schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Forschungsschiffe / research vessel (C) Fotos

27 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
die Vermessungsboote der  CAPELLA  (IMO 9296949) am 30.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg /
Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU,  Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn  / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)  / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
die Vermessungsboote der CAPELLA (IMO 9296949) am 30.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg / Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU, Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
Harald Schmidt

CAPELLA  (IMO 9296949) am 30.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg /
Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU,  Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn  / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)  / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
CAPELLA (IMO 9296949) am 30.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg / Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU, Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
Harald Schmidt

CAPELLA  (IMO 9296949) am 23.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg /
Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU,  Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn  / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)  / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
CAPELLA (IMO 9296949) am 23.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg / Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU, Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
Harald Schmidt

CAPELLA  (IMO 9296949) am 23.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg /
Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU,  Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn  / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)  / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
CAPELLA (IMO 9296949) am 23.4.2019, Hamburg, an der Lürssen/Norderwerft im Reiherstieg / Vermessungsschiff / BRZ 552 / Lüa 4302 m, B 10,8 m, Tg 1,6 m / 2 Diesel, MTU, Typ: 8 V 2000 M60, ges. 800 kW (1088 PS), 12 kn / zwei flachgehende Vermessungsboote gehören befinden sich an Bord / gebaut 2003 bei Fassmer, Berne-Motzen / Eigner: Bundesverkehrsministerium, Betreiber: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) / Flagge: Deutschland, Heimathafen: Rostock / benannt nach dem Stern Capella im Sternbild Fuhrmann /
Harald Schmidt

Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) und Dredger GERADUS MERCATOR (IMO 9119335) auf der Prorer Wiek. - 21.10.2018
Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) und Dredger GERADUS MERCATOR (IMO 9119335) auf der Prorer Wiek. - 21.10.2018
Gerd Wiese

Forschungsschiff  CLUPEA  im Stadthafen Sassnitz am 01.09.2018
Forschungsschiff "CLUPEA" im Stadthafen Sassnitz am 01.09.2018
Felix B.

Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) im Sassnitzer Hafen. - 06.06.2018
Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) im Sassnitzer Hafen. - 06.06.2018
Gerd Wiese

Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) auf der Prorer Wiek. - 07.02.2018
Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) auf der Prorer Wiek. - 07.02.2018
Gerd Wiese

Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) auf der Prorer Wiek. - 07.02.2018
Fischereiforschungsschiff CLUPEA (IMO-Nr. 9573359) auf der Prorer Wiek. - 07.02.2018
Gerd Wiese

Fischereiforschungsschiff Clupea vor Thiessow , 24.07.2017 13:36 Uhr.
Fischereiforschungsschiff Clupea vor Thiessow , 24.07.2017 13:36 Uhr.
Siegfried Heße

Forschungsschiff  CLUPEA  im Stadthafen Sassnitz am 15.07.2017
Forschungsschiff "CLUPEA" im Stadthafen Sassnitz am 15.07.2017
Felix B.

Die Celtic Explorer IMO-Nummer:9244439 Flagge:Irland Länge:65.0m Breite:15.0m Baujahr:2002 Bauwerft:Damen Shipyard Galati,Galati Rumänien beiFischerhütte im Nord-Ostsee-Kanal aufgenommen am 10.09.16
Die Celtic Explorer IMO-Nummer:9244439 Flagge:Irland Länge:65.0m Breite:15.0m Baujahr:2002 Bauwerft:Damen Shipyard Galati,Galati Rumänien beiFischerhütte im Nord-Ostsee-Kanal aufgenommen am 10.09.16
Björn-Marco Halmschlag

Fischereiforschungsschiff „CLUPEA“ im Hafen von Sassnitz. - 05.11.2015
Fischereiforschungsschiff „CLUPEA“ im Hafen von Sassnitz. - 05.11.2015
Gerd Wiese

Deutsches Forschungs- und Vermessungsschiff  Capella  am 04.04.15 in Sassnitz
Deutsches Forschungs- und Vermessungsschiff "Capella" am 04.04.15 in Sassnitz
Udo Fürstenberg

Vermessungsschiff  Capella  am 03.04.15 in Sassnitz
Vermessungsschiff "Capella" am 03.04.15 in Sassnitz
Udo Fürstenberg

 Clupea  im Stadthafen Sassnitz am 05.09.2014
"Clupea" im Stadthafen Sassnitz am 05.09.2014
Felix B.

Die  CLUPEA  lag,am 18.April 2013,im Sassnitzer Hafen.
Die "CLUPEA" lag,am 18.April 2013,im Sassnitzer Hafen.
Mirko Schmidt

Die 2002 gebaute CELTIC EXPLORER (IMO 9244439) ist ein irisches Forschungsschiff, das bis zu 22 Wissenschaftlern Platz bietet. Sie ist 65,5 m lang, 15 m breit, hat eine GT von 2.425 und eine DWT von 957. Heimathafen ist Galway (Irland). Hier ist sie am 22.07.2012 auf der Weser Höhe Bremerhaven unterewegs Richtung Nordsee.
Die 2002 gebaute CELTIC EXPLORER (IMO 9244439) ist ein irisches Forschungsschiff, das bis zu 22 Wissenschaftlern Platz bietet. Sie ist 65,5 m lang, 15 m breit, hat eine GT von 2.425 und eine DWT von 957. Heimathafen ist Galway (Irland). Hier ist sie am 22.07.2012 auf der Weser Höhe Bremerhaven unterewegs Richtung Nordsee.
Helmut Seger

CELTIC EXPLORER am 09.09.2012 Kurs Hamburg
CELTIC EXPLORER am 09.09.2012 Kurs Hamburg
der Mecklenburger

Der alte Fischereiforschungskutter CLUPEA der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) liegt am 29.08.2005 im Hafen von Freest. Die CLUPEA wurde 1949 als Fischereifahrzeug Karlshagen 23 mit Namen ERFURT in Dienst gestellt. 1983 erfolgten Umbauten und Umbenennung in CLUPEA für die Fischereiforschung der DDR. Im April 2012 wurde der alte Kutter durch ein neues Schiff gleichen Namens ersetzt. Die alte CLUPEA war 17,60 m lang, 5,12 m breit, hatte einen Tiefgang von 2,38 m und eine Maschinenleistung von 110 kw. Heimathafen war Rostock.
Der alte Fischereiforschungskutter CLUPEA der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) liegt am 29.08.2005 im Hafen von Freest. Die CLUPEA wurde 1949 als Fischereifahrzeug Karlshagen 23 mit Namen ERFURT in Dienst gestellt. 1983 erfolgten Umbauten und Umbenennung in CLUPEA für die Fischereiforschung der DDR. Im April 2012 wurde der alte Kutter durch ein neues Schiff gleichen Namens ersetzt. Die alte CLUPEA war 17,60 m lang, 5,12 m breit, hatte einen Tiefgang von 2,38 m und eine Maschinenleistung von 110 kw. Heimathafen war Rostock.
Helmut Seger

MS Capella .im Einsatz auf der Ostsee , vor der Insel Usedom , am 11.9.2010 !
MS Capella .im Einsatz auf der Ostsee , vor der Insel Usedom , am 11.9.2010 !
Falk Wender

Vermessungsschiff  Capella  am 13.06.2010 in Bremerhaven. L.43,20m / B:10,80m / Tg.:1,60m / 552 BRZ / 11kn / 2003 auf der Fassmer Werft in Berne gebaut / Heimathafen Rostock / 2 Boote / Besatzung 9 + 2 Wissenschaftler / Einsatzgebiet: Nord- und Ostsee. IMO 9296949
Vermessungsschiff "Capella" am 13.06.2010 in Bremerhaven. L.43,20m / B:10,80m / Tg.:1,60m / 552 BRZ / 11kn / 2003 auf der Fassmer Werft in Berne gebaut / Heimathafen Rostock / 2 Boote / Besatzung 9 + 2 Wissenschaftler / Einsatzgebiet: Nord- und Ostsee. IMO 9296949
Martin Groothuis

Vermessungsschiff  Capella  festgemacht auf dem Dänholm Stralsund, am 13.10.2010
Vermessungsschiff "Capella" festgemacht auf dem Dänholm Stralsund, am 13.10.2010
Frank Kropp

Das Vermessungsschiff CAPELLA (IMO 9296949) des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie läuft am 31.03.2010 in die Geestemündung in Bremerhaven ein.
Das Vermessungsschiff CAPELLA (IMO 9296949) des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie läuft am 31.03.2010 in die Geestemündung in Bremerhaven ein.
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.