schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bodenseeschifffahrt 9: Seit 2005 sind die Bodenseestädte Friedrichshafen und Konstanz durch tagsüber stündlich verkehrende Katamarane verbunden.

(ID 56345)
Bodenseeschifffahrt 10: Seit 2005 sind die Bodenseestädte Friedrichshafen und Konstanz durch tagsüber stündlich verkehrende Katamarane verbunden.
Bodenseeschifffahrt 8: Das 1939 in Dienst gestellte Motorschiff AUSTRIA (59,9x11,2 m, 1.492 PS/1,092 kW, 17,12 kn) um 1980 in Friedrichshafen (Diascan)



Bodenseeschifffahrt 9: Seit 2005 sind die Bodenseestädte Friedrichshafen und Konstanz durch tagsüber stündlich verkehrende Katamarane verbunden. Am 15.03.2018 trifft der Katamaran FERDINAND (33,64x7,60 m, 1.500 PS/824 kW, 22 kn) in Friedrichshafen ein

Bodenseeschifffahrt 9: Seit 2005 sind die Bodenseestädte Friedrichshafen und Konstanz durch tagsüber stündlich verkehrende Katamarane verbunden. Am 15.03.2018 trifft der Katamaran FERDINAND (33,64x7,60 m, 1.500 PS/824 kW, 22 kn) in Friedrichshafen ein

Horst Lüdicke 16.04.2018, 58 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
FGS Fortuna auf der Mosel in Koblenz - 15.06.2019
FGS Fortuna auf der Mosel in Koblenz - 15.06.2019
Rolf Reinhardt

FGS Fortuna auf der Mosel in Koblenz - 15.06.2019
FGS Fortuna auf der Mosel in Koblenz - 15.06.2019
Rolf Reinhardt

Mit dem Fahrgastschiff FREIHERR VON MÜNCHHAUSEN II (ENI 05500210) kann man in Niederfinow Fahrten durch das Schiffshebewerk machen. Das Schiff ist 20,03 m lang, 4,25 m breit und bietet 148 Personen Platz. Heimathafen ist Eberswalde.
Mit dem Fahrgastschiff FREIHERR VON MÜNCHHAUSEN II (ENI 05500210) kann man in Niederfinow Fahrten durch das Schiffshebewerk machen. Das Schiff ist 20,03 m lang, 4,25 m breit und bietet 148 Personen Platz. Heimathafen ist Eberswalde.
Helmut Seger

Schiffshebewerk(e) Niederfinow im Wandel der Zeit...
Blick vom Naturschutzgebiet Niederoderbruch (Landkreis Barnim) auf das alte und neue, noch im Bau befindliche Hebewerk am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals, Teil der Havel-Oder-Wasserstraße.
Im Vordergrund erreicht das Fahrgastschiff  Freiherr von Münchhausen II  der Fahrgastschiffahrt Neumann gleich den Ausgangspunkt seiner Besichtigungs- und Hebefahrt für BesucherInnen.
[12.5.2019 | 14:26 Uhr]
Schiffshebewerk(e) Niederfinow im Wandel der Zeit... Blick vom Naturschutzgebiet Niederoderbruch (Landkreis Barnim) auf das alte und neue, noch im Bau befindliche Hebewerk am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals, Teil der Havel-Oder-Wasserstraße. Im Vordergrund erreicht das Fahrgastschiff "Freiherr von Münchhausen II" der Fahrgastschiffahrt Neumann gleich den Ausgangspunkt seiner Besichtigungs- und Hebefahrt für BesucherInnen. [12.5.2019 | 14:26 Uhr]
Clemens Kral





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.