schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Portugal Fotos

53 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Porto. Auf der Südmole der Douromündung steht dieses weiß-grüne Molenfeuer. 22.04.2017
Porto. Auf der Südmole der Douromündung steht dieses weiß-grüne Molenfeuer. 22.04.2017
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

93 1200x803 Px, 06.06.2017

Porto. Auf der neuen Nordmole der Douromündung steht dieses weiß-rote Molenfeuer. 22.04.2017
Porto. Auf der neuen Nordmole der Douromündung steht dieses weiß-rote Molenfeuer. 22.04.2017
Helmut Seger

Porto. Der nicht mehr aktive Leuchtturm Farolim de Felgueiras auf der alten Mole an der Douromündung. 22.10.2017
Porto. Der nicht mehr aktive Leuchtturm Farolim de Felgueiras auf der alten Mole an der Douromündung. 22.10.2017
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

95 1200x679 Px, 06.06.2017

Porto. Das Barra Foz Leitfeuer an der Douromündung. 22.04.2017
Porto. Das Barra Foz Leitfeuer an der Douromündung. 22.04.2017
Helmut Seger

Porto. Das ebenfalls nicht mehr aktive Leuchtfeuer Farolim da Cantareira an der Mündung des Douro hat kürzlich einen neuen Anstrich erhalten. 22.04.2017
Porto. Das ebenfalls nicht mehr aktive Leuchtfeuer Farolim da Cantareira an der Mündung des Douro hat kürzlich einen neuen Anstrich erhalten. 22.04.2017
Helmut Seger

Porto. Der kleine Leuchtturm Capela de Sao Miguel-O-Anjo an der Mündung des Douro ist der älteste noch existierende Leuchtturm in Portugal. 1527 gebaut war er bis 1882 in Betrieb. 22.04.2017
Porto. Der kleine Leuchtturm Capela de Sao Miguel-O-Anjo an der Mündung des Douro ist der älteste noch existierende Leuchtturm in Portugal. 1527 gebaut war er bis 1882 in Betrieb. 22.04.2017
Helmut Seger

Das südliche Molenfeuer in Leixoes. Dahinter das im Sommer 2015 eröffnete Porto Leixões Cruise Terminal.
22.04.2017
Das südliche Molenfeuer in Leixoes. Dahinter das im Sommer 2015 eröffnete Porto Leixões Cruise Terminal. 22.04.2017
Helmut Seger

Das Quebra-Mar Molenfeuer in Leixoes.
22.04.2017
Das Quebra-Mar Molenfeuer in Leixoes. 22.04.2017
Helmut Seger

In der Mündung des rio Tejo steht der Leuchtturm Torre do Bugio im Fortaleza de Sao Lourenco. 21.04.2017
In der Mündung des rio Tejo steht der Leuchtturm Torre do Bugio im Fortaleza de Sao Lourenco. 21.04.2017
Helmut Seger

In Almada steht der Leuchtturm Cacilhas.
21.04.2017
In Almada steht der Leuchtturm Cacilhas. 21.04.2017
Helmut Seger

Das Richtfeuer in Ferragudo an der Algarve mit Ober- und Unterfeuer. 20.04.2017
Das Richtfeuer in Ferragudo an der Algarve mit Ober- und Unterfeuer. 20.04.2017
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

100 1200x803 Px, 26.05.2017

In Porto habe ich diesen Maregrafo entdeckt, der aber wohl nicht mehr in Betrieb ist.  Der Mareograf (Mareograph) ist ein selbstregistrierendes Instrument zur laufenden Messung des Meeresspiegels an einer ozeanografischen Pegelstation. , so wird er von Wikipedia beschrieben. 
08.05.2015
In Porto habe ich diesen Maregrafo entdeckt, der aber wohl nicht mehr in Betrieb ist. "Der Mareograf (Mareograph) ist ein selbstregistrierendes Instrument zur laufenden Messung des Meeresspiegels an einer ozeanografischen Pegelstation.", so wird er von Wikipedia beschrieben. 08.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

167 678x900 Px, 02.07.2015

Am Cabo Raso ist im Forte de São Brás ein Leuchtturm errichtet worden. 11.05.2015
Am Cabo Raso ist im Forte de São Brás ein Leuchtturm errichtet worden. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

146 1200x679 Px, 30.06.2015

Hier ist das Oberfeuer der Richtfeuerstrecke Guia an der Tejomündung zu sehen. 11.05.2015
Hier ist das Oberfeuer der Richtfeuerstrecke Guia an der Tejomündung zu sehen. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

148 677x900 Px, 30.06.2015

Auf dem Forte de Sao Juliao da Barra an der Tejomündung ist dieses Leuchtfeuer installiert. 11.05.2015
Auf dem Forte de Sao Juliao da Barra an der Tejomündung ist dieses Leuchtfeuer installiert. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

145 677x900 Px, 30.06.2015

Auf dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem Cabo da Roca, steht 165 m über dem Meer dieser 1772 gebaute Leuchtturm. Sein Licht ist knapp 26 Seemeilen weit zu sehen. 11.05.2015
Auf dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem Cabo da Roca, steht 165 m über dem Meer dieser 1772 gebaute Leuchtturm. Sein Licht ist knapp 26 Seemeilen weit zu sehen. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

125 677x900 Px, 04.06.2015

Auf dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem Cabo da Roca, steht 165 m über dem Meer dieser 1772 gebaute Leuchtturm. Sein Licht ist knapp 26 Seemeilen weit zu sehen. 11.05.2015
Auf dem westlichsten Punkt Kontinentaleuropas, dem Cabo da Roca, steht 165 m über dem Meer dieser 1772 gebaute Leuchtturm. Sein Licht ist knapp 26 Seemeilen weit zu sehen. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

127 1200x679 Px, 04.06.2015

Der Leuchtturm auf dem Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. 11.05.2015
Der Leuchtturm auf dem Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. 11.05.2015
Helmut Seger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

136 1200x803 Px, 04.06.2015

Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Hier zu sehen ist das Kloster mit der Wehranlage und der Leuchtturm mit dem lichtstärksten Lichtkegel, der 32 Seemeilen über den Atlantik reichen soll. (25.05.2010).
Das Cabo de São Vicente bei Sagres in Portugal bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Hier zu sehen ist das Kloster mit der Wehranlage und der Leuchtturm mit dem lichtstärksten Lichtkegel, der 32 Seemeilen über den Atlantik reichen soll. (25.05.2010).
Hans-Gerd Seeliger

Sonstiges / Seezeichen, Leuchtfeuer weltweit / Portugal

587  1 1024x591 Px, 17.10.2012

Der Leuchtturm Ponta do Altar markiert die Einfahrt in den Rio Arade und zum Hafen von Portimão. 12.10.2011
Der Leuchtturm Ponta do Altar markiert die Einfahrt in den Rio Arade und zum Hafen von Portimão. 12.10.2011
Helmut Seger

Der Leuchtturm Ponta do Altar markiert die Einfahrt in den Rio Arade und zum Hafen von Portimão. Er ist seit 1893 in Betrieb. 12.10.2011
Der Leuchtturm Ponta do Altar markiert die Einfahrt in den Rio Arade und zum Hafen von Portimão. Er ist seit 1893 in Betrieb. 12.10.2011
Helmut Seger

Das östliche, grün-weiß gestreifte Molenfeuer in der Mündung des Rio Arade. 12.10.2011
Das östliche, grün-weiß gestreifte Molenfeuer in der Mündung des Rio Arade. 12.10.2011
Helmut Seger

Das westliche, rot-weiß gestreifte Molenfeuer in der Mündung des Rio Arade. 12.10.2011
Das westliche, rot-weiß gestreifte Molenfeuer in der Mündung des Rio Arade. 12.10.2011
Helmut Seger

An der Igreja Matriz in Ferragudo ist eine Richtfeuerstrecke für den Rio Arade eingerichtet. Das Oberfeuer ist in der Karte markiert. 12.10.2011
An der Igreja Matriz in Ferragudo ist eine Richtfeuerstrecke für den Rio Arade eingerichtet. Das Oberfeuer ist in der Karte markiert. 12.10.2011
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.