schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Rauma Fotos

11 Bilder
Die Yacht Storö 34 am 25.07.2014 im Hafen von Andalsnes.
Die Yacht Storö 34 am 25.07.2014 im Hafen von Andalsnes.
Rolf Bridde

Kreuzfartschiff Discovery verlässt am 23.06.2014 Andalsnes.  Heimathafen: Hamilton. Der Stapellauf war 1971,  L; 168,73m, B; 24,60m,  Besatzung 317,  Passagiere 767. Ehemalige Schiffsnamen: Platinum, Hyundai Pungak, Island Princess, Island Venture.
Kreuzfartschiff Discovery verlässt am 23.06.2014 Andalsnes. Heimathafen: Hamilton. Der Stapellauf war 1971, L; 168,73m, B; 24,60m, Besatzung 317, Passagiere 767. Ehemalige Schiffsnamen: Platinum, Hyundai Pungak, Island Princess, Island Venture.
M. Schiebel

Seeschiffe / Kreuzfahrt-/ Passagierschiffe / D

328 1200x774 Px, 07.07.2014

Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Deliciosa einen Besuch abgestattet. Hier ragt der Bug wie ein Hochhaus hervor. Beobachtet am 24.06.2011. Dieses Kreuzfahrtschiff wurde am 31. Januar 2010 an  Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 450 Mio. Sie wurde am 5.Februar 2010 getauft. Trägt die IMO Nr: 9398917. Länge: 294 m, Breite: 32,3 m.  Passagiere: 2828, Crew: 1100, Decks: 16.
Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Deliciosa einen Besuch abgestattet. Hier ragt der Bug wie ein Hochhaus hervor. Beobachtet am 24.06.2011. Dieses Kreuzfahrtschiff wurde am 31. Januar 2010 an Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 450 Mio. Sie wurde am 5.Februar 2010 getauft. Trägt die IMO Nr: 9398917. Länge: 294 m, Breite: 32,3 m. Passagiere: 2828, Crew: 1100, Decks: 16.
M. Schiebel

Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Deliciosa einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 24.06.2011. Dieses Kreuzfahrtschiff wurde am 31. Januar 2010 an  Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 450 Mio. Sie wurde am 5.Februar 2010 getauft. Trägt die IMO Nr: 9398917. Länge: 294 m, Breite: 32,3 m.  Passagiere: 2828, Crew: 1100, Decks: 16.
Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Deliciosa einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 24.06.2011. Dieses Kreuzfahrtschiff wurde am 31. Januar 2010 an Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 450 Mio. Sie wurde am 5.Februar 2010 getauft. Trägt die IMO Nr: 9398917. Länge: 294 m, Breite: 32,3 m. Passagiere: 2828, Crew: 1100, Decks: 16.
M. Schiebel

Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die mal von Hinten zeigende Costa Pacifica einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 23.06.2011. Dieser Luxusliner wurde am 29. Mai 2009 an  Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 500 Mio. Sie wurde am 5.Juni getauft. Trägt die IMO Nr: 9378498. Länge: 290,2 m, Breite: 36 m.   Passagiere: 3780, Crew: 1100, Decks: 14.
Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die mal von Hinten zeigende Costa Pacifica einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 23.06.2011. Dieser Luxusliner wurde am 29. Mai 2009 an Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 500 Mio. Sie wurde am 5.Juni getauft. Trägt die IMO Nr: 9378498. Länge: 290,2 m, Breite: 36 m. Passagiere: 3780, Crew: 1100, Decks: 14.
M. Schiebel

Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Pacifica einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 23.06.2011. Dieser Luxusliner wurde am 29. Mai 2009 an  Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 500 Mio. Sie wurde am 5.Juni getauft. Trägt die IMO Nr: 9378498. Länge: 290,2 m, Breite: 36 m.   Passagiere: 3780, Crew: 1100, Decks: 14.
Am Ende des Romsdalsfjords in Andalsnes hat uns die Costa Pacifica einen Besuch abgestattet. Beobachtet am 23.06.2011. Dieser Luxusliner wurde am 29. Mai 2009 an Costa Cruise Kreuzfahrten übergeben. Die Kosten belaufen sich auf 500 Mio. Sie wurde am 5.Juni getauft. Trägt die IMO Nr: 9378498. Länge: 290,2 m, Breite: 36 m. Passagiere: 3780, Crew: 1100, Decks: 14.
M. Schiebel

Am 22.06.2011 beim Anlegen im Hafen von Andalsnes beobachtet. Das Kreuzfahrtschiff ,,Marco Polo’’ ist im Jahr 1965 unter dem Namen Aleksandr Pushkin auf der damaligen Mathias-Thesen-Werft in Wismar vom Stapel gelaufen. Das Schiff ist 176,28 Meter lang und hat eine Breite von 23,55 Meter. Es verfügt über acht Decks und hat einen Tiefgang von 8,20 Metern. In den Jahren 1991 und 1992 wurde es umgebaut und die Passagierzahl von 650 auf 850 angehoben. Anfang 2008 wurde das Schiff an eine griechische Gesellschaft, die Global Cruise Lines, verkauft und an den deutschen Kreuzfahrtveranstalter Transocean Tours verchartert.
Am 22.06.2011 beim Anlegen im Hafen von Andalsnes beobachtet. Das Kreuzfahrtschiff ,,Marco Polo’’ ist im Jahr 1965 unter dem Namen Aleksandr Pushkin auf der damaligen Mathias-Thesen-Werft in Wismar vom Stapel gelaufen. Das Schiff ist 176,28 Meter lang und hat eine Breite von 23,55 Meter. Es verfügt über acht Decks und hat einen Tiefgang von 8,20 Metern. In den Jahren 1991 und 1992 wurde es umgebaut und die Passagierzahl von 650 auf 850 angehoben. Anfang 2008 wurde das Schiff an eine griechische Gesellschaft, die Global Cruise Lines, verkauft und an den deutschen Kreuzfahrtveranstalter Transocean Tours verchartert.
M. Schiebel

Seeschiffe / Kreuzfahrt-/ Passagierschiffe / M

900 1024x680 Px, 05.01.2012

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.