schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die MS Marittima am 20.09.2013 in der Bucht von Eckernförde, gebaut 1958 von der Husumer Schiffswerft GmbH unter der Baunr.

(ID 34431)



Die MS Marittima am 20.09.2013 in der Bucht von Eckernförde, gebaut 1958 von der Husumer Schiffswerft GmbH unter der Baunr. 1115, L 46,16 m, B 8,36 m, Antrieb: 2 6 Zyl. Mak Dieselmotoren mit 359 KW, geschw. 11 kn, kann 614 Passagiere aufnehmen. Frühere Namen: Uthlande / Moby Dick / Puerto Mogan, wurde mehrmals umgebaut, seit 1993 gehört es der Reederei Böttcher aus Lübeck und trägt es den Namen MARITTIMA.

Die MS Marittima am 20.09.2013 in der Bucht von Eckernförde, gebaut 1958 von der Husumer Schiffswerft GmbH unter der Baunr. 1115, L 46,16 m, B 8,36 m, Antrieb: 2 6 Zyl. Mak Dieselmotoren mit 359 KW, geschw. 11 kn, kann 614 Passagiere aufnehmen. Frühere Namen: Uthlande / Moby Dick / Puerto Mogan, wurde mehrmals umgebaut, seit 1993 gehört es der Reederei Böttcher aus Lübeck und trägt es den Namen MARITTIMA.

De Rond Hans und Jeanny http://wwwfotococktail-revival.startbilder.de 15.12.2013, 561 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
MIRA am 27.06.2020 in Lübeck-Travemünde einlaufend.  Das Fahrzeug, Baujahr 1999, wird hauptsächlich für Seebestattungen eingesetzt. Es ist 25,84 m lang und 5 m breit.
MIRA am 27.06.2020 in Lübeck-Travemünde einlaufend. Das Fahrzeug, Baujahr 1999, wird hauptsächlich für Seebestattungen eingesetzt. Es ist 25,84 m lang und 5 m breit.
Manfred Krellenberg

Das für Seebestattungen eingesetzte Fahrzeug MIRA passiert - von der Ostsee kommend - am 16.05.2020 das in Lübeck-Travemünde liegende Zollboot PRIWALL.
Das für Seebestattungen eingesetzte Fahrzeug MIRA passiert - von der Ostsee kommend - am 16.05.2020 das in Lübeck-Travemünde liegende Zollboot PRIWALL.
Manfred Krellenberg

MIRA fährt am 01.05.2020 für eine Seebestattung hinaus auf die Ostsee und passiert in Kürze die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT
MIRA fährt am 01.05.2020 für eine Seebestattung hinaus auf die Ostsee und passiert in Kürze die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT
Manfred Krellenberg

MIRA, Baujahr 1999, wird hauptsächlich für Seebestattungen eingesetzt. Das Fahrzeug ist 25,84 m lang und 5 m breit. Aufnahme vom 01.05.2020 in Lübeck-Travemünde
MIRA, Baujahr 1999, wird hauptsächlich für Seebestattungen eingesetzt. Das Fahrzeug ist 25,84 m lang und 5 m breit. Aufnahme vom 01.05.2020 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.