schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das Kabinenschiff "Avalon Tapestry" liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein.

(ID 3908)



Das Kabinenschiff  Avalon Tapestry  liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein. Dieses Schiff gehört zu einer Serie neu erbauter Schiffstypen für Flusskreuzfahrten. Genau genommen handelt es sich um einen Schubverband. Der vordere Teil mit Fahrgastraum und Kabinen, sowie der hindere Teil mit Antrieb, Steuerhaus und Wohneinheiten für Besatzung sind zwei getrennte Fahrzeuge. Allerdings fahren beide ständig fest miteinander verbunden. Ein ständiger wechsel wie bei Schubschiff und Schubleichter ist nicht vorgesehen, sowie auch nicht gestattet. Der Vorteil dieser Fahrzeuge ist, das im Kabinenteil kaum etwas von den Motorgeräuschen und Vibrationen zu spüren ist, da sie mit Gummilagerung aneinander gekoppelt werden. Das Schiff wurde 2006 auf der Neptun Werft in Rostock erbaut. Euronummer: 4804580, Heimathafen: Köln, 135,00 m x 11,40 m, 164 Passagiere, 2 x MTU-Diesel - je 1089 PS. Inzwischen wurde das Schiff allerdings nach Malta ausgeflaggt. Neue Euronummer: 9948012, Heimathafen: Valletta.

Das Kabinenschiff "Avalon Tapestry" liegt am 22.04.2006 im Breisacher Altrhein. Dieses Schiff gehört zu einer Serie neu erbauter Schiffstypen für Flusskreuzfahrten. Genau genommen handelt es sich um einen Schubverband. Der vordere Teil mit Fahrgastraum und Kabinen, sowie der hindere Teil mit Antrieb, Steuerhaus und Wohneinheiten für Besatzung sind zwei getrennte Fahrzeuge. Allerdings fahren beide ständig fest miteinander verbunden. Ein ständiger wechsel wie bei Schubschiff und Schubleichter ist nicht vorgesehen, sowie auch nicht gestattet. Der Vorteil dieser Fahrzeuge ist, das im Kabinenteil kaum etwas von den Motorgeräuschen und Vibrationen zu spüren ist, da sie mit Gummilagerung aneinander gekoppelt werden. Das Schiff wurde 2006 auf der Neptun Werft in Rostock erbaut. Euronummer: 4804580, Heimathafen: Köln, 135,00 m x 11,40 m, 164 Passagiere, 2 x MTU-Diesel - je 1089 PS. Inzwischen wurde das Schiff allerdings nach Malta ausgeflaggt. Neue Euronummer: 9948012, Heimathafen: Valletta.

Thomas Albert http://binnenfahrgastschiffe.startbilder.de/ 30.12.2007, 1955 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Thomas Albert 19.07.2008 00:14

Hallo Jan,

bei einen klassischen Schubschiff ist der Vorteil ja die Trennung vom der kostenintensiven Antriebseinheit und den Laderaum. Der Schubverband kommt in den Hafen, stellt den einen Verband ab, Hafenarbeiter übernehmen das Be- und Endladen und der Schuber fährt ohne Liegezeit gleich mit den nächsten Verband weiter. Das funktioniert allerdings nur bei großen Reederein oder großen Staatsbetrieben.
Bei einen Fahrgastschiff ist es aber aus vielen Gründen nicht möglich den Schubleichter mit Passagieren einfach abzustellen.
Der Hauptvorteil des oben erwähnten Komfort war in der Vergangenheit nicht so wichtig, weil die Fahrgäste nicht so anspruchsvoll wahren und es auch nur wenige Anbieter auf diesen Gebiet gab.
Schubverbände dürfen auf den meisten Wasserstraßen auch größere Abmessungen als einzeln fahrende Fahrzeuge haben, da man Verbände im Falle einer Havarie ja trennen kann.
Ob diese Regel auch für diese Twin-Cruiser zählt weis ich allerdings nicht.

Hallo Peter,

ja ich habe auch Bilder der " Avalon Tapestry" unter Malta-Flagge.
Wenn ich gleich eins finde, lade ich es heut noch hoch, sonst in den nächsten Tagen.
Normalerweise sind meine Schiffsfotos gut sortiert und beschriftet nur in den letzen zwei Jahren bin ich mit sortieren nicht mehr nachgekommen.

Gruß Thomas

TMS MERCURY (ENI 02324334) auf dem Rhein bei Königswinter am 22.06.2020.
TMS MERCURY (ENI 02324334) auf dem Rhein bei Königswinter am 22.06.2020.
Heinz Haege

TMS ELISE (Bj. 2004, Bauwerft: JSC Volgograd Shipbuilding Plant, ENI 04803) auf Bergfahrt  bei Königswinter am 22.06.2020.
TMS ELISE (Bj. 2004, Bauwerft: JSC Volgograd Shipbuilding Plant, ENI 04803) auf Bergfahrt bei Königswinter am 22.06.2020.
Heinz Haege

Koppelverband aus SGMS BREITLING und GSL BREITLING II fährt am 22.06.2020 zu Berg auf dem Rhein bei Königswinter.
Koppelverband aus SGMS BREITLING und GSL BREITLING II fährt am 22.06.2020 zu Berg auf dem Rhein bei Königswinter.
Heinz Haege

GMS ANNEROSE auf dem Rhein bei Königswinter am 22.06.2020.
GMS ANNEROSE auf dem Rhein bei Königswinter am 22.06.2020.
Heinz Haege





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.