schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Main-Schleuse Steinbach am 28.07.2013 : GMS Magic (02324784) fuhr zur Bergschleusung in die Kammer ein.

(ID 44443)



Main-Schleuse Steinbach am 28.07.2013 : GMS Magic (02324784) fuhr zur Bergschleusung in die Kammer ein. Main-Schleuse Steinbach am 28.07.2013 : GMS Magic (02324784) fuhr zur Bergschleusung in die Kammer ein.

Main-Schleuse Steinbach am 28.07.2013 : GMS Magic (02324784) fuhr zur Bergschleusung in die Kammer ein.

Bodo Krakowsky 15.01.2016, 157 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Blick auf die Schleuse Kleinmachnow im Teltowkanal von Ost nach West. In die mittlere Kammer ist ein Poln. GMS eingefahren und wird zu Tal geschleust. Links im Bild die Südkammer. 08.12.2017
Blick auf die Schleuse Kleinmachnow im Teltowkanal von Ost nach West. In die mittlere Kammer ist ein Poln. GMS eingefahren und wird zu Tal geschleust. Links im Bild die Südkammer. 08.12.2017
Bodo Krakowsky

JARONA(04028110; L=85; B=9,5mtr.; 1596Tonnen; 1050PS; Bj.1970)in der Schleuse  Koblenz; 170611
JARONA(04028110; L=85; B=9,5mtr.; 1596Tonnen; 1050PS; Bj.1970)in der Schleuse Koblenz; 170611
JohannJ

Nordkammer Schleuse Brandenburg/Havel am 29.11.2017. TMS Dettmer Tank 122 (02336974) und GMS Stella Maris (04601680) machen fest werden zu Tal geschleust.
Nordkammer Schleuse Brandenburg/Havel am 29.11.2017. TMS Dettmer Tank 122 (02336974) und GMS Stella Maris (04601680) machen fest werden zu Tal geschleust.
Bodo Krakowsky

Am südlichen Ende des 1847 fertiggestellten Schiffstunnels in Weilburg schließt sich eine Koppelschleuse an. Die beiden aneinander gekoppelten Schleusenkammern überwinden einen Höhenunterschied von 4,65 m. Die Schleusenkammern sind je 42 m lang (nutzbare Länge: 34 m) und 5,34 m breit. 18.09.2017
Am südlichen Ende des 1847 fertiggestellten Schiffstunnels in Weilburg schließt sich eine Koppelschleuse an. Die beiden aneinander gekoppelten Schleusenkammern überwinden einen Höhenunterschied von 4,65 m. Die Schleusenkammern sind je 42 m lang (nutzbare Länge: 34 m) und 5,34 m breit. 18.09.2017
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.