schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Leith (Edinburgh) Fotos

19 Bilder
Das Lotsenboot FORTH LEOPARD liegt am 03.05.2017 seinem ihrem Heimathafen Leith.
Das Lotsenboot FORTH LEOPARD liegt am 03.05.2017 seinem ihrem Heimathafen Leith.
Helmut Seger

Am 03.05.2017 lagen im Hafen von Leith einige Offshoreversorger und -hilfsschiffe auf. Hier die TROMS CAPELLA, TROMS HERA und TROMS MIRA.
Am 03.05.2017 lagen im Hafen von Leith einige Offshoreversorger und -hilfsschiffe auf. Hier die TROMS CAPELLA, TROMS HERA und TROMS MIRA.
Helmut Seger

Am 03.05.2017 lagen im Hafen von Leith einige Offshoreversorger und -hilfsschiffe auf. Hier u.a. die ROCKWATER 1, SEVEN NAVICA und SEVEN DISCOVERY.
Am 03.05.2017 lagen im Hafen von Leith einige Offshoreversorger und -hilfsschiffe auf. Hier u.a. die ROCKWATER 1, SEVEN NAVICA und SEVEN DISCOVERY.
Helmut Seger

Die 1978 gebaute OXCAR (IMO 7703065) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 30,640 m lang und 9 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.120 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Die 1978 gebaute OXCAR (IMO 7703065) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 30,640 m lang und 9 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.120 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 1978 gebaute OXCAR (IMO 7703065) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 30,640 m lang und 9 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.120 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Die 1978 gebaute OXCAR (IMO 7703065) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 30,640 m lang und 9 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.120 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 1983 gebaute SEAL CARR (IMO 8208828) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 28,80 m lang und 8,60 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.342 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Die 1983 gebaute SEAL CARR (IMO 8208828) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 28,80 m lang und 8,60 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.342 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 1983 gebaute SEAL CARR (IMO 8208828) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 28,80 m lang und 8,60 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.342 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich).
Im Hintergrund ist die Insel Inchkeith mit ihrem Leuchtturm zu sehen.
Die 1983 gebaute SEAL CARR (IMO 8208828) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith. Dieser Schlepper ist 28,80 m lang und 8,60 m breit, die Maschinenleistung beträgt 1.342 kW. Heimathafen ist Leith (Vereinigtes Königreich). Im Hintergrund ist die Insel Inchkeith mit ihrem Leuchtturm zu sehen.
Helmut Seger

Die königliche Yacht BRITANNIA (IMO 8635306) liegt als Museumsschiff im Hafen von Leith (Edinburg). Sie wurde Anfang 1954 in Dienst gestellt. Die Außerdienststellung erfolgte im Dezember 1997. Sie ist 125,65 m lang und 16,76 m breit. Die Besatzung bestand aus 21 Offizieren und 250 Mann. Außerdem war bei königlichen Reisen eine Platoon Royal Marines an Bord. Angetrieben wurde die BRITANNIA von zwei Dampfturbinen, die zusammen 8.826 kW Leistung lieferten. An der Seite hat die 1936 gebaute königliche Rennyacht BLOODHOUND festgemacht. 03.05.2017
Eine Besichtigung lohnt sich. Weitere Infos: http://www.royalyachtbritannia.co.uk
Die königliche Yacht BRITANNIA (IMO 8635306) liegt als Museumsschiff im Hafen von Leith (Edinburg). Sie wurde Anfang 1954 in Dienst gestellt. Die Außerdienststellung erfolgte im Dezember 1997. Sie ist 125,65 m lang und 16,76 m breit. Die Besatzung bestand aus 21 Offizieren und 250 Mann. Außerdem war bei königlichen Reisen eine Platoon Royal Marines an Bord. Angetrieben wurde die BRITANNIA von zwei Dampfturbinen, die zusammen 8.826 kW Leistung lieferten. An der Seite hat die 1936 gebaute königliche Rennyacht BLOODHOUND festgemacht. 03.05.2017 Eine Besichtigung lohnt sich. Weitere Infos: http://www.royalyachtbritannia.co.uk
Helmut Seger

Die königliche Yacht BRITANNIA (IMO 8635306) liegt als Museumsschiff im Hafen von Leith (Edinburg). Sie wurde Anfang 1954 in Dienst gestellt. Die Außerdienststellung erfolgte im Dezember 1997. Sie ist 125,65 m lang und 16,76 m breit. Die Besatzung bestand aus 21 Offizieren und 250 Mann. Außerdem war bei königlichen Reisen eine Platoon Royal Marines an Bord. Angetrieben wurde die BRITANNIA von zwei Dampfturbinen, die zusammen 8.826 kW Leistung lieferten. An der Seite hat die 1936 gebaute königliche Rennyacht BLOODHOUND festgemacht. 03.05.2017 
Eine Besichtigung lohnt sich. Weitere Infos: http://www.royalyachtbritannia.co.uk
Die königliche Yacht BRITANNIA (IMO 8635306) liegt als Museumsschiff im Hafen von Leith (Edinburg). Sie wurde Anfang 1954 in Dienst gestellt. Die Außerdienststellung erfolgte im Dezember 1997. Sie ist 125,65 m lang und 16,76 m breit. Die Besatzung bestand aus 21 Offizieren und 250 Mann. Außerdem war bei königlichen Reisen eine Platoon Royal Marines an Bord. Angetrieben wurde die BRITANNIA von zwei Dampfturbinen, die zusammen 8.826 kW Leistung lieferten. An der Seite hat die 1936 gebaute königliche Rennyacht BLOODHOUND festgemacht. 03.05.2017 Eine Besichtigung lohnt sich. Weitere Infos: http://www.royalyachtbritannia.co.uk
Helmut Seger

Das 2003 gebaute Greenpeace-Schiff BELUGA II (ENI 04810900) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith (Edinburg). Der Klipper ist 33,26 m lang und 6,96 m breit und verfügt über eine Segelfläche von 320 m². Heimathfen ist Hamburg.
Das 2003 gebaute Greenpeace-Schiff BELUGA II (ENI 04810900) liegt am 03.05.2017 im Hafen von Leith (Edinburg). Der Klipper ist 33,26 m lang und 6,96 m breit und verfügt über eine Segelfläche von 320 m². Heimathfen ist Hamburg.
Helmut Seger

Durch eine Schleuse gelangen Schiffe in den Hafen von Leith. 03.05.2017
Durch eine Schleuse gelangen Schiffe in den Hafen von Leith. 03.05.2017
Helmut Seger

Die 2006 gebaute STRATHDON (IMO 9381794) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Schlepper ist 32,50 m lang und 12 m breit, die Maschinenleistung beträgt 3.310 kW, der Pfahlzug 65 t. Heimathafen ist Rochester (Vereinigtes Königreich). Frühere Namen: AZUMA MARU, KEVERNE.
Die 2006 gebaute STRATHDON (IMO 9381794) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Schlepper ist 32,50 m lang und 12 m breit, die Maschinenleistung beträgt 3.310 kW, der Pfahlzug 65 t. Heimathafen ist Rochester (Vereinigtes Königreich). Frühere Namen: AZUMA MARU, KEVERNE.
Helmut Seger

Die 1983 gebaute ROCKWATER 1 (IMO 8211746) liegt am 03.05.2017 in Leith. Sie ist 98,35 m lang und 18,45 m breit, hat eine GT/BRZ von 4.905 und eine DWT von 1.530 t. Sie fährt unter der Flagge der Bahamas mit Heimathafen Nassau. Früherer Name: DEEPWATER 1, DSV ROCkWATER 1.
Die 1983 gebaute ROCKWATER 1 (IMO 8211746) liegt am 03.05.2017 in Leith. Sie ist 98,35 m lang und 18,45 m breit, hat eine GT/BRZ von 4.905 und eine DWT von 1.530 t. Sie fährt unter der Flagge der Bahamas mit Heimathafen Nassau. Früherer Name: DEEPWATER 1, DSV ROCkWATER 1.
Helmut Seger

Die 1999 gebaute SEVEN NAVICA (IMO 9177856) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Rohrleger ist 108,53 m lang und 22,03 m breit, hat eine GT/BRZ von 6.083 und eine DWT von 9.560 t. Sie fährt unter der Flagge der Isle of Man mit Heimathafen Douglas. Früherer Name: SKANDI NAVICA.
Die 1999 gebaute SEVEN NAVICA (IMO 9177856) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Rohrleger ist 108,53 m lang und 22,03 m breit, hat eine GT/BRZ von 6.083 und eine DWT von 9.560 t. Sie fährt unter der Flagge der Isle of Man mit Heimathafen Douglas. Früherer Name: SKANDI NAVICA.
Helmut Seger

Die 2007 gebaute VOLSTAD SUPPLIER (IMO 9363778) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Offshore-Versorger ist 93,40 m lang und 19,2ß m breit, hat eine GT/BRZ von 4.201 und eine DWT von 5.100 t. Heimathafen ist Ålesund (Norwegen). Inzwischen trägt das Schiff den Namen STANDARD SUPLLIER und fährt unter der Flagge des Vereinigten Königreichs mit Heimathafen London.
Die 2007 gebaute VOLSTAD SUPPLIER (IMO 9363778) liegt am 03.05.2017 in Leith. Dieser Offshore-Versorger ist 93,40 m lang und 19,2ß m breit, hat eine GT/BRZ von 4.201 und eine DWT von 5.100 t. Heimathafen ist Ålesund (Norwegen). Inzwischen trägt das Schiff den Namen STANDARD SUPLLIER und fährt unter der Flagge des Vereinigten Königreichs mit Heimathafen London.
Helmut Seger

Die 1989 gebaute WELLSERVICER (IMO 8324579) ist ein Offshore-Taucherschiff mit einer Länge von 111,40 m und einer Breite von 22,50 m, einer GT/BRZ von 9.158 und einer DWT von 4.615 t. Das Schiff verfügt über einen 200t-Kran und eine Helideck. Bis 139 Personen können auf ihr untergebracht werden. Heimathafen ist Aberdeen (Vereinigtes Königreich). Frühere Namen: STENA WELLSERVICER, CSO WELLSERVICER. Hier liegt sie am 03.05.2017 in Leith.
Die 1989 gebaute WELLSERVICER (IMO 8324579) ist ein Offshore-Taucherschiff mit einer Länge von 111,40 m und einer Breite von 22,50 m, einer GT/BRZ von 9.158 und einer DWT von 4.615 t. Das Schiff verfügt über einen 200t-Kran und eine Helideck. Bis 139 Personen können auf ihr untergebracht werden. Heimathafen ist Aberdeen (Vereinigtes Königreich). Frühere Namen: STENA WELLSERVICER, CSO WELLSERVICER. Hier liegt sie am 03.05.2017 in Leith.
Helmut Seger

Dieser Leuchtturm westlich der Zufahrt zur Schleuse Leith ist nicht mehr in Betrieb. 03.05.2017
Dieser Leuchtturm westlich der Zufahrt zur Schleuse Leith ist nicht mehr in Betrieb. 03.05.2017
Helmut Seger

Dieses Leuchtfeuer auf der östlichen Mole weist den Weg in die Schleuse Leith. 03.05.2017
Dieses Leuchtfeuer auf der östlichen Mole weist den Weg in die Schleuse Leith. 03.05.2017
Helmut Seger

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.