schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die "Maria Dolores" verläßt am 03.02.2010 den Hafen von la Valletta.

(ID 15312)



Die  Maria Dolores  verläßt am 03.02.2010 den Hafen von la Valletta.

Die "Maria Dolores" verläßt am 03.02.2010 den Hafen von la Valletta.

Maik Christmann 14.02.2010, 992 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier in Lübeck fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte.   
Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA  seine vorerst letzte Reise an.
Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier in Lübeck fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte. Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA seine vorerst letzte Reise an.
Manfred Krellenberg

Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier bei Travemünde fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte.   
Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA  seine vorerst letzte Reise an.
Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier bei Travemünde fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte. Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA seine vorerst letzte Reise an.
Manfred Krellenberg

Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier bei Travemünde fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte.   
Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA  seine vorerst letzte Reise an..
Das Fahrgastschiff MARITTIMA, 1958 bei der Husumer Schiffswerft erbaut, verließ am 13.6.2021 Deutschland mit Ziel Dänemark (hier bei Travemünde fotografiert). Das 46 Meter lange Schiff lag in den letzten Jahren in Lübeck bzw. Lübeck-Travemünde. Vom letztgenannten Hafen aus brachte es seine Gäste ein kurzes Stück auf die Ostsee, um dann Kurs auf den Skandinavienkai zu nehmen, wo es dann wendete und wieder zu seiner Liegestätte zurückkehrte. Nach Dänemark verkauft, um in Nykøbing/Falster als schwimmendes Weinlokal eine neue Bestimmung zu finden, ging es am 13. Juni unter dänischer Flagge und geschleppt von der BALTSUND von Lübeck in Richtung Svendborg ins Dock. Am 11.7.2021 trat MARITIIMA seine vorerst letzte Reise an..
Manfred Krellenberg

MONIKA am 20.4.2021 in Heiligenhafen. Gesamtlänge x Grösste Breite: 24 x 6 m. Das Fahrzeug wird u.a.für Hochsee-Angelfahrten eingesetzt.
MONIKA am 20.4.2021 in Heiligenhafen. Gesamtlänge x Grösste Breite: 24 x 6 m. Das Fahrzeug wird u.a.für Hochsee-Angelfahrten eingesetzt.
Manfred Krellenberg





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.