schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sylt Fotos

7 Bilder
Der 34 Meter hohe Leuchtturm Hörnum im Süden der Insel Sylt wurde 1907 in Betrieb genommen.
Der 34 Meter hohe Leuchtturm Hörnum im Süden der Insel Sylt wurde 1907 in Betrieb genommen.
Wolfgang Schielasko

Die Adler VI kehrt am 2.6.07 nach einer Ausflugsfahrt in den Hafen von Hörnum/Sylt zurück.
Die Adler VI kehrt am 2.6.07 nach einer Ausflugsfahrt in den Hafen von Hörnum/Sylt zurück.
Wolfgang Schielasko

Der Leuchtturm Hörnum, im Süden von Sylt gelegen, wurde am 08.08.1907 in Betrieb genommen. Der 34 m hohe, gusseiserne Turm dient als See- und Orientierungsfeuer. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Der Leuchtturm Hörnum, im Süden von Sylt gelegen, wurde am 08.08.1907 in Betrieb genommen. Der 34 m hohe, gusseiserne Turm dient als See- und Orientierungsfeuer. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Helmut Seger

Der 40 m hohe Leuchtturm Kampen ist seit dem 1. März 1856 in Betrieb. Er dient als See- und Orientierungsfeuer. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Der 40 m hohe Leuchtturm Kampen ist seit dem 1. März 1856 in Betrieb. Er dient als See- und Orientierungsfeuer. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Helmut Seger

Der 1913 fertiggestellte Leuchtturm Rotes Kliff, nördlich von Kampen gelegen, war bis 1975 als Quermarkenfeuer in Betrieb. Scan eines Dias vom 07.12.2004.
Der 1913 fertiggestellte Leuchtturm Rotes Kliff, nördlich von Kampen gelegen, war bis 1975 als Quermarkenfeuer in Betrieb. Scan eines Dias vom 07.12.2004.
Helmut Seger

Der Leuchtturm List West ist Deutschlands nördlichster Leuchtturm und dient als Leit- und Orientierungsfeuer. Der Turm ist seit dem 01.01.1858 in Betrieb. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Der Leuchtturm List West ist Deutschlands nördlichster Leuchtturm und dient als Leit- und Orientierungsfeuer. Der Turm ist seit dem 01.01.1858 in Betrieb. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Helmut Seger

Das Leit-, Quermarken- und Orientierungsfeuer Sylt Ost ist wie Sylt West seit dem 01.01.1958 in Betrieb. Beide Türme stehen auf dem sogenannten Ellenbogen im Norden der Insel Sylt. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Das Leit-, Quermarken- und Orientierungsfeuer Sylt Ost ist wie Sylt West seit dem 01.01.1958 in Betrieb. Beide Türme stehen auf dem sogenannten Ellenbogen im Norden der Insel Sylt. Scan eines Dias vom 08.12.2004.
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.