.06.2016
Der 1539 erbaute alte Leuchtturm in Lübeck-Travemünde war bis 1972 in Betrieb. Daneben steht der zweithöchste Feuerträger Deutschlands. Die oberste Etage des Hotelhochhauses beherbergt seit 1974 zur Seeseite hin ein Orientierungsfeuer. 05.06.2016
Helmut Seger

Das Orientierungsfeuer in der obersten Etage des Maritim-Hotels in Lübeck-Travemünde befindet sich in 114 m Höhe. 05.06.2016
Das Orientierungsfeuer in der obersten Etage des Maritim-Hotels in Lübeck-Travemünde befindet sich in 114 m Höhe. 05.06.2016
Helmut Seger

Die Lotsenstation in Lübeck-Travemünde. Im Vordergrund ist das Lotsenboot HOLTENAU zu sehen. 05.06.2016
Die Lotsenstation in Lübeck-Travemünde. Im Vordergrund ist das Lotsenboot HOLTENAU zu sehen. 05.06.2016
Helmut Seger

Die Verkehrszentrale in Lübeck-Travemünde ist zuständig für die Überwachung des Schiffsverkehrs auf der gesamten westlichen (deutschen) Ostsee. Sie gehört zum WSA Lübeck. Dahinter ist der Turm der Lotsenstation zu sehen. 06.05.2016
Die Verkehrszentrale in Lübeck-Travemünde ist zuständig für die Überwachung des Schiffsverkehrs auf der gesamten westlichen (deutschen) Ostsee. Sie gehört zum WSA Lübeck. Dahinter ist der Turm der Lotsenstation zu sehen. 06.05.2016
Helmut Seger

Die 7845 Meter lange Øresundbrücke lässt dem Schiffsverkehr unter der 1092 Meter langen Hochbrücke eine Durchfahrtsöffnung von 490 Meter Spannweite und einer Durchfahrtshöhe von 57 Meter. Die Pylone haben eine Höhe von 206 Meter. 03.06.2016
Die 7845 Meter lange Øresundbrücke lässt dem Schiffsverkehr unter der 1092 Meter langen Hochbrücke eine Durchfahrtsöffnung von 490 Meter Spannweite und einer Durchfahrtshöhe von 57 Meter. Die Pylone haben eine Höhe von 206 Meter. 03.06.2016
Helmut Seger

Meere, Seegebiete / Europa / Øresund

55 1200x679 Px, 26.06.2016

Der Leuchtturm Malmö Inre. 03.06.2016
Der Leuchtturm Malmö Inre. 03.06.2016
Helmut Seger

Das kleine Leuchtfeuer Malmö Yttre. 03.06.2016
Das kleine Leuchtfeuer Malmö Yttre. 03.06.2016
Helmut Seger

Dieser kleine Leuchtturm steht in der Nähe der Øresundbrücke bei Limhamn. Ob er noch aktiv ist, ist mir nicht bekannt. 03.06.2016
Dieser kleine Leuchtturm steht in der Nähe der Øresundbrücke bei Limhamn. Ob er noch aktiv ist, ist mir nicht bekannt. 03.06.2016
Helmut Seger

Der Leuchtturm von Helsingborg. Links daneben sind die gelben Dreiecke des Richtfeuers für die südlichen Hafeneinfahrt zu sehen. 03.06.2016
Der Leuchtturm von Helsingborg. Links daneben sind die gelben Dreiecke des Richtfeuers für die südlichen Hafeneinfahrt zu sehen. 03.06.2016
Helmut Seger

Die Fähranleger in Helsingborg. Die Fährstrecke ins dänische Helsingør wird von den Fahrzeugfähren der HH-Ferries und der Scandlines und den Personenfähren der Sundsbussarna bedient. 03.06.2016
Die Fähranleger in Helsingborg. Die Fährstrecke ins dänische Helsingør wird von den Fahrzeugfähren der HH-Ferries und der Scandlines und den Personenfähren der Sundsbussarna bedient. 03.06.2016
Helmut Seger

Seehäfen / Schweden / Helsingborg

36 1200x679 Px, 25.06.2016

Das Molenfeuer No. 4 steht an der Nordseite der nördlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Das Molenfeuer No. 4 steht an der Nordseite der nördlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Helmut Seger

Das Molenfeuer No. 3 steht an der Südseite der nördlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Das Molenfeuer No. 3 steht an der Südseite der nördlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Helmut Seger

Das Molenfeuer No. 2 steht an der Westseite der südlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Das Molenfeuer No. 2 steht an der Westseite der südlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Helmut Seger

Das Molenfeuer No. 1 steht an der Ostseite der südlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Das Molenfeuer No. 1 steht an der Ostseite der südlichen Hafeneinfahrt von Helsingborg. 03.06.2016
Helmut Seger

Die Anleger im Fährhafen Rødbyhavn. Das Fährschiff HOLGER DANSKE liegt als Reserveschiff im Hafen. 05.06.2016
Die Anleger im Fährhafen Rødbyhavn. Das Fährschiff HOLGER DANSKE liegt als Reserveschiff im Hafen. 05.06.2016
Helmut Seger

Kleinere Häfen / Dänemark / Rödbyhavn

39 1200x679 Px, 25.06.2016

Die Südmole des Fährhafens Rødbyhavn mit dem Molenfeuer am Molenkopf. 05.06.2016
Die Südmole des Fährhafens Rødbyhavn mit dem Molenfeuer am Molenkopf. 05.06.2016
Helmut Seger

Die beiden roten Dreiecke bilden die Richtfeuerstrecke zum Fährhafen Rødbyhavn. 05.06.2016
Die beiden roten Dreiecke bilden die Richtfeuerstrecke zum Fährhafen Rødbyhavn. 05.06.2016
Helmut Seger

Die 1951 gebaute LILLA DAN liegt am 03.06.2016 vor der Kulturværftet in Helsingør. Dieser Schoner ist 34,10 m lang und 6,20 m breit. Die Segelfläche beträgt 280 m². 40 Tages- bzw. 12 Mehrtagesgäste finden Platz an Bord. Heimathafen ist Svendborg (Dänemark).
Die 1951 gebaute LILLA DAN liegt am 03.06.2016 vor der Kulturværftet in Helsingør. Dieser Schoner ist 34,10 m lang und 6,20 m breit. Die Segelfläche beträgt 280 m². 40 Tages- bzw. 12 Mehrtagesgäste finden Platz an Bord. Heimathafen ist Svendborg (Dänemark).
Helmut Seger

Die JOANNE DAN liegt am 31.05.2016 an der Skibbroen in Ribe.
Die JOANNE DAN liegt am 31.05.2016 an der Skibbroen in Ribe.
Helmut Seger

Das ehemalige FYRSKIB No XVII GEDSER REF liegt im Kopenhagener Nyhavn. 02.06.2016
Das ehemalige FYRSKIB No XVII GEDSER REF liegt im Kopenhagener Nyhavn. 02.06.2016
Helmut Seger

Um welches ehemalige dänische Feuerschiff es sich hier handelt, konnte ich leider noch nicht herausfinden. Gesehen am 02.06.2016 in Kopenhagen.
Um welches ehemalige dänische Feuerschiff es sich hier handelt, konnte ich leider noch nicht herausfinden. Gesehen am 02.06.2016 in Kopenhagen.
Helmut Seger

Die 1966 gebaute F352 PEDER SKRAM wurde 1990 außer Dienst gestellt. Die Fregatte ist 112,65 m lang und 12 m breit. Die Maschinenleistung betrug 35.892 kw und ermöglichte eine Geschwindigkeit von 28 kn. Sie liegt am Elefanten auf Nyholmen. 02.06.2016
Die 1966 gebaute F352 PEDER SKRAM wurde 1990 außer Dienst gestellt. Die Fregatte ist 112,65 m lang und 12 m breit. Die Maschinenleistung betrug 35.892 kw und ermöglichte eine Geschwindigkeit von 28 kn. Sie liegt am Elefanten auf Nyholmen. 02.06.2016
Helmut Seger

Die 1978 gebaute P547 SEHESTED liegt unter dem Mastekranen auf Nyholmen. Dies Flugkörperschnellboot ist 46 m lang und 7,4 m breit. Drei Gasturbinen mit einer Leistung von 28.134 kw ermöglichten eine Geschwindigkeit von gut 40 kn. Zwei Dieselmotoren mit zusammen 1.176 kw ermöglichten eine Geschwindigkeit von 12 kn. Das Schiff wurde 2000 außer Dienst gestellt. 02.06.2016
Die 1978 gebaute P547 SEHESTED liegt unter dem Mastekranen auf Nyholmen. Dies Flugkörperschnellboot ist 46 m lang und 7,4 m breit. Drei Gasturbinen mit einer Leistung von 28.134 kw ermöglichten eine Geschwindigkeit von gut 40 kn. Zwei Dieselmotoren mit zusammen 1.176 kw ermöglichten eine Geschwindigkeit von 12 kn. Das Schiff wurde 2000 außer Dienst gestellt. 02.06.2016
Helmut Seger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.