schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Offshore-Versorgungs- und Hilfsschiffe I - J Fotos

24 Bilder
Die ICENI DEFENDER passiert ein in Felixstowe liegendes Containerschiff. Der Crewtransporter ist 22,8 m lang, 8 m breit und bietet neben 2-3 Besatzungsmitgliedern 12 Passagieren Platz. 06.05.2018
Die ICENI DEFENDER passiert ein in Felixstowe liegendes Containerschiff. Der Crewtransporter ist 22,8 m lang, 8 m breit und bietet neben 2-3 Besatzungsmitgliedern 12 Passagieren Platz. 06.05.2018
Helmut Seger

IMOR (IMO 9212565) und VIVREG (IMO 8650904) im Hafen von Sassnitz. - 11.04.2018
IMOR (IMO 9212565) und VIVREG (IMO 8650904) im Hafen von Sassnitz. - 11.04.2018
Gerd Wiese

Das Offshore Versorgungsschiff Island Spirit am 07.09.16 in Bergen (NOR)
Das Offshore Versorgungsschiff Island Spirit am 07.09.16 in Bergen (NOR)
Udo Fürstenberg

ISLAND VANGUARD UT787CD(IMO:9356189; L=86, B=22mtr; Leistung: 6000kW)macht in Bergen Pause;160717
ISLAND VANGUARD UT787CD(IMO:9356189; L=86, B=22mtr; Leistung: 6000kW)macht in Bergen Pause;160717
JohannJ

Die 2012 gebaute INNOVATION (IMO 9603453) ist aufgejackt und lädt mit ihrem 1.500 t-Kran Turmsegmente für Offshore-Windenergieanlagen. Sie INNOVATION ist 147,5 m lang, 42 m breit und hat eine Maschinenleistung von 28.600 kw. Heimathafen ist Bremen. Cuxhaven, 09.12.2015.
Die 2012 gebaute INNOVATION (IMO 9603453) ist aufgejackt und lädt mit ihrem 1.500 t-Kran Turmsegmente für Offshore-Windenergieanlagen. Sie INNOVATION ist 147,5 m lang, 42 m breit und hat eine Maschinenleistung von 28.600 kw. Heimathafen ist Bremen. Cuxhaven, 09.12.2015.
Helmut Seger

Die 2012 gebaute ISLAND CAPTAIN (IMO 9579482) liegt am 03.10.2014 am Kai der Lloyd Werft in Bremerhaven. Sie ist 93 m lang, 20 m breit, hat eine GT/BRZ von 4.841 und eine DWT von 4.788 t. Heimathafen ist Alesund (Norwegen).
Die 2012 gebaute ISLAND CAPTAIN (IMO 9579482) liegt am 03.10.2014 am Kai der Lloyd Werft in Bremerhaven. Sie ist 93 m lang, 20 m breit, hat eine GT/BRZ von 4.841 und eine DWT von 4.788 t. Heimathafen ist Alesund (Norwegen).
Helmut Seger

Die Island Captain am 19.09.2014 im Hafen von Bremerhaven
Die Island Captain am 19.09.2014 im Hafen von Bremerhaven
Rolf Bridde

Die Island Centurion am 02.05.2014 im Hafen von Bremerhaven.
Die Island Centurion am 02.05.2014 im Hafen von Bremerhaven.
Rolf Bridde

Das Frachtschiff  Island Duchess  am 09.04.14 in Stavanger.
Das Frachtschiff "Island Duchess" am 09.04.14 in Stavanger.
Udo Fürstenberg

Die Innovation am 07.06.2013 im Hafen von Bremerhaven.
Die Innovation am 07.06.2013 im Hafen von Bremerhaven.
Rolf Bridde

Die Innovation am 30.08.2012 im Hafen von Bremerhaven.
Die Innovation am 30.08.2012 im Hafen von Bremerhaven.
Rolf Bridde

Die Island Centorion am 15.10.2013 in Bremerhaven.
Die Island Centorion am 15.10.2013 in Bremerhaven.
Rolf Bridde

Die ILE D AIX ist ein Kabelleger und fährt unter der Flagge von Frankreich Heimathafen Marseille, (IMO: 9009310). Technische Angaben: Länge:152 m,  Breite:24 m,  Hier im Hafen von Calais vor Anker am  23.05.2013.
Die ILE D AIX ist ein Kabelleger und fährt unter der Flagge von Frankreich Heimathafen Marseille, (IMO: 9009310). Technische Angaben: Länge:152 m, Breite:24 m, Hier im Hafen von Calais vor Anker am 23.05.2013.
M. Schiebel

Die 2011 gebaute ISLAND CENTURION (IMO 9579470) liegt am 19.10.2012 am Kai der Lloyd Werft in Bremerhaven. Sie ist 93 m lang, 20 m breit, hat eine GT von 4.841 udn eine DWT von 4.788 t. Heimathafen ist Alesund (Norwegen).
Die 2011 gebaute ISLAND CENTURION (IMO 9579470) liegt am 19.10.2012 am Kai der Lloyd Werft in Bremerhaven. Sie ist 93 m lang, 20 m breit, hat eine GT von 4.841 udn eine DWT von 4.788 t. Heimathafen ist Alesund (Norwegen).
Helmut Seger

Der Bau von Offshore-Windenergieanlagen bietet auch an Land interessante Motive. Hier vereint auf einem Foto die AKER KVAERNER BARGE mit sogenannten Jackets als Gründungsstrukturen und rechts die INNOVATION (IMO 9603453), die mit Tripoden als Gründungsstrukturen beladen ist. Tripoden sind auch ganz links im Bild zu sehen. Gesehen am 08.09.2012 im Kaiserhafen in Bremerhaven.
Der Bau von Offshore-Windenergieanlagen bietet auch an Land interessante Motive. Hier vereint auf einem Foto die AKER KVAERNER BARGE mit sogenannten Jackets als Gründungsstrukturen und rechts die INNOVATION (IMO 9603453), die mit Tripoden als Gründungsstrukturen beladen ist. Tripoden sind auch ganz links im Bild zu sehen. Gesehen am 08.09.2012 im Kaiserhafen in Bremerhaven.
Helmut Seger

Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) hat sich im Kaiserhafen III von Bremerhaven an seinen Beinen aus dem Wasser gehoben und erstmals mit seinem 1.500 t-Kran drei Tripods an Bord genommen, um sie in den nächsten Tagen in der Nordsee zu installieren. Die INNOVATION ist 147,5 m lang, 42 m breit und hat eine Maschinenleistung von 28.600 kw. 08.09.2012
Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) hat sich im Kaiserhafen III von Bremerhaven an seinen Beinen aus dem Wasser gehoben und erstmals mit seinem 1.500 t-Kran drei Tripods an Bord genommen, um sie in den nächsten Tagen in der Nordsee zu installieren. Die INNOVATION ist 147,5 m lang, 42 m breit und hat eine Maschinenleistung von 28.600 kw. 08.09.2012
Helmut Seger

Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) hat sich im Kaiserhafen III von Bremerhaven an seinen Beinen aus dem Wasser gehoben. Die Dimensionen der INNOVATION mit ihrere Länge von 147,5 m und Breite von 42 m werden besonders deutlich im Vergleich mit der auf Hafenrundfahrt befindlichen LADY SUNSHINE. Gut zu sehen sind auch die vier Antriebsgondeln, die in Verbindung mit den drei Bugstrahlrudern eine exakte Positionierung ermöglichen. 08.09.2012
Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) hat sich im Kaiserhafen III von Bremerhaven an seinen Beinen aus dem Wasser gehoben. Die Dimensionen der INNOVATION mit ihrere Länge von 147,5 m und Breite von 42 m werden besonders deutlich im Vergleich mit der auf Hafenrundfahrt befindlichen LADY SUNSHINE. Gut zu sehen sind auch die vier Antriebsgondeln, die in Verbindung mit den drei Bugstrahlrudern eine exakte Positionierung ermöglichen. 08.09.2012
Helmut Seger

Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) verfügt über drei Bugstrahlruder mit ca. 3 m Durchmesser. In Verbindung mit den vier Antriebsgondeln sorgen sie für eine exakte Positionierung des Schiffes. Bremerhaven, 08.09.2012.
Das 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windparks INNOVATION (IMO 9603453) verfügt über drei Bugstrahlruder mit ca. 3 m Durchmesser. In Verbindung mit den vier Antriebsgondeln sorgen sie für eine exakte Positionierung des Schiffes. Bremerhaven, 08.09.2012.
Helmut Seger

Das neue Errichterschiff, das auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) getauft werden soll, hat neben der ABC-Halbinsel in den Kaiserhäfen Bremerhavens festgemacht. Auf der ABC-Halbinsel werden z.Z. Gründungstrukturen für offshore-Windenergieanlagen zwischengelagert. 11.08.2012
Das neue Errichterschiff, das auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) getauft werden soll, hat neben der ABC-Halbinsel in den Kaiserhäfen Bremerhavens festgemacht. Auf der ABC-Halbinsel werden z.Z. Gründungstrukturen für offshore-Windenergieanlagen zwischengelagert. 11.08.2012
Helmut Seger

Dieses 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windenergieanlagen soll auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) gebaut werden. Die der HGO InfraSea Solutions (Bremen) gehörende INNOVATION ist 148 m lang, 42 m breit, hat eine GT von 21.900 und eine DWT von 11.166 t. Die 90 m langen Hubbeine ermöglichen es, das Schiff auch noch in einer Wassertiefe von 65 m aus dem Wasser zu heben. Heimathafen ist Bremen. Hier liegt sie am 12.08.2012 im Kaiserhafen II von Bremerhaven.
Dieses 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windenergieanlagen soll auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) gebaut werden. Die der HGO InfraSea Solutions (Bremen) gehörende INNOVATION ist 148 m lang, 42 m breit, hat eine GT von 21.900 und eine DWT von 11.166 t. Die 90 m langen Hubbeine ermöglichen es, das Schiff auch noch in einer Wassertiefe von 65 m aus dem Wasser zu heben. Heimathafen ist Bremen. Hier liegt sie am 12.08.2012 im Kaiserhafen II von Bremerhaven.
Helmut Seger

Dieses 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windenergieanlagen soll auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) gebaut werden. Die der HGO InfraSea Solutions (Bremen) gehörende INNOVATION ist 148 m lang, 42 m breit, hat eine GT von 21.900 und eine DWT von 11.166 t. Die 90 m langen Hubbeine ermöglichen es, das Schiff auch noch in einer Wassertiefe von 65 m aus dem Wasser zu heben. Heimathafen ist Bremen. Hier liegt sie am 12.08.2012 im Kaiserhafen II von Bremerhaven.
Dieses 2012 gebaute Errichterschiff für Offshore-Windenergieanlagen soll auf den Namen INNOVATION (IMO 9603453) gebaut werden. Die der HGO InfraSea Solutions (Bremen) gehörende INNOVATION ist 148 m lang, 42 m breit, hat eine GT von 21.900 und eine DWT von 11.166 t. Die 90 m langen Hubbeine ermöglichen es, das Schiff auch noch in einer Wassertiefe von 65 m aus dem Wasser zu heben. Heimathafen ist Bremen. Hier liegt sie am 12.08.2012 im Kaiserhafen II von Bremerhaven.
Helmut Seger

Die künftige INNOVATION (IMO 9603453) verfügt oberhalb der Brücke auf der Backbordseite über ein Helideck mit fast 21 m Durchmesser. Bremerhaven, 12.08.2012.
Die künftige INNOVATION (IMO 9603453) verfügt oberhalb der Brücke auf der Backbordseite über ein Helideck mit fast 21 m Durchmesser. Bremerhaven, 12.08.2012.
Helmut Seger

Um eines der Hubbeine der künftigen INNOVATION (IMO 9603453) wurde ein 1.500-Tonnen-Kran konstruiert. Der Ausleger ist 105 m lang, die Hubhöhe beträgt 120 m über Deck. Damit können Turbinenhäuser und Windräder auch in 120 m Höhe über dem Wasserspiegel installiert werden. Bremerhaven, 12.08.2012.
Um eines der Hubbeine der künftigen INNOVATION (IMO 9603453) wurde ein 1.500-Tonnen-Kran konstruiert. Der Ausleger ist 105 m lang, die Hubhöhe beträgt 120 m über Deck. Damit können Turbinenhäuser und Windräder auch in 120 m Höhe über dem Wasserspiegel installiert werden. Bremerhaven, 12.08.2012.
Helmut Seger

Das Maschinenhaus des 1.500-Tonnen-Kranes auf der künftigen INNOVATION (IMO 9603453). Bremerhaven, 12.08.2012.
Das Maschinenhaus des 1.500-Tonnen-Kranes auf der künftigen INNOVATION (IMO 9603453). Bremerhaven, 12.08.2012.
Helmut Seger

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.