schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Kugelbake ist ein aus Holz errichtetes, etwa 30 Meter hohes Seezeichen in Cuxhaven.

(ID 21724)
Leuchtfeuer bei Wittenbergen an der Elbe aufgenommem am 07.06.12 von der Queen Elizabeth.
Das Unterfeuer der Richtfeuerstrecke Ruthensand ist 15 m hoch.



Die Kugelbake ist ein aus Holz errichtetes, etwa 30 Meter hohes Seezeichen in Cuxhaven. Der Ausdruck Bake geht auf das Mittelalter zurück, in dem alle Seezeichen – auch Leuchttürme – so genannt wurden. Sie ist das Wahrzeichen von Cuxhaven und seit 1913 im Wappen der Stadt abgebildet. Ein Vorgängerbauwerk diente noch als Leuchtturm; heute wird die Kugelbake nur noch nachts als Touristenattraktion angestrahlt.Aufenommen am 13.06.11

Die Kugelbake ist ein aus Holz errichtetes, etwa 30 Meter hohes Seezeichen in Cuxhaven. Der Ausdruck Bake geht auf das Mittelalter zurück, in dem alle Seezeichen – auch Leuchttürme – so genannt wurden. Sie ist das Wahrzeichen von Cuxhaven und seit 1913 im Wappen der Stadt abgebildet. Ein Vorgängerbauwerk diente noch als Leuchtturm; heute wird die Kugelbake nur noch nachts als Touristenattraktion angestrahlt.Aufenommen am 13.06.11

Björn-Marco Halmschlag 14.06.2011, 846 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Autotransporter Höegh Amsterdam , IMO 9660798 , 199,96 x 32,26m , am 15.05.2018 Höhe Grünendeich / Lühe auf Elbe-Bergfahrt Kurs Hafen HH. Links im Bild das Unterfeuer Somfletherwisch.
Autotransporter Höegh Amsterdam , IMO 9660798 , 199,96 x 32,26m , am 15.05.2018 Höhe Grünendeich / Lühe auf Elbe-Bergfahrt Kurs Hafen HH. Links im Bild das Unterfeuer Somfletherwisch.
Bodo Krakowsky

. Der Hamburger Leuchtturm in Cuxhaven, gebaut um 1802 -1804, in Betrieb bis 2001, er ist eines der Wahrziechen der Stadt Cuxhaven. Er ist 23 m hoch.  12.04.2018  (Hans)
. Der Hamburger Leuchtturm in Cuxhaven, gebaut um 1802 -1804, in Betrieb bis 2001, er ist eines der Wahrziechen der Stadt Cuxhaven. Er ist 23 m hoch. 12.04.2018 (Hans)
De Rond Hans und Jeanny

Das Quermarkenfeuer Cuxhaven-Duhnen war von 1898 bis 1980 in Betrieb. Seit 1958 befand es sich auf diesem Gebäude, der ehemaligen Lesehalle. 13.11.2017
Das Quermarkenfeuer Cuxhaven-Duhnen war von 1898 bis 1980 in Betrieb. Seit 1958 befand es sich auf diesem Gebäude, der ehemaligen Lesehalle. 13.11.2017
Helmut Seger

Der Turm des Oberfeuers Altenbruch hat eine Höhe von 59 m. 13.11.2017
Der Turm des Oberfeuers Altenbruch hat eine Höhe von 59 m. 13.11.2017
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.