schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Dampfschiff Uri, erbaut 1901 und somit ältestes im täglichen Betrieb stehenden Dampfschiff Europas, und 2 Mio.

(ID 6917)



Dampfschiff Uri, erbaut 1901 und somit ältestes im täglichen Betrieb stehenden Dampfschiff Europas, und 2 Mio. zurückgelegten Kilometern. Am 30.7.08 zwischen Vitznau und Weggis.

Dampfschiff Uri, erbaut 1901 und somit ältestes im täglichen Betrieb stehenden Dampfschiff Europas, und 2 Mio. zurückgelegten Kilometern. Am 30.7.08 zwischen Vitznau und Weggis.

Silvio Jenny 02.08.2008, 1397 Aufrufe, 4 Kommentare

4 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Thomas Albert 03.08.2008 22:47

Hallo Silvio,
bei der sächsischen Dampfschifffahrt in Dresden gibt es aber einige Schiffe welche älter sind. Diese fahren in der Saison auch täglich und außerhalb der Saison fährt auch die URI sicher nicht täglich.
Die Schweizer haben vielleicht die Hustenbonbons erfunden, die Schifffahrt aber mit Sicherheit nicht.
Gruß Thomas

Stefan Wohlfahrt 04.08.2008 13:14

@Thomas: Dafür sind wir (Hochsee)-Segelweltmeister...
(Mir allerdings ein Rätsel, bei den Trainingspfützen, die wir dazu in der Schweiz haben.)
Gruss aus Blonay
Stefan

Thomas Albert 04.08.2008 22:03

Hallo Stefan,
war ja nicht böse gemeint, mir viel nur diese Werbung mit den speziellen Hustenbonbons gerade ein.
Segelweltmeister? In welcher Bootsklasse? Oder meinst du den America" s Cup wo das Schweizer Team Alinghi siegte? Diese Regatta wurde vor Valencia (Spanien) ausgetragen und trainiert haben die auch auf hoher See.
Gruß Thomas

Stefan Wohlfahrt 06.08.2008 11:29

Hallo Thomas, ich habe deinen Kommentar nicht negativ aufgefasst, sondern fand es dann lustig, zu den Hustebonbons noch das Alinghi-Team nachzureichen...
mfg
Stefan

Sisikon - 24.08.2018 : Schauffelraddampfer Stadt Luzern auf dem Urnersee...
Sisikon - 24.08.2018 : Schauffelraddampfer Stadt Luzern auf dem Urnersee...
Gilles LENHARD

Die MS Bürgenstock ist das neueste Schiff der der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees. Der Katamaran wurde im Frühjahr 2018 in Dienst gestellt und wird für einen stündlichen Shuttle-Dienst zwischen Luzern und Kehrsiten-Bürgenstock eingesetzt. Das Bild wurde am 19.07.2018 an der Schiffsanlegestelle Kehrsiten-Bürgenstock aufgenommen. Dort kann man direkt in die Bürgenstock-Bergbanhn umsteigen. Das Design des Schiffes ist ungewöhnlich, in meinen Augen aber sehr interessant und schön.
Die MS Bürgenstock ist das neueste Schiff der der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees. Der Katamaran wurde im Frühjahr 2018 in Dienst gestellt und wird für einen stündlichen Shuttle-Dienst zwischen Luzern und Kehrsiten-Bürgenstock eingesetzt. Das Bild wurde am 19.07.2018 an der Schiffsanlegestelle Kehrsiten-Bürgenstock aufgenommen. Dort kann man direkt in die Bürgenstock-Bergbanhn umsteigen. Das Design des Schiffes ist ungewöhnlich, in meinen Augen aber sehr interessant und schön.
Thomas Schmidt

Taxi Boat in Weggis, für eine romantische Fahrt bis 12 Personen rund um den Vierwaldstättersee - 22.04.2015
Taxi Boat in Weggis, für eine romantische Fahrt bis 12 Personen rund um den Vierwaldstättersee - 22.04.2015
Olivier Monnet

Das Restaurantschiff Wilhelm Tell am Schweizerhofquai in Luzern. (September 2011)
Das Restaurantschiff Wilhelm Tell am Schweizerhofquai in Luzern. (September 2011)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.