schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das Bereisungsschiff "Mainz" am 06.04.2006 im WSA-Hafen Breisach.

(ID 6167)
Das Binnenschiff  Tolerantie  Rheinaufwärts bei Kaub am 19.06.2008.
Das Bereisungsschiff  Mainz  am 06.04.2006 im WSA-Hafen Breisach.



Das Bereisungsschiff  Mainz  am 06.04.2006 im WSA-Hafen Breisach. Dieses Schiff dient in erster Linie Veranstaltungen der Bundesregierung, zum Bespiel Staatsbesuche, internationale Konferenzen und Bereisung der Wasserstrassen. Die  Mainz  wurde 1943 in Regensburg gebaut und wahr ein Geschenk der Deutschen Regierung an Ungarn. Mit 16 Mann Besatzung fuhr sie als Staatsyacht für Ungarn , unter dem Namen  Hungaria . 
Anfang 1945 wurde das Schiff von Deutschland beschlagnahmt und als Hilfskriegsschiff eingesetzt. Nach dem Krieg wurde es von den Amis in Besitz genommen und 1950 von der WSA-Verwaltung erworben. Ab 1954 als  Mainz  in Fahrt. Länge 38,66 m, Breite 6,03 m, Tiefgang 1,35 m, Antrieb: 2 x 217 kW, Heimathafen Bingen.

Das Bereisungsschiff "Mainz" am 06.04.2006 im WSA-Hafen Breisach. Dieses Schiff dient in erster Linie Veranstaltungen der Bundesregierung, zum Bespiel Staatsbesuche, internationale Konferenzen und Bereisung der Wasserstrassen. Die "Mainz" wurde 1943 in Regensburg gebaut und wahr ein Geschenk der Deutschen Regierung an Ungarn. Mit 16 Mann Besatzung fuhr sie als Staatsyacht für Ungarn , unter dem Namen "Hungaria".
Anfang 1945 wurde das Schiff von Deutschland beschlagnahmt und als Hilfskriegsschiff eingesetzt. Nach dem Krieg wurde es von den Amis in Besitz genommen und 1950 von der WSA-Verwaltung erworben. Ab 1954 als "Mainz" in Fahrt. Länge 38,66 m, Breite 6,03 m, Tiefgang 1,35 m, Antrieb: 2 x 217 kW, Heimathafen Bingen.

Thomas Albert http://binnenfahrgastschiffe.startbilder.de/ 29.06.2008, 3356 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
TMS „Eiltank 10“, ENI 04401310; Bj 1960; L 100 m; B 10,10 m; Tonnage 1609 t; Bauwerft Bayrische Schiffswerft in Erlenbach; Rheinaufwärts in Koblenz am 07.11.2018. (Jeanny)
TMS „Eiltank 10“, ENI 04401310; Bj 1960; L 100 m; B 10,10 m; Tonnage 1609 t; Bauwerft Bayrische Schiffswerft in Erlenbach; Rheinaufwärts in Koblenz am 07.11.2018. (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny

Bunkerboot „Büchting 1“, liegt am Ufer am Ende der Mosel nahe dem Deutschen Eck in Koblenz, 07.11.2018 (Hans)
Schiffsdaten: ENI 04201260, L 29,65 m; B5,12 m; Tonnage 137 t; Gebaut 1962 in der Lux Werft in Mondorf. Heimathafen: Duisburg, Flagge: Deutschland.
Bunkerboot „Büchting 1“, liegt am Ufer am Ende der Mosel nahe dem Deutschen Eck in Koblenz, 07.11.2018 (Hans) Schiffsdaten: ENI 04201260, L 29,65 m; B5,12 m; Tonnage 137 t; Gebaut 1962 in der Lux Werft in Mondorf. Heimathafen: Duisburg, Flagge: Deutschland.
De Rond Hans und Jeanny

Bunkerboot „Josef Nowag“, ENI 04022540; L 27,85 m; B 5,56 m; Tonnage: 124; Bauwerft: Scheel & Jonke aus Hamburg;  Bj 1953;  Aufgenommen am Rhein in Koblenz, 07.11.2018 (Hans)
Bunkerboot „Josef Nowag“, ENI 04022540; L 27,85 m; B 5,56 m; Tonnage: 124; Bauwerft: Scheel & Jonke aus Hamburg; Bj 1953; Aufgenommen am Rhein in Koblenz, 07.11.2018 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny

Verkehrssicherungsschiff „Libelle“, ENI 05034450, Bj 1993; L 19,90 m; B 4,67 m;  WSA Bingen; aufgenommen am 07.11.2018 in Koblenz bei der Einfahrt in den Moselarm.
Verkehrssicherungsschiff „Libelle“, ENI 05034450, Bj 1993; L 19,90 m; B 4,67 m; WSA Bingen; aufgenommen am 07.11.2018 in Koblenz bei der Einfahrt in den Moselarm.
De Rond Hans und Jeanny





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.