schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Åland Fotos

27 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Bei den Richtfeuern Lotsberget (Int. Nr. C4500.1 und C4500), die der Ansteuerung des Westhafens von Mariehamn (Åland) dienen, wurden moderne Wohnhäuser errichtet. 22.07.2018
Bei den Richtfeuern Lotsberget (Int. Nr. C4500.1 und C4500), die der Ansteuerung des Westhafens von Mariehamn (Åland) dienen, wurden moderne Wohnhäuser errichtet. 22.07.2018
Helmut Seger

Der Leuchtturm Fjärdhällän (Int. Nr. C4516.1) steht im südlichen Teil der Åland-Inseln. 21.07.2018
Der Leuchtturm Fjärdhällän (Int. Nr. C4516.1) steht im südlichen Teil der Åland-Inseln. 21.07.2018
Helmut Seger

Bei der kleinen Insel Korsö kommen zwei Fahrwasser der Zufahrt zu Mariehamn zusammen. Rechts am Wasser ist das Unterfeuer (Int. Nr. C4496) zu sehen. Links dahinter, zwischen den Bäumen, sind die beiden Oberfeuer (Int. Nr. C4495.9 und C4496.1) installiert. 22.07.2018
Bei der kleinen Insel Korsö kommen zwei Fahrwasser der Zufahrt zu Mariehamn zusammen. Rechts am Wasser ist das Unterfeuer (Int. Nr. C4496) zu sehen. Links dahinter, zwischen den Bäumen, sind die beiden Oberfeuer (Int. Nr. C4495.9 und C4496.1) installiert. 22.07.2018
Helmut Seger

Hertronklubb (Int. Nr. C4495) ist eines der Leuchtfeuer, das die Zufahrt zum Hafen von Mariehamn markiert. Die moderne Lichttechnik ist auf dem Radarreflektor kaum auszumachen. 22.07.2018
Hertronklubb (Int. Nr. C4495) ist eines der Leuchtfeuer, das die Zufahrt zum Hafen von Mariehamn markiert. Die moderne Lichttechnik ist auf dem Radarreflektor kaum auszumachen. 22.07.2018
Helmut Seger

Das Leuchtfeuer Torskklobb (Int. Nr. C4476.6) ist eines der kleinen Feuer in der Zufahrt zum Fährhafen Eckerö-Berghamn. 20.07.2018
Das Leuchtfeuer Torskklobb (Int. Nr. C4476.6) ist eines der kleinen Feuer in der Zufahrt zum Fährhafen Eckerö-Berghamn. 20.07.2018
Helmut Seger

Der kleine weiße Leuchtturm Käringsundet (Int. Nr. C4473) markiert die Zufahrt zu der hinter der felsigen Landspitze liegenden Marina auf Eckerö. 20.07.2018
Der kleine weiße Leuchtturm Käringsundet (Int. Nr. C4473) markiert die Zufahrt zu der hinter der felsigen Landspitze liegenden Marina auf Eckerö. 20.07.2018
Helmut Seger

Die Anfahrt auf den Fährhafen auf Eckerö (Finnland-Åland) wird durch diese Richtfeuerstrecke mit dem Namen Berghamn (Int. Nr. C4472.6 und C4472.61) markiert. 20.07.2018
Die Anfahrt auf den Fährhafen auf Eckerö (Finnland-Åland) wird durch diese Richtfeuerstrecke mit dem Namen Berghamn (Int. Nr. C4472.6 und C4472.61) markiert. 20.07.2018
Helmut Seger

Zwei Motorboote sind zwischen den Åland-Inseln südlich Mariehamn unterwegs. 22.07.2018
Zwei Motorboote sind zwischen den Åland-Inseln südlich Mariehamn unterwegs. 22.07.2018
Helmut Seger

Ein Speedboot ist vor Langnäs (Åland) unterwegs. 21.07.2018
Ein Speedboot ist vor Langnäs (Åland) unterwegs. 21.07.2018
Helmut Seger

Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Helmut Seger

Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Helmut Seger

Die aus Russland kommende LUCKY STAR steuert am 22.07.2018 Mariehamn auf Åland an.
Die aus Russland kommende LUCKY STAR steuert am 22.07.2018 Mariehamn auf Åland an.
Helmut Seger

Die 1979 gebaute ECKERÖ (IMO 7633155) auf dem Weg von Eckerö (Åland) nach Grisslehamn (Schweden). Sie ist 121,1 m lang und 24,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 12.358 und kann 1.635 Passagiere und 265 Fahrzeuge transportieren. Früherer Name: JENS KOFOED. 20.07.2018
Die 1979 gebaute ECKERÖ (IMO 7633155) auf dem Weg von Eckerö (Åland) nach Grisslehamn (Schweden). Sie ist 121,1 m lang und 24,8 m breit, hat eine GT/BRZ von 12.358 und kann 1.635 Passagiere und 265 Fahrzeuge transportieren. Früherer Name: JENS KOFOED. 20.07.2018
Helmut Seger

Die 2008 gebaute BALTIC PRINCESS (IMO 9354284) am 22.07.2018 in den Schären vor Mariehamn. Sie ist 212 m lang, 29 m breit, hat eine GT von 48.915, eine DWT von 6.287 t, kann 2.800 Passagiere und 420 Fahrzeuge transportieren. Für Fracht stehen 1.130 Lademeter zur Verfügung. Heimathafen ist Mariehamn (Finnaland-Åland).
Die 2008 gebaute BALTIC PRINCESS (IMO 9354284) am 22.07.2018 in den Schären vor Mariehamn. Sie ist 212 m lang, 29 m breit, hat eine GT von 48.915, eine DWT von 6.287 t, kann 2.800 Passagiere und 420 Fahrzeuge transportieren. Für Fracht stehen 1.130 Lademeter zur Verfügung. Heimathafen ist Mariehamn (Finnaland-Åland).
Helmut Seger

Begegnung vor Mariehamn (Åland): die BALTIC PRINCESS (IMO 9354284) der zur Tallink Group gehörenden Silja Line (links) und die VIKING GRACE (IMO 9606900). 22.07.2018
Begegnung vor Mariehamn (Åland): die BALTIC PRINCESS (IMO 9354284) der zur Tallink Group gehörenden Silja Line (links) und die VIKING GRACE (IMO 9606900). 22.07.2018
Helmut Seger

Die 1988 gebaute AMORELLA (IMO 8601915) steuert am 22.07.2018 ihren Heimathafen Mariehamn an. Sie ist 169 m lang, 28 m breit, hat eine GT von 34.384 und eine DWT von 3.690 t. Sie kann bis zu 2.480 Passagiere und 450 Fahrzeuge befördern. Sie fährt unter der Flagge von Finnland. 
Die 1988 gebaute AMORELLA (IMO 8601915) steuert am 22.07.2018 ihren Heimathafen Mariehamn an. Sie ist 169 m lang, 28 m breit, hat eine GT von 34.384 und eine DWT von 3.690 t. Sie kann bis zu 2.480 Passagiere und 450 Fahrzeuge befördern. Sie fährt unter der Flagge von Finnland. 
Helmut Seger

Ein kleiner Schlepper, an dem weder ein Namen noch eine Nummer zu sehen sind, passiert den Westhafen von Mariehamn. 20.05.2013
Ein kleiner Schlepper, an dem weder ein Namen noch eine Nummer zu sehen sind, passiert den Westhafen von Mariehamn. 20.05.2013
Helmut Seger

Die 1903 bei John Reid & Co. in Glasgow gebaute POMMERN liegt als Museumsschiff in ihrem Heimathafen Mariehamn (Finnland, Aland). Die Pommern ist 106 m lang, 13 m breit und hat eine Segelfläche von 3.240 m². Bis 1906 fuhr sie unter dem Namen MNEME. Die POMMERN gehört zu den vier erhaltenen legendären Flying P-Linern. Die weiteren drei sind die PASSAT in Travemünde, die noch in New York liegende PEKING und die heute unter dem Namen KRUZENSHTERN fahrende PADUA. 20.05.2013
Die 1903 bei John Reid & Co. in Glasgow gebaute POMMERN liegt als Museumsschiff in ihrem Heimathafen Mariehamn (Finnland, Aland). Die Pommern ist 106 m lang, 13 m breit und hat eine Segelfläche von 3.240 m². Bis 1906 fuhr sie unter dem Namen MNEME. Die POMMERN gehört zu den vier erhaltenen legendären Flying P-Linern. Die weiteren drei sind die PASSAT in Travemünde, die noch in New York liegende PEKING und die heute unter dem Namen KRUZENSHTERN fahrende PADUA. 20.05.2013
Helmut Seger

Die 1903 bei John Reid & Co. in Glasgow gebaute POMMERN liegt als Museumsschiff in ihrem Heimathafen Mariehamn (Finnland, Aland). Rechts im Bild ist das Schifffahrtsmuseum zu sehen. Die Pommern ist 106 m lang, 13 m breit und hat eine Segelfläche von 3.240 m². Bis 1906 fuhr sie unter dem Namen MNEME. Die POMMERN gehört zu den vier erhaltenen legendären Flying P-Linern. Die weiteren drei sind die PASSAT in Travemünde, die noch in New York liegende PEKING und die heute unter dem Namen KRUZENSHTERN fahrende PADUA. 20.05.2013
Die 1903 bei John Reid & Co. in Glasgow gebaute POMMERN liegt als Museumsschiff in ihrem Heimathafen Mariehamn (Finnland, Aland). Rechts im Bild ist das Schifffahrtsmuseum zu sehen. Die Pommern ist 106 m lang, 13 m breit und hat eine Segelfläche von 3.240 m². Bis 1906 fuhr sie unter dem Namen MNEME. Die POMMERN gehört zu den vier erhaltenen legendären Flying P-Linern. Die weiteren drei sind die PASSAT in Travemünde, die noch in New York liegende PEKING und die heute unter dem Namen KRUZENSHTERN fahrende PADUA. 20.05.2013
Helmut Seger

Die TJERIMAJ hängt in der St. Göranskirche in Mariehamn auf Aland. 20.05.2013
Die TJERIMAJ hängt in der St. Göranskirche in Mariehamn auf Aland. 20.05.2013
Helmut Seger

Die ST. JOHANNES ist in der Kirche von Sund auf Aland zu bewundern. 20.05.2013
Die ST. JOHANNES ist in der Kirche von Sund auf Aland zu bewundern. 20.05.2013
Helmut Seger

Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 12.8.2009. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der  Eckerö Linjen . Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 12.8.2009. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der "Eckerö Linjen". Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Reno Schafranek

Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 13.8.2010. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der  Eckerö Linjen . Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 13.8.2010. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der "Eckerö Linjen". Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Reno Schafranek

Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 12.8.2009. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der  Eckerö Linjen . Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Fährhafen Eckerö auf Åland (autonome finnische Provinz) am 12.8.2009. Zwischen Eckerö und Grisslehamn (Schweden) verkehren Fähren der "Eckerö Linjen". Die Überfahrt dauert 2 Stunden.
Reno Schafranek

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.