schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder von Helmut Seger

9507 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Blechschaden. Dieses Schiff ist mit dem Heck gegen eine Kaje gerumst. Die Behebung des Blechschadens ist allerdings nicht so einfach wie das Ausbeulen eines Autokotflügels. Bremerhaven, 18.04.2019
Blechschaden. Dieses Schiff ist mit dem Heck gegen eine Kaje gerumst. Die Behebung des Blechschadens ist allerdings nicht so einfach wie das Ausbeulen eines Autokotflügels. Bremerhaven, 18.04.2019
Helmut Seger

Sonstiges / Galerien / Schiffsdetails

12 1200x902 Px, 23.04.2019

Die 1983 gebaute OLAND (IMO 8324610) ist ein Schiff des Landes Schleswig-Holstein. Die OLAND ist 25,79 m lang und 7,52 m breit. Bis 2016 war es für den Landesbetrieb für Küstenschutz, National-park und Meeresschutz im Einsatz und wurde dann dort durch ein Nachfolgeschiff gleichen Namens ersetzt. Bremerhaven, 17.04.2019
Die 1983 gebaute OLAND (IMO 8324610) ist ein Schiff des Landes Schleswig-Holstein. Die OLAND ist 25,79 m lang und 7,52 m breit. Bis 2016 war es für den Landesbetrieb für Küstenschutz, National-park und Meeresschutz im Einsatz und wurde dann dort durch ein Nachfolgeschiff gleichen Namens ersetzt. Bremerhaven, 17.04.2019
Helmut Seger

Die letzten Tage des 8,5-m-Seenotrettungsbootes OTTO BEHR in Wilhelmshaven. Am 17.05.2019 soll das neue Seenotrettungsboot der DGzRS-Station Wilhelmshaven getauft werden. Die OTTO BEHR wird dann zur Station Zinnowitz auf Usedom verlegt. 18.04.2019
Die letzten Tage des 8,5-m-Seenotrettungsbootes OTTO BEHR in Wilhelmshaven. Am 17.05.2019 soll das neue Seenotrettungsboot der DGzRS-Station Wilhelmshaven getauft werden. Die OTTO BEHR wird dann zur Station Zinnowitz auf Usedom verlegt. 18.04.2019
Helmut Seger

Das FEUERLÖSCHBOOT II wurde 1962/63 bei Hermann Sürken in Papenburg gebaut und war in Emden im Einsatz. Es ist 22,45 m lang und 7,07 m breit. Nach der Außerdienststellung liegt es jetzt von der  Interessengemeinschaft zur Erhaltung historischer Fahrzeuge e.V.  überholt in Wilhelmshaven. 18.04.2019
Das FEUERLÖSCHBOOT II wurde 1962/63 bei Hermann Sürken in Papenburg gebaut und war in Emden im Einsatz. Es ist 22,45 m lang und 7,07 m breit. Nach der Außerdienststellung liegt es jetzt von der "Interessengemeinschaft zur Erhaltung historischer Fahrzeuge e.V." überholt in Wilhelmshaven. 18.04.2019
Helmut Seger

Die 2008 gebaute ALP FORWARD (IMO 9367515) liegt zu Reparutrarbeiten im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieser Schlepper ist 64,67 m lang und 18,74 m breit, eine GT/BRZ von 2.789 und eine DWT von 3.216 t. Die vier Maschinen leisten zusammen 14.000 kW und verleihen dem Schlepper einen Pfahlzug von 218 t. Heimathafen ist Rotterdam (Niederlande). Früherer Name: URSUS.
Die 2008 gebaute ALP FORWARD (IMO 9367515) liegt zu Reparutrarbeiten im Fischereihafen 2 in Bremerhaven. Dieser Schlepper ist 64,67 m lang und 18,74 m breit, eine GT/BRZ von 2.789 und eine DWT von 3.216 t. Die vier Maschinen leisten zusammen 14.000 kW und verleihen dem Schlepper einen Pfahlzug von 218 t. Heimathafen ist Rotterdam (Niederlande). Früherer Name: URSUS.
Helmut Seger

Auf dem North Sea Terminal Bremerhaven (NTB) an der Stromkaje in Bremerhaven sind seit Ende 2018 6 neue Containerbrücken des Herstellers Liebherr im Einsatz. Sie wurden auf dem Betriebsgelände montiert. Die Containerkrane haben eine operative Auslage von 73 Metern, insgesamt hat der Ausleger eine Länge von 82,80 Metern. Die Hubhöhe beträgt 51,2 Meter. Die neuen Brücken sind damit in der Lage, Großcontainerschiffe über 25 Containerreihen an Deck abzufertigen. 09.04.2019
Auf dem North Sea Terminal Bremerhaven (NTB) an der Stromkaje in Bremerhaven sind seit Ende 2018 6 neue Containerbrücken des Herstellers Liebherr im Einsatz. Sie wurden auf dem Betriebsgelände montiert. Die Containerkrane haben eine operative Auslage von 73 Metern, insgesamt hat der Ausleger eine Länge von 82,80 Metern. Die Hubhöhe beträgt 51,2 Meter. Die neuen Brücken sind damit in der Lage, Großcontainerschiffe über 25 Containerreihen an Deck abzufertigen. 09.04.2019
Helmut Seger

In Elsfleth steht dieser historische Hafenkran. Es handelt sich um einen Portaldrehwippkran der Fa. Krupp-Ardelt. Er wurde 1958 gebaut, verfügt über 5.000 Kilogramm Tragkraft, sein Ausleger ist 25 Meter lang.
2012 ist er wegen seiner wirtschafts- und technikgeschichtlichen Bedeutung vom Niedersächsichen Landesamt für Denkmalpflege in das Verzeichnis der Kulturdenkmale aufgenommen worden. 17.04.2019.
In Elsfleth steht dieser historische Hafenkran. Es handelt sich um einen Portaldrehwippkran der Fa. Krupp-Ardelt. Er wurde 1958 gebaut, verfügt über 5.000 Kilogramm Tragkraft, sein Ausleger ist 25 Meter lang. 2012 ist er wegen seiner wirtschafts- und technikgeschichtlichen Bedeutung vom Niedersächsichen Landesamt für Denkmalpflege in das Verzeichnis der Kulturdenkmale aufgenommen worden. 17.04.2019.
Helmut Seger

Die 1990 gebaute HEINCKE (IMO 8806113) bricht am 10.04.2019 von Bremerhaven zu einer neuen Forschungsfahrt auf. Dieses Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung ist 54,5 m lang, 12,5 m breit, hat eine GT/BRZ von 1.322 und eine DWT von 279. 12 Wissenschaftler finden an Bord Arbeitsmöglichkeiten in der modernen, multidisziplinären Meeresforschung. Angetrieben wird die geräuscharme und weitgehend vibrationsfreie HEINCKE von einem 1.100 kw leistenden Elektromotor. Heimathafen ist Helgoland.
Die 1990 gebaute HEINCKE (IMO 8806113) bricht am 10.04.2019 von Bremerhaven zu einer neuen Forschungsfahrt auf. Dieses Forschungsschiff des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung ist 54,5 m lang, 12,5 m breit, hat eine GT/BRZ von 1.322 und eine DWT von 279. 12 Wissenschaftler finden an Bord Arbeitsmöglichkeiten in der modernen, multidisziplinären Meeresforschung. Angetrieben wird die geräuscharme und weitgehend vibrationsfreie HEINCKE von einem 1.100 kw leistenden Elektromotor. Heimathafen ist Helgoland.
Helmut Seger

Der Ponton GP IV der Fa. Tagu ist in Wilhelmshaven als Geräteträger beim Setzen einer Spundwand im Einsatz. GP IV wurde 1994 gebaut, ist 40 m lang, 14 m breit und hat eine Seitenhöhe von 2,5 m. Die max. Tragfähigkeit beträgt 935 t. Der Ponton ist mit zwei Ankerpfählen und einem Stromaggregat sowie Verholwinden ausgerüstet. Für die Rammarbeiten werden eine Rammanlage vom Typ Liebherr 843 HD LRB 205 und ein Raupenkran vom Typ Liebherr HS 855 HD verwendet. 18.04.2019
Der Ponton GP IV der Fa. Tagu ist in Wilhelmshaven als Geräteträger beim Setzen einer Spundwand im Einsatz. GP IV wurde 1994 gebaut, ist 40 m lang, 14 m breit und hat eine Seitenhöhe von 2,5 m. Die max. Tragfähigkeit beträgt 935 t. Der Ponton ist mit zwei Ankerpfählen und einem Stromaggregat sowie Verholwinden ausgerüstet. Für die Rammarbeiten werden eine Rammanlage vom Typ Liebherr 843 HD LRB 205 und ein Raupenkran vom Typ Liebherr HS 855 HD verwendet. 18.04.2019
Helmut Seger

Die 2015 gebaute ROS 777 MARK (IMO 9690688) läuft am 15.04.2019 mal wieder Bremerhaven an. Die MARK ist 90,66 m lang und 16,30 m breit, die GT/BRZ beträgt 4.248. Heimathafen ist Rostock.
Die 2015 gebaute ROS 777 MARK (IMO 9690688) läuft am 15.04.2019 mal wieder Bremerhaven an. Die MARK ist 90,66 m lang und 16,30 m breit, die GT/BRZ beträgt 4.248. Heimathafen ist Rostock.
Helmut Seger

Die MAKER I (ENI 05117000) liegt am 18.04.2019 an der Nassau-Brücke in Wilhelmshaven. Sie wird für Festmacher- und Schlepperarbeiten eingesetzt.
Die MAKER I (ENI 05117000) liegt am 18.04.2019 an der Nassau-Brücke in Wilhelmshaven. Sie wird für Festmacher- und Schlepperarbeiten eingesetzt.
Helmut Seger

Die 2014 gebaute MOGENS MAERSK (IMO 9632090) liegt an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 399 m lang und 59 m breit, hat eine GT/BRZ von 194.849, eine DWT von 194.679 t und eine Kapaztität von 18.270 TEU. Heimathafen ist Hellerup (Dänemark). 09.04.2019
Die 2014 gebaute MOGENS MAERSK (IMO 9632090) liegt an der Stromkaje in Bremerhaven. Sie ist 399 m lang und 59 m breit, hat eine GT/BRZ von 194.849, eine DWT von 194.679 t und eine Kapaztität von 18.270 TEU. Heimathafen ist Hellerup (Dänemark). 09.04.2019
Helmut Seger

Die 2006 gebaute MAGNUS F (IMO 9306835) liegt an der Stromkaje in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff ist 147,82 m lang und 23,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.931, eine DWT von 13.760 t und eine Kapazität von 1.118 TEU. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: TS MOJI, EL BRAVO. 09.04.2019
Die 2006 gebaute MAGNUS F (IMO 9306835) liegt an der Stromkaje in Bremerhaven. Dieses Mehrzweckschiff ist 147,82 m lang und 23,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 9.931, eine DWT von 13.760 t und eine Kapazität von 1.118 TEU. Heimathafen ist St. John's (Antigua and Barbuda). Frühere Namen: TS MOJI, EL BRAVO. 09.04.2019
Helmut Seger

Die CMA CGM NERVAL (IMO 9406623) läuft am 09.04.2019 Bremerhaven an. Dies 2010 gebaute Containerschiff ist 299,97 m lang und 40,06 m breit, hat eine GT/BRZ von 72.884, eine DWT von 83.318 t und eine Kapazität von 6.570 TEU. Heimathafen ist Valletta (Malta).
Die CMA CGM NERVAL (IMO 9406623) läuft am 09.04.2019 Bremerhaven an. Dies 2010 gebaute Containerschiff ist 299,97 m lang und 40,06 m breit, hat eine GT/BRZ von 72.884, eine DWT von 83.318 t und eine Kapazität von 6.570 TEU. Heimathafen ist Valletta (Malta).
Helmut Seger

Die 2008 gebaute CATHY JO (IMO 9419278) fährt am 09.04.2019 Höhe Bremerhaven weserabwärts. Sie ist 110,78 m lang und 14 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.990 und eine DWT von 6.000 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao).
Die 2008 gebaute CATHY JO (IMO 9419278) fährt am 09.04.2019 Höhe Bremerhaven weserabwärts. Sie ist 110,78 m lang und 14 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.990 und eine DWT von 6.000 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao).
Helmut Seger

Die 2008 gebaute CATHY JO (IMO 9419278) fährt am 09.04.2019 Höhe Bremerhaven weserabwärts. Sie ist 110,78 m lang und 14 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.990 und eine DWT von 6.000 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao).
Die 2008 gebaute CATHY JO (IMO 9419278) fährt am 09.04.2019 Höhe Bremerhaven weserabwärts. Sie ist 110,78 m lang und 14 m breit, hat eine GT/BRZ von 3.990 und eine DWT von 6.000 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao).
Helmut Seger

Die Schornsteinmarke der CATHY JO (IMO 9419278) zeigt das Logo der Corrib Ship Management Ltd. aus Dublin (Irland). Eigner des Schiffes ist die Seaborn Shipping NV und gechartert wurde sie von der niederländischen Royal Wagenborg. Bremerhaven, 09.04.2019
Die Schornsteinmarke der CATHY JO (IMO 9419278) zeigt das Logo der Corrib Ship Management Ltd. aus Dublin (Irland). Eigner des Schiffes ist die Seaborn Shipping NV und gechartert wurde sie von der niederländischen Royal Wagenborg. Bremerhaven, 09.04.2019
Helmut Seger

Die 2008 gebaute BUGSIER 5 (IMO 9376206) ist in Bremerhaven unterwegs. Der Schlepper ist 28,00 m lang und 11,50 m breit, hat einen Maschinenleistung von 4.800 kW und einen Pfahlzug von 82,2 t. Heimathafen ist Hamburg. 09.04.2019
Die 2008 gebaute BUGSIER 5 (IMO 9376206) ist in Bremerhaven unterwegs. Der Schlepper ist 28,00 m lang und 11,50 m breit, hat einen Maschinenleistung von 4.800 kW und einen Pfahlzug von 82,2 t. Heimathafen ist Hamburg. 09.04.2019
Helmut Seger

Die 2005 gebaute BUGSIER 1 (IMO 9320908) assistiert dem Autotransporter HÖEGH TRIGGER beim Verlassen des Hafens von Bremerhaven. Der Schlepper ist 33,68 m lang und 11,10 m breit, hat einen Maschinenleistung von 4.100 kW und einen Pfahlzug von 58 t. Heimathafen ist Hamburg. 09.04.2019
Die 2005 gebaute BUGSIER 1 (IMO 9320908) assistiert dem Autotransporter HÖEGH TRIGGER beim Verlassen des Hafens von Bremerhaven. Der Schlepper ist 33,68 m lang und 11,10 m breit, hat einen Maschinenleistung von 4.100 kW und einen Pfahlzug von 58 t. Heimathafen ist Hamburg. 09.04.2019
Helmut Seger

Die Weserfähre BREMERHAVEN steuert, von Nordenham kommend, die Geestemündung in Bremerhaven an. Links und rechts sind die Molenfeuer der Geeste zu sehen. dei den Gebäuden des AWI-Campus im Hintergrund steht das Oberfeuer Geestemünde. 09.04.2019
Die Weserfähre BREMERHAVEN steuert, von Nordenham kommend, die Geestemündung in Bremerhaven an. Links und rechts sind die Molenfeuer der Geeste zu sehen. dei den Gebäuden des AWI-Campus im Hintergrund steht das Oberfeuer Geestemünde. 09.04.2019
Helmut Seger

Die 2008 gebaute BREYDEL (IMO 9382384) auf der Weser Höhe Bremerhaven. Sie ist 125,5 m lang und 28 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.136 und eine DWT von 18.440 t. Heimathafen ist Zeebrügge (Belgien). 09.04.2019
Die 2008 gebaute BREYDEL (IMO 9382384) auf der Weser Höhe Bremerhaven. Sie ist 125,5 m lang und 28 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.136 und eine DWT von 18.440 t. Heimathafen ist Zeebrügge (Belgien). 09.04.2019
Helmut Seger

Die 2008 gebaute BREYDEL (IMO 9382384) auf der Weser Höhe Bremerhaven. Sie ist 125,5 m lang und 28 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.136 und eine DWT von 18.440 t. Heimathafen ist Zeebrügge (Belgien). 09.04.2019
Die 2008 gebaute BREYDEL (IMO 9382384) auf der Weser Höhe Bremerhaven. Sie ist 125,5 m lang und 28 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.136 und eine DWT von 18.440 t. Heimathafen ist Zeebrügge (Belgien). 09.04.2019
Helmut Seger

Die 1997 gebaute AUTOPRIDE (IMO 9131955) verlässt die Kaiserschleuse in Bremerhaven. Sie ist 125,50 m lang und 18,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.591, eine DWT von 4.442 t und eine Kapazität von 1.150 Fahrzeugen. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Rechts im Bild der sogenannte Pingelturm. 09.04.2019
Die 1997 gebaute AUTOPRIDE (IMO 9131955) verlässt die Kaiserschleuse in Bremerhaven. Sie ist 125,50 m lang und 18,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.591, eine DWT von 4.442 t und eine Kapazität von 1.150 Fahrzeugen. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Rechts im Bild der sogenannte Pingelturm. 09.04.2019
Helmut Seger

Die 1997 gebaute AUTOPRIDE (IMO 9131955) verlässt die Kaiserschleuse in Bremerhaven. Sie ist 125,50 m lang und 18,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.591, eine DWT von 4.442 t und eine Kapazität von 1.150 Fahrzeugen. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Rechts im Bild der sogenannte Pingelturm. 09.04.2019
Die 1997 gebaute AUTOPRIDE (IMO 9131955) verlässt die Kaiserschleuse in Bremerhaven. Sie ist 125,50 m lang und 18,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 11.591, eine DWT von 4.442 t und eine Kapazität von 1.150 Fahrzeugen. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Rechts im Bild der sogenannte Pingelturm. 09.04.2019
Helmut Seger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.