schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Fregatte "Peder Skram" im Marinemuseum in Kopenhagen.

(ID 62451)



Die Fregatte  Peder Skram  im Marinemuseum in Kopenhagen. Rechts ist der historische Hafenkran von 1742 zu sehen. (28.04.2019)

Die Fregatte "Peder Skram" im Marinemuseum in Kopenhagen. Rechts ist der historische Hafenkran von 1742 zu sehen. (28.04.2019)

Christopher Pätz 20.07.2019, 53 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 700D, Belichtungsdauer: 1/1000, Blende: 71/10, ISO200, Brennweite: 75/1

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Helmut Seger 21.07.2019 12:27

Der rechts zu sehende Kran ist ein Mastkran, denn für das Laden und Löschen von Waren (oder Kanonen) brauchte man damals keinen 36 m hohen Kran. Dieser äußerste stabil gebäute Kran wurde für das Setzen bzw. Ziehen von Masten auf Segelschiffen benötigt.

Christopher Pätz 22.07.2019 21:32

Hallo Helmut,

danke für die Ergänzung zu diesem interessanten Bauwerk!

Viele Grüße
Christopher

Dänische Fregatte F 361 Iver Huitfeldt (rechts im Bild) zusammen mit HMS  Albion  (Landungsschiff) der königlich-britischen Marine (links im Bild). Links neben F 361 befindet sich die ABSALON (L 16, ein Kommando- und Unterstützungsschiff der dänischen Marine). Aufnahme vom 23.06.2019
Dänische Fregatte F 361 Iver Huitfeldt (rechts im Bild) zusammen mit HMS "Albion" (Landungsschiff) der königlich-britischen Marine (links im Bild). Links neben F 361 befindet sich die ABSALON (L 16, ein Kommando- und Unterstützungsschiff der dänischen Marine). Aufnahme vom 23.06.2019
Manfred Krellenberg

Die 1991 in Dienst gestellte dänische Fregatte F 357 THETIS läuft durch die Kaiserschleuse in die Kaiserhäfen in Bremerhaven ein. 24.05.2019
Die 1991 in Dienst gestellte dänische Fregatte F 357 THETIS läuft durch die Kaiserschleuse in die Kaiserhäfen in Bremerhaven ein. 24.05.2019
Helmut Seger

Fregatte Iver Huitfeldt (F361), 6645 to, Länge 138.7 Meter, gebaut auf der Baltija-Werft in Klaipėda, Bewaffnung 4 × Mk. 41 VLS mit bis zu 32 Boden-Luft-Raketen, 2 × Oto Melara 76 mm Geschütze, 8–16 × Boden-Boden-Raketen Harpoon Block II, im Hafen von Korsør (24.06.2017)
Fregatte Iver Huitfeldt (F361), 6645 to, Länge 138.7 Meter, gebaut auf der Baltija-Werft in Klaipėda, Bewaffnung 4 × Mk. 41 VLS mit bis zu 32 Boden-Luft-Raketen, 2 × Oto Melara 76 mm Geschütze, 8–16 × Boden-Boden-Raketen Harpoon Block II, im Hafen von Korsør (24.06.2017)
Peter Reiser





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.