schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ein Tanker >Volga-Flot 2< auf der Wolga.

(ID 18410)



Ein Tanker >Volga-Flot 2< auf der Wolga. Das Schiff hat eine Länge von 140 m und eine Breite von 17 m und hat eine maximale Geschwindigkeit von 7 Knoten. Aufgenommen am19.09.2010.

Ein Tanker >Volga-Flot 2< auf der Wolga. Das Schiff hat eine Länge von 140 m und eine Breite von 17 m und hat eine maximale Geschwindigkeit von 7 Knoten. Aufgenommen am19.09.2010.

M. Schiebel 25.10.2010, 1417 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ein Binnenfrachtschiff auf der Wolga bei Uslanka am 19.09.2010 fotografiert.
Ein Binnenfrachtschiff auf der Wolga bei Uslanka am 19.09.2010 fotografiert.
M. Schiebel

Ein Tanker >Volga-Flot 2< von hinten auf der Wolga. Das Schiff hat eine Länge von 140 m und eine Breite von 17 m und hat eine maximale Geschwindigkeit von 7 Knoten. Aufgenommen am19.09.2010.
Ein Tanker >Volga-Flot 2< von hinten auf der Wolga. Das Schiff hat eine Länge von 140 m und eine Breite von 17 m und hat eine maximale Geschwindigkeit von 7 Knoten. Aufgenommen am19.09.2010.
M. Schiebel

Vor Uglitsch passieren wir mit unserer MS Scholochow die Uglitscher Einkammerschleuse, wo die Schiffe um 11 m gesenkt werden. Bei der Einfahrt in die Schleuse sieht man einen Triumphbogen, der an den Sieg über Deutschland im II. Weltkrieg erinnern soll. Über die Türme des unteren Schleusentores führt eine Autostrasse. Diese Schleuse ist 290 m lang, 30 m breit und 5,5 m hoch. Die 1940 fertig gestellte Anlage wird jetzt von nur 2 Personen gesteuert und überwacht.
Hier das Auslaufen eines Schubverbandes aus der Schleusenkammer. Aufgenommen am 13.09.2010.
Vor Uglitsch passieren wir mit unserer MS Scholochow die Uglitscher Einkammerschleuse, wo die Schiffe um 11 m gesenkt werden. Bei der Einfahrt in die Schleuse sieht man einen Triumphbogen, der an den Sieg über Deutschland im II. Weltkrieg erinnern soll. Über die Türme des unteren Schleusentores führt eine Autostrasse. Diese Schleuse ist 290 m lang, 30 m breit und 5,5 m hoch. Die 1940 fertig gestellte Anlage wird jetzt von nur 2 Personen gesteuert und überwacht. Hier das Auslaufen eines Schubverbandes aus der Schleusenkammer. Aufgenommen am 13.09.2010.
M. Schiebel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.