schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ems Fotos

36 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Der 55 m hohe Radar- und Leuchtturm Knock der Verkehrszentrale Ems trägt etwa auf halber Höhe ein Quermarkenfeuer (Int. Nr. 1010). 22.09.2019
Der 55 m hohe Radar- und Leuchtturm Knock der Verkehrszentrale Ems trägt etwa auf halber Höhe ein Quermarkenfeuer (Int. Nr. 1010). 22.09.2019
Helmut Seger

Die Segelyacht KALEIDOS passiert Deutschlands höchsten Leuchtturm Campen (Int. Nr. B0983). Der 65,3 m hohe Leuchtturm ist seit 1891 in Betrieb und sendet sein Licht etwa 55 km hinaus. 22.09.2019
Die Segelyacht KALEIDOS passiert Deutschlands höchsten Leuchtturm Campen (Int. Nr. B0983). Der 65,3 m hohe Leuchtturm ist seit 1891 in Betrieb und sendet sein Licht etwa 55 km hinaus. 22.09.2019
Helmut Seger

Der 60 m hohe Große Leuchtturm auf Borkum (Int. Nr. 0970) ist seit 1879 in Betrieb. Er dient der Navigation auf der Ems. Rechts hinter dem Großen Leuchtturm ist der alte Turm von 1576 zu sehen. 22.09.2019
Der 60 m hohe Große Leuchtturm auf Borkum (Int. Nr. 0970) ist seit 1879 in Betrieb. Er dient der Navigation auf der Ems. Rechts hinter dem Großen Leuchtturm ist der alte Turm von 1576 zu sehen. 22.09.2019
Helmut Seger

Das Leuchtfeuer Fischerbalje (Int. Nr. B0976) ist eine 16 m hohe Dreibeinbake, die an der Zufahrt zum Borkumer Hafen markiert. 22.09.2019
Das Leuchtfeuer Fischerbalje (Int. Nr. B0976) ist eine 16 m hohe Dreibeinbake, die an der Zufahrt zum Borkumer Hafen markiert. 22.09.2019
Helmut Seger

Das 7 m hohe rote Molenfeuer (Int. Nr. B0976) markiert auf der Westmole die Zufahrt zum Borkumer Schutzhafen. 22.09.2019
Das 7 m hohe rote Molenfeuer (Int. Nr. B0976) markiert auf der Westmole die Zufahrt zum Borkumer Schutzhafen. 22.09.2019
Helmut Seger

Das 9 m hohe grüne Molenfeuer (Int. Nr. B0978) markiert auf der Ostmole die Zufahrt zum Borkumer Schutzhafen. 22.09.2019
Das 9 m hohe grüne Molenfeuer (Int. Nr. B0978) markiert auf der Ostmole die Zufahrt zum Borkumer Schutzhafen. 22.09.2019
Helmut Seger

Die rote Backbordtonne F4 schwimmt vor Borkum im Wasser. Im Hintergrund ist weiter zur Bildmitte der seit 2003 gelöschte rot-weiße kleine Leuchtturm zu sehen. Am rechten Bildrand überragt der Große Leuchtturm Borkum. 22.09.2019
Die rote Backbordtonne F4 schwimmt vor Borkum im Wasser. Im Hintergrund ist weiter zur Bildmitte der seit 2003 gelöschte rot-weiße kleine Leuchtturm zu sehen. Am rechten Bildrand überragt der Große Leuchtturm Borkum. 22.09.2019
Helmut Seger

Die 1971 gebaute ANITA (ENI 02313958) fährt aus dem Emder Binnenhafen kommend in die Ems ein. Länge: 104,70 m, Breite: 9,02 m, Tiefgang: 2,91 m, Tonnage: 2.003. Heimathafen ist Lemmer (Niederlande). Frühere Namen: MARESMA 18, ELISABETH, IMMANUEL. Rechts im Bild ist das grüne Molenfeuer der Ostmole in Emden (Int. Nr. B1024) zu sehen.
Die 1971 gebaute ANITA (ENI 02313958) fährt aus dem Emder Binnenhafen kommend in die Ems ein. Länge: 104,70 m, Breite: 9,02 m, Tiefgang: 2,91 m, Tonnage: 2.003. Heimathafen ist Lemmer (Niederlande). Frühere Namen: MARESMA 18, ELISABETH, IMMANUEL. Rechts im Bild ist das grüne Molenfeuer der Ostmole in Emden (Int. Nr. B1024) zu sehen.
Helmut Seger

Das Molenfeuer auf der Westmole des Emder Außenhafens. Die Windenergieanlagen im Bildhintergrund stehen im niederländischen Delfzijl. 24.02.2019
Das Molenfeuer auf der Westmole des Emder Außenhafens. Die Windenergieanlagen im Bildhintergrund stehen im niederländischen Delfzijl. 24.02.2019
Helmut Seger

.  Bei einer Hafenrundfahrt habe ich diese Gelbe Tonne im Hafengebiet von Emden gesehen, welchem Zweck dient diese Tonne? Danke im Voraus für die Antwort. 06.05.2016
. Bei einer Hafenrundfahrt habe ich diese Gelbe Tonne im Hafengebiet von Emden gesehen, welchem Zweck dient diese Tonne? Danke im Voraus für die Antwort. 06.05.2016
De Rond Hans und Jeanny

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer in Deutschland / Ems

278  3 1200x800 Px, 18.05.2016

Leuchtturm von Emden an der Westmole steht auf einem 3mtr. hohen Steinsockel, hat die int.Leuchfeuernummer B1026, und eine Feuerhöhe von 10m; Betriebzeit:seit 1903; 150614
Leuchtturm von Emden an der Westmole steht auf einem 3mtr. hohen Steinsockel, hat die int.Leuchfeuernummer B1026, und eine Feuerhöhe von 10m; Betriebzeit:seit 1903; 150614
JohannJ

. Der 16 m hohe Turm „Fischerbalje“ an der Einfahrt zum Hafen von Borkum dient heute nur mehr als Radaranlage.  08.10.2014
. Der 16 m hohe Turm „Fischerbalje“ an der Einfahrt zum Hafen von Borkum dient heute nur mehr als Radaranlage. 08.10.2014
De Rond Hans und Jeanny

Die Zufahrt zum Außenhafen in Emden wird von zwei Molenfeuern flankiert. Links das markante, in Signalfarbe gestrichene westliche Molenfeuer. Scan eines Dias aus dem April 2005.
Die Zufahrt zum Außenhafen in Emden wird von zwei Molenfeuern flankiert. Links das markante, in Signalfarbe gestrichene westliche Molenfeuer. Scan eines Dias aus dem April 2005.
Helmut Seger

Großer Leuchtturm von Borkum, Bj 1879, Turmhöhe 60,20m, 315 Stufen, zum Bau des Turmes wurden 1.526.000 rotbraune Klinkersteine benötigt. 12.05.2012
Großer Leuchtturm von Borkum, Bj 1879, Turmhöhe 60,20m, 315 Stufen, zum Bau des Turmes wurden 1.526.000 rotbraune Klinkersteine benötigt. 12.05.2012
De Rond Hans und Jeanny

Der Leuchtturm Pilsum war nur von 1891 bis 1919 in Betrieb, dann wurde er wegen Versandung des Fahrwassers gelöscht. Heute ist er ein touristischer Anziehungspunkt in der Krummhörn, in dem auch geheiratet werden kann. 01.09.2009
Der Leuchtturm Pilsum war nur von 1891 bis 1919 in Betrieb, dann wurde er wegen Versandung des Fahrwassers gelöscht. Heute ist er ein touristischer Anziehungspunkt in der Krummhörn, in dem auch geheiratet werden kann. 01.09.2009
Helmut Seger

Im 55 m hohen Radarturm Knock der Verkehrszentrale Ems des WSA Emden ist in 28 m Höhe ein Quermarkenfeuer installiert. 01.09.2009
Im 55 m hohen Radarturm Knock der Verkehrszentrale Ems des WSA Emden ist in 28 m Höhe ein Quermarkenfeuer installiert. 01.09.2009
Helmut Seger

Der Leuchtturm von Campen ist seit 1891 in Betrieb. 01.09.2009
Der Leuchtturm von Campen ist seit 1891 in Betrieb. 01.09.2009
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer in Deutschland / Ems

1119 1024x685 Px, 13.12.2009

Die Laternenkammer des Campener Leuchtturms beherbergt ein Leitfeuer in Form eines Präzisionssektorenfeuers, das bis zu 29 sm weit sichtbar ist. 01.09.2009
Die Laternenkammer des Campener Leuchtturms beherbergt ein Leitfeuer in Form eines Präzisionssektorenfeuers, das bis zu 29 sm weit sichtbar ist. 01.09.2009
Helmut Seger

Der Leuchtturm von Campen ist mit seinen 65 m Höhe der höchste Leuchtturm Deutschlands. 01.09.2009
Der Leuchtturm von Campen ist mit seinen 65 m Höhe der höchste Leuchtturm Deutschlands. 01.09.2009
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer in Deutschland / Ems

1207 535x800 Px, 13.12.2009

Der Leuchtturm von Pilsum, Ostfriesland. Hintergrundinfos: http://www.pilsumer-leuchtturm.de/
Der Leuchtturm von Pilsum, Ostfriesland. Hintergrundinfos: http://www.pilsumer-leuchtturm.de/
Marina Frintrop

Verkehrszentrale Ems des Wasser- und Schifffahrtsamtes Emden
Verkehrszentrale Ems des Wasser- und Schifffahrtsamtes Emden
Marina Frintrop

Der Leuchtturm in der Stadtmitte von Borkum im Sommer 2005
Der Leuchtturm in der Stadtmitte von Borkum im Sommer 2005
Jens

Das kleine Kaap auf Borkum. Scan eines Dias vom 08.04.2005.
Das kleine Kaap auf Borkum. Scan eines Dias vom 08.04.2005.
Helmut Seger

Das große Kaap auf Borkum. Scan eines Dias vom 08.04.2005.
Das große Kaap auf Borkum. Scan eines Dias vom 08.04.2005.
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.